• 20. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Jedenfalls soll bis 2023 einer der drei leistungsstärksten Computer der Welt in Europa stehen. - © APA/AFP, Eric Piermont

Initiative

EU-Kommission will "Weltklasse-Supercomputer" für Europa6

  • EU muss in einem harten Rennen aufholen und Hochleistungs-Rechner sind der Motor der digitalen Wirtschaft.

Brüssel. Die EU-Kommission will "Weltklasse-Supercomputer" für Europa in der Zukunft haben. Der Vizepräsident der EU-Kommission Andrus Ansip erklärte am Donnerstag, Supercomputer seien der Motor der digitalen Wirtschaft. Die EU müsse in diesem harten Rennen aufholen... weiter




Supercomputer

Chinesischer "Sonnenweg" neuer Spitzenreiter1

Peking/Frankfurt am Main. China führt auch weiterhin die Rangliste der schnellsten Supercomputer der Welt an. Neuer Spitzenreiter der nun vorgestellten Liste der Top 500 ist die Rechenanlage "Sunway TaihuLight", die am nationalen Supercomputing Center im chinesischen Wuxi betrieben wird... weiter




Piz Daint

Supercomputer in Lugano noch leistungsfähiger gemacht

  • Hardware wird um rund 37 Millionen Euro erneuert.

Lugano. Die Rechenleistung des Supercomputers "Piz Daint" am Hochleistungsrechenzentrum CSCS in Lugano soll mindestens verdoppelt werden. Die ETH Zürich als Betreiberin des Zentrums investiert in die Erneuerung der Hardware rund 40 Millionen Franken, etwa 37 Millionen Euro... weiter




Computergeschichte

Programmieren für die Massen: 50 Jahre BASIC1

  • In den Anfangszeiten der Informatik konnte nur eine kleine Elite programmieren.

Washington. Jedes Handy verfügt inzwischen über mehr Rechenleistung als die Supercomputer vor 50 Jahren. PC gab es damals noch nicht. Die Maschinen füllten große Räume. "Die Menschen hatten damals gar keine Vorstellung, was ein Computer ist", sagt Professor Tom Cormen von Dartmouth College... weiter




So rendert der SuperMUC eine Darstellung von sich selbt. - © (LRZ)

Supercomputer

SuperMUC bekommt mehr Muckies1

  • Der nächste Supercomputer wird bereits geplant

Während der einst schnellste Supercomputer Europas in Garching bei München auf die doppelte Leistung aufgestockt wird, ist schon der den Folgerechner in Planung. Er soll 2016 oder 2017 den SuperMuc ablösen und eine Rechenleistung von einigen hundert PetaFLOPS (Billiarden Gleitkommarechenschritte pro Sekunde) haben... weiter




Supercomputer

Japanischer "K Computer" erneut schnellster Rechner der Welt

  • Viermal so schnell wie sein erster Verfolger.
  • "Top 500"-Liste der leistungsfähigsten Rechner wurde veröffentlicht.

Seattle. Der schnellste Supercomputer der Welt kommt erneut aus Japan. Der "K Computer" hält sich weiter an der Spitze der am Montag veröffentlichten Liste "Top 500" und ist inzwischen rund viermal so leistungsstark wie sein dichtester Verfolger. Die Anlage des Herstellers Fujitsu... weiter





Werbung




Werbung