• 13. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Philippe, der seine Matura in Bonn machte und Deutsch spricht, ist seit 2010 Bürgermeister von Le Havre und genießt in der Stadt großes Ansehen. - © APAweb / afp, Charly Triballeau

Frankreich

Macron ernennt Konservativen zum Premier3

  • Mit der Personalentscheidung für Edouard Philippe reicht der Präsident dem Mitte-Rechts-Lager die Hand.

Paris. Der gemäßigt konservative Politiker Edouard Philippe wird neuer französischer Premierminister. Staatschef Emmanuel Macron ernannte den 46-jährigen Abgeordneten und Bürgermeister der nordfranzösischen Hafenstadt Le Havre am Montag, wie der Präsidentenpalast mitteilte... weiter




Der französische Präsident Emmanuel Macron bei seiner Ankunft im Elysee Palast in Paris. - © APAweb / Reuters, Gonzalo Fuentes

Frankreich

Macron tritt sein Amt an11

  • Französischer Präsident verfügt über weitreichende Befugnisse. Ernennung des Ministerpräsidenten für Montag erwartet.

Paris. Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron ist zur Amtsübergabe im Pariser Elyseepalast eingetroffen. Sein Vorgänger François Hollande empfing den 39-Jährigen am Sonntag auf dem roten Teppich in der Pariser Machtzentrale. Dann zogen die beiden Politiker sich zu einem vertraulichen Gespräch zurück... weiter




Frankreich

Zepterübergabe im Élysée1

  • Am Sonntag überträgt François Hollande seinem Nachfolger Emmanuel Macron das Amt des französischen Staatschefs.

Paris. François Hollande war immer als Frohnatur bekannt, ja als regelrecht exzessiver Optimist. Frankreichs Presse verspottete ihn als Anhänger der "Coué-Methode" - des bewussten Einsatzes von positivem Denken, um bösartige Kommentare nonchalant an sich abperlen zu lassen. Auch jetzt, am Ende seiner fünfjährigen Amtszeit, wirkt das so... weiter




Der frisch gewählte Präsident Emmanuel Macron kam mit der Bewegung "En Marche!" an die Staatspitze. Sie nennt sich selbst inzwischen eine Partei. - © APAweb / AFP, Patrick KOVARIK

Frankreich

Kandidatenliste für Partei "En Marche" präsentiert2

  • Emmanuel Macrons Partei will für alle 577 Wahlkreise Kandidaten ins Rennen schicken.

Paris. Die politische Gruppierung des künftigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron will am Donnerstag ihre Liste mit Kandidaten für die Parlamentswahl im Juni vorstellen. "En Marche!" nennt sich selbst inzwischen eine Partei und will für alle 577 Wahlkreise Kandidaten präsentieren... weiter




"Alle in Europa waren erleichtert am Sonntagabend",sagt SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz. - © APAweb/AP, Markus Schreiber

Deutschland

"Sieg von Macron ist Ermutigung"2

  • SPD-Chef Schulz ist erleichtert über den Wahlausgang in Frankreich.

Verdun/Berlin/Paris. Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz sieht die Wahl des Mitte-Links-Politikers Emmanuel Macron zum neuen französischen Staatspräsidenten als einen wichtigen Impuls für Pro-Europäer. "Dieser Sieg von Macron war eine Ermutigung, die wir seit langer Zeit nicht in dieser Art gehabt haben", sagte Schulz am Dienstag in Verdun... weiter




Polizei am Gare du Nord.  - © APAweb/AP, Raphael Satter

Frankreich

Pariser Nordbahnhof evakuiert: Großeinsatz am Morgen beendet

  • Pariser Polizeipräfektur begründete Einsatz mit nicht näher erläuterten "Überprüfungen".

Paris. Europas größter Bahnhof ist bei einem Großeinsatz der Polizei in Paris vorübergehend evakuiert worden. Die Pariser Polizeipräfektur begründete den Einsatz am Gare du Nord in der Nacht auf Dienstag auf Twitter mit nicht näher erläuterten "Überprüfungen"... weiter




Macron (l.) und der scheidende Präsident Hollande gedenken der Opfer des Zweiten Weltkrieges. - © reu

Frankreich 2017

Neuanfang vor historischer Kulisse9

  • Einen Tag nach seiner Wahl trat Emmanuel Macron an der Seite seines Vorgängers und Mentors François Hollande auf.

Paris. Väterlich fasst Präsident François Hollande seinen jungen Nachfolger am Arm, tätschelt ihn am Rücken. Dieser blickt den scheidenden Amtsinhaber bewegt, fast dankbar an, dann demütig zu Boden. Lässt sich zum Triumphbogen an der Spitze der Champs-Élysées vor die Flamme des unbekannten Soldaten führen, wo an jedem 8... weiter




Emmanuel Macron muss bei den anstehenden Parlamentswahlen eine Mehrheit der Abgeordneten hinter sich scharen. - © APA, Reuters, Christian Hartmann

Frankreich

Die Wahl nach der Wahl6

  • Emmanuel Macron ist neuer Präsident Frankreichs, die erste Hürde hat er genommen. Doch die Parlamentswahlen könnten sich für ihn noch als Stolperstein herausstellen.

Paris. Mit dem Sieg Emmanuel Macrons zum neuen Präsidenten ist für viele der Höhepunkt des französischen Wahljahres vorbei. Aber EU-Diplomaten und Frankreich-Kenner warnen davor, dass der Blick auf die Präsidentschaftswahl alleine zu kurz greift. Denn schon am 11. und 18... weiter




Beraterin, Redenschreiberin, Ehefrau und künftig Premiere Dame: Brigitte Macron. - © APA, ap, Thibault CamusPorträt

Frankreich

Erst Lehrerin, jetzt Premiere Dame27

  • Brigitte Macron ist 25 Jahre älter als der neue Präsident und war einst seine Lehrerin.

Paris. Emmanuel und Brigitte Macron werden als wohl ungewöhnlichstes Präsidentenpaar der französischen Geschichte in den Elysee-Palast einziehen. Nicht nur ist die Ehefrau des frisch gewählten Staatschefs 25 Jahre älter als ihr Mann - sie war zu Schulzeiten auch seine Lehrerin... weiter




Reportage

Frankreich 2017

Frankreich feiert seine neue Ära10

  • Tausende Franzosen feiern vor dem Louvre den Wahlsieg von Emmanuel Macron.

Paris. Sie sind wie ein blau-weiß-rotes Meer. Wohin man blickt, weht die Trikolore im Wind. Als um 20 Uhr das Gesicht von Emmanuel Macron auf den Bildschirmen gleich neben der Pyramide erscheint, bricht die Menge in Jubel aus. Die Menschen fallen einander in die Arme, schwenken ihre Fahnen, springen in die Luft, lachen und tanzen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung