• 19. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die Jugend zu erhalten – nicht nur im Geiste –, ist der Wunsch vieler. - © Fotolia/bernanamoglu

Anti-Aging

Dem Alter ein Schnippchen schlagen15

  • Australische Forscher glauben, einen Weg gefunden zu haben, wie sich der Alterungsprozess beeinflussen lässt.

Kensington/Wien. Sowohl die Zeit als auch die in unserer Umgebung vorhandene Strahlung, die den Menschen vor allem dann trifft, wenn er ins Freie beziehungsweise an die Sonne geht, machen unseren Körpern zu schaffen. Die Zeichen der Alterung werden im Laufe der Jahrzehnte immer sichtbarer, zugleich kommt es in uns zu irreparablen Zellschäden... weiter




Die Folgeerscheinungen von Stress sind körperlich spürbar. - © Fotolia/Kurhan

Stress

Frauen unter den Rädern7

  • Stress in Folge von plötzlichen Ereignissen setzt vor allem der weiblichen Bevölkerung zu.

Nottingham/Wien. Nicht nur der Alltag selbst mit Beruf, Familie oder Geldsorgen, sondern vor allem plötzlich eintretende negative Ereignisse im Leben eines Menschen verursachen einen besonders hohen Stresspegel im Körper. Krankheit oder Todesfälle sind solche Beispiele... weiter




Bei Jungen aktivieren sich die Gene eher selten, bei Alten (rechts) regelmäßig. - © Oregon State University

Genetik

Wie Gene vor Stress schützen4

  • Forscher erzielten neuen Einblick in die Bausteine des Lebens.

Corvallis/Wien. (gral) Einer kleinen Gruppe an Genen, die in den Biorhythmus von Lebewesen involviert ist, scheint in der Stressbewältigung eine besondere Bedeutung zuzukommen, wie Wissenschafter der Oregon State University nun herausgefunden haben. Diese Gene werden allerdings entweder erst im späteren Leben aktiv, oder dann... weiter




Siebenschläfer können ein Alter von bis zu 13 Jahren erreichen. - © Vetmeduni Vienna

Altersforschung

Siebenschläfers Frischhaltekur4

  • Die kleinen Nager widersprechen der Altersforschung.

Wien. (gral) Mit fortschreitender Alterung verkürzen sich sowohl beim Menschen als auch bei Tieren, Pflanzen oder Pilzen die Schutzkappen des Erbguts - die sogenannten Telomere. Der Siebenschläfer allerdings stellt die Telomerforschung völlig auf den Kopf, wie Wissenschafter der Veterinärmedizinischen Universität Wien nun herausfanden... weiter




"Liebe im Alter" - © Willy Puchner

Fotografie

Altern. Reifen. Wachsen.3

Ein alter Mensch hat Erfahrung und somit die Fähigkeit erworben, zwischen wichtig und unwichtig zu unterscheiden. Reifen bedeutet also auch Ballast abwerfen, großzügig zu sein, sich in Bescheidenheit und milder Wahrhaftigkeit mit sich selbst und anderen zu üben... weiter




Klavierkabarett

Der Versuch der alten Damen39

  • Pianist Roman Seeliger macht Kabarett und steht als Seniorinnentrio auf der Bühne.

Die 90-jährige Freifrau Colette von Laffhausen lädt ihren Nachbarn, einen Pianisten, zu dessen 50. Geburtstag gemeinsam mit zwei ebenfalls 90-jährigen Freundinnen, eine Philosophin und eine ehemalige Tänzerin, zu sich ein, um den jungen Mann wieder zum Komponieren zu bringen... weiter




Neuropsychologie

Hörleistung lässt sich trotz Alter verbessern8

Zürich. Das Hören wird mit zunehmendem Alter anstrengender. Es ist allerdings nicht nur das Gehör, das altersbedingt abbaut - auch das Gehirn muss sich beim Hören mehr anstrengen. Dies belegt eine neue Langzeitstudie der Universität Zürich. Eine Gruppe von Neuropsychologen der Zürcher Uni untersuchte in einer weltweit einmaligen Studie den... weiter




Mit regelmäßigem Training kann das biologische Alter geringer gehalten werden. - © GettyImages/Tetra Images

Sport

Dem Alter davonlaufen12

  • Laut Experten wirken Sport und Ernährung sowohl vorbeugend als auch therapeutisch.

Wien. Dass Sport gesund ist, ist lange bekannt. Doch mit welcher Intensität sportliche Aktivität den Organismus beeinflusst und welche Reize dabei im Detail gesetzt werden können, wurde erst im Laufe der letzten Jahre deutlich. Heute weiß man: Fitness schützt vor dem Altern, vor Tumorerkrankungen sowie vor Diabetes Typ 2... weiter




Der Grönlandhai kann mehrere tausend Meter tief tauchen. - © Science/Julius Nielsen

Meeresbiologie

Grönlandhai - ein Methusalem im Eismeer10

  • Die langlebigsten Wirbeltiere bekommen erst mit 150 Jahren Nachwuchs.

Kopenhagen/Wien. (gral) Würde es einen Award für das langlebigste Wirbeltier der Welt geben, ginge dieser an den Grönlandhai. Auch den Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde hätte er verdient. Der im Durchschnitt rund fünf Meter lange Bewohner des Nordatlantiks und des Nordpolarmeeres wird laut Forschern dabei nicht nur mehr als 400 Jahre alt... weiter




- © Robert Wimmer

Interview

"Ich wollte es immer besser als gut machen"18

  • Kurz vor ihrem 85. Geburtstag zieht Kammersängerin Renate Holm eine Bilanz ihres vielseitigen künstlerischen Schaffens und verrät, wie es gelingen kann, dass man sich 30 Jahre lang fühlt, als ob man 50 wäre: Man braucht dazu Liebe zu seinem Beruf, Disziplin und schließlich auch Humor.

"Wiener Zeitung": Frau Kammersängerin, Sie werden demnächst 85 Jahre alt, geben nach wie vor Konzerte und sind darüber hinaus eine überaus gefragte Gesangspädagogin. Singen ist für Sie offensichtlich eine Art Jungbrunnen. Renate Holm: Ich glaube, dass es ungemein hilfreich ist, wenn es im Leben etwas gibt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung