• 27. Juni 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Brexit

Spezialausweise für "die drei Millionen" Kontinentaleuropäer

  • Was soll nach dem Brexit aus den in Großbritannien ansässigen EU-Bürgern werden? Theresa May hat die Details nun enthüllt.

London. (pn) EU-Bürger, die im Vereinigten Königreich ansässig sind, sollen nach dem britischen EU-Austritt im Land verbleiben dürfen. Das hat Premierministerin Theresa May am Montag im Unterhaus erneut bekräftigt, als sie ihr 59 Punkte umfassendes Papier zu den Rechten von EU-Bürgern vorstellte... weiter




Posters und Nachrichten für die Opfer des Hochhausbrandes unweit des Grenfell Towers in London.  - © APAweb/Reuters, Peter Nicholls

Hochhausbrand

Versicherer warnten kurz vor der Brand-Katastrophe2

  • 60 Hochhäuser in Großbritannien werden als brandgefährdet eingestuft. Die Regierung in London schweigt.

London. Ein Monat vor dem fatalen Hochhausbrand in London warnten Vertreter der Versicherungsbranche die Regierung in London vor Brandgefahr. Der Verband der britischen Versicherer teilte am Sonntag mit, die Abgeordneten aufgefordert zu haben, die Brandschutzbedingungen seit 2009 zu überprüfen... weiter




800 Wohnungen wurden in Camden wegen Brandgefahr geräumt. - © APAweb / AP Photo, Alastair Grant

London

Protest gegen Hochhäuser-Räumung

  • Wegen Brandschutzmängel wurden Wohnungen evakuiert, Mieter weigerten sich zu gehen.

London. Eineinhalb Wochen nach der Feuerkatastrophe im Grenfell Tower sind bereits an 27 Hochhäusern in Großbritannien leicht entflammbare Außenfassaden entdeckt worden. Das teilte die britische Regierung am Samstag in London mit. Bei der Räumung mehrerer Hochhäuser in London wegen Brandgefahr blieben allerdings mehr als 80 Menschen in ihren... weiter




Ein Kühlschrank defekt, die Fassade brennbar: Das Flammeninforno im Grenfell-Hochhausturm kostete 79 Menschen das Leben - © APAweb / AFP, Niklas Hallen

London

Hochhausbrand durch Kühlschrank verursacht

  • Brennbare Gebäudeverkleidung bestand Sicherheitstests nicht.

London. Der katastrophale Brand in einem Londoner Hochhaus mit mindestens 79 Todesopfern ist von einem defekten Kühlschrank ausgelöst worden. Es habe sich nicht um Brandstiftung gehandelt, sagte Fiona McCormack von Scotland Yard vor Reportern am Freitag. Die Gebäudeverkleidung und Isolierung hätten Sicherheitstests nicht bestanden, hieß es weiter... weiter




Wegen der engen zeitlichen Abfolge zahlreicher offizieller Termine war der Ablauf der Zeremonie zur Parlamentseröffnung diesmal etwas weniger formell als sonst. - © APAweb / Reuters, Ammar Awad

Großbritannien

Im Schatten des Brexit4

  • Königin Elizabeth II. verliest Großbritanniens Regierungsprogramm. Neue Gesetze sollen das Land auf den Brexit vorbereiten.

London. Hut und Kleid, statt Krone und Robe: Erstmals seit mehr als drei Jahrzehnten verliest Königin Elizabeth II. das Regierungsprogramm in einem weniger feierlichen Rahmen. Mit neuen Gesetzen bereitet sich die britische Regierung auf den EU-Austritt vor... weiter




Ein Plakat bei der Finsbury-Park-Moschee soll die Verbundenheit der Londoner mit ihren moslemischen Mitbürgern ausdrücken. Diese waren beim jüngsten Anschlag gezielt ins Visier genommen worden. - © afp

Terror

"Die weißen Extremisten wurden ignoriert"7

  • Bisher war Großbritannien auf islamistischen Terror fixiert. Mit dem jüngsten Anschlag geraten die Rechtsextremen in den Blick.

London. In jüngster Zeit hatten in Großbritannien vor allem fanatische Islamisten Angst und Schrecken verbreitet. Die Regierung Theresa Mays war ganz auf Attacken dieser Art fixiert. Der nächtliche Angriff nahe der Finsbury-Moschee in Nord-London aber hat das Augenmerk auf eine ganz andere Gefahr gelenkt... weiter




"Vereint gegen jeden Terror" steht auf einem Plakat, das eine Frau nahe des Finsbury Parks hochhält. - © APA, afp, Isabel Infantes

London

London in der Terrorspirale2

  • Die Stadt wurde zum dritten Mal binnen drei Monaten von einem Anschlag erschüttert. Diesmal richtete er sich gegen Moslems.

London. London kommt nicht zur Ruhe. Zu Wochenbeginn hat ein neuer Terroranschlag in der Stadt Angst und Schrecken ausgelöst. Diesmal traf es eine Gruppe moslemischer Mitbürger, die sich nach nächtlichen Gebeten im Stadtteil Finsbury auf der Straße versammelt hatten... weiter




Die verkohlte Ruine des Grenfell Tower in North Kensington.  - © APAweb / Reuters, Neil Hall

London

Steigende Opferzahl nach Hochhausbrand

  • Bis zu 79 Menschen könnten im Grenfell Tower ums Leben gekommen sein.

London. Nach einem verheerenden Hochhausbrand in London in der Nacht auf vergangenen Mittwoch rechnen die Behörden mit 79 Todesopfern. Laut Polizeichef Stuart Cundy sei dies aktuell die Zahl der Toten und der für tot gehaltenen Vermissten. Die Opferzahl könnte in den kommenden Tagen sogar noch weiter steigen, sagte er am Montag... weiter




Forensik-Experten untersuchen den Tatort nahe beim Finsbury Park in London.  - © APAweb / Reuters, Neil HallGrafik

London

"Attacke auf Muslime"8

  • Scotland Yard: "Wir nehmen jede Art von Hasskriminalität sehr ernst".

London. Der Angriff mit einem Lieferwagen im Norden Londons war "ganz klar eine Attacke auf Muslime". Das sagte Scotland-Yard-Chefin Cressida Dick am Montag in London. "Wir nehmen jede Art von Hasskriminalität sehr ernst", sagte die Londoner Polizeichefin weiter. Die Täter würden die Gesellschaft nicht spalten... weiter




Zwei Buben betrachten Fotos von Menschen, die nach dem Feuer vermisst werden.  - © APAweb/Reuters, Hannah Mckay

Hochhaus-Brand

58 Tote werden befürchtet

  • Die Proteste gegen die Regierung dauern an, May beruft eine Sondersitzung in der Downing Street ein.

London. Bei dem Hochhausbrand in London geht die Polizei nun von 58 Toten aus. Das teilte die Behörde am Samstag in der britischen Hauptstadt mit Verweis auf Vermisstenmeldungen mit. Zuvor waren 30 Tote bestätigt gewesen. Berichten zufolge lebten zwischen 400 und 600 Menschen in dem 24 Stockwerke hohen Sozialbau... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung