• 22. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Schule

Schüler erhalten digitale Grundbildung

  • Verankerung in Lehrplänen der Volksschule und verbindliche Übung in der Sekundarstufe1.

Wien. Mehr als 500 Schulen setzen schon jetzt digitale Medien als Teil der Schulentwicklung ein, ab Herbst soll "digitale Grundbildung" an allen Schulen verankert werden: An den Volksschulen wird diese Teil der Lehrpläne, in der Sekundarstufe 1 (Neue Mittelschule, AHS-Unterstufe) wird sie als "verbindliche Übung" eingeführt... weiter




Schule

Immer mehr Lehrer für weniger Schüler

  • An Neuen Mittelschulen und Volksschulen verbessert sich das Betreuungsverhältnis.

Wien. Die Zahl der Lehrer ist in den vergangenen Jahren gestiegen, während die Zahl der Schüler zurückgegangen ist. Laut Statistik Austria gab es im Schuljahr 2012/13 insgesamt 105.000 Lehrer (Vollzeitäquivalente) für 1.142.725 Schüler, 2015/16 waren es rund 106.500 Lehrer (plus 1,5 Prozent) und 1.124.633 Schüler (minus 1,6 Prozent)... weiter




Gesundheit

Doskozil will bundesweite, tägliche Turnstunde

  • Die tägliche Turnstunde soll ab nächstem Schuljahr auf ganz Österreich ausgeweitet werden.

Mattersburg. Sportminister Hans Peter Doskozil will die tägliche Turnstunde ab nächsten Jahr auf ganz Österreich ausweiten. Es gebe bereits einen einstimmigen Beschluss der Landessportreferenten. "Jedes Bundesland bekennt sich mittlerweile dazu, ab nächsten Schuljahr diese tägliche Bewegungseinheit zu implementieren", meinte Doskozil... weiter




Schule

Neue PISA-Ergebnisse werden präsentiert

  • In Naturwissenschaften, Mathematik und Lesen.

Wien. Drei Jahre nach der letzten Erhebung werden am Dienstag die Ergebnisse der PISA-Studie 2015 präsentiert. Für das Programme for International Student Assessment (PISA) wurden weltweit mehr als eine halbe Million Schüler im Alter von 15 bzw. 16 Jahren in den Bereichen Naturwissenschaften... weiter




Über den Bock müssen noch einige springen, damit Österreichs Schüler überall in den Genuss von Ganztagsschulen kommen. - © fotolia/Matthias Ott

Bildung

Zahlreiche Hürden für Ganztagsschule2

  • Der von der Regierung geplante Ausbau stößt bei Ländern, Städten und der Lehrergewerkschaft auf Widerstand.

Wien. Die Regierungspläne zum Ausbau der Ganztagsschule beziehungsweise der Ferienbetreuung stoßen auf Kritik in den Ländern und der Lehrergewerkschaft. Die Länder stoßen sich an der Mittelverteilung, die Gewerkschaft will verhindern, dass Lehrer für Ferienbetreuung herangezogen werden... weiter




- © Fotolia/WoGi

Bildungssystem

Bulimie-Lernen10

  • Jeder fünfte Schüler vergisst den Lernstoff gleich nach der Prüfung. Wir brauchen eine neue Prüfungskultur, sagen Bildungsexperten.

Wien. Hineinfressen, erbrechen, hineinfressen. Ungefähr so kann man sich das Lernen an den Schulen vorstellen - zumindest, wenn man sich auf eine Umfrage des Nachhilfeinstituts Lernquadrat unter mehr als 500 Schülern zwischen 11 und 19 Jahren bezieht... weiter




Mahrer (l.) und Hammerschmid (M:) freuen sich unter den Augen von Drozda (r.) über die große Reform. Drozda (r.). - © apa/H.Neubauer

Bildungsreform

Neue Freiheiten1

  • Die Schulen können sich zusammenschließen und Cluster bilden.

Wien. "Die konstruktiven Kräfte in diesem Land haben sich durchgesetzt", sagte Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) am Dienstag nach dem Ministerrat, als sie gemeinsam mit Staatssekretär Harald Mahrer (ÖVP) das soeben beschlossene Schulautonomiepaket vorstellte... weiter




Exklusion

Zig Millionen Kinder mit Behinderungen ohne Bildungszugang

  • UNO-Bericht: Zu wenig Mittel für deren Bedürfnisse budgetiert - Defizite selbst bei internationalen Geldgebern.

Wien. Weltweit weisen 65 Millionen Kinder im Schulalter Behinderungen auf. Zumindest die Hälfte von ihnen hat aus diesem Grund keinen Zugang zu Bildung. Die Hauptursache liegt darin, dass viele Regierungen zu wenig oder gar keine Budgetmittel für die Bedürfnisse dieser Kinder bereitgestellt haben... weiter




Ausbildung

Deutsche Regierung will Computer und WLAN für alle Schulen

  • Bildungsministerin Wanka setzt auf "Digital-Pakt" mit den Ländern

Berlin. Die deutsche Bildungsministerin Johanna Wanka (CDU) will alle 40.000 Schulen in Deutschland in den nächsten fünf Jahren mit Computern und WLAN ausstatten. "Schülerinnen und Schüler müssen heute auch digital lernen und arbeiten können", sagte Wanka der "Bild am Sonntag" aus Berlin. Dafür sei ein "Digitalpakt" von Bund und Ländern nötig... weiter




Welche Schule darf’s denn sein? Eltern hätten für ihre Kinder gerne Wahlfreiheit, also bloß keine Sprengelpflicht. Für Gemeinden würde dies aber die Planungssicherheit verringern. - © apa/dpa/Patrick Seeger

Schulsprengelpflicht

Zwischen Freiheit und Planbarkeit1

  • Die Frage nach der Schulsprengelpflicht impliziert nicht nur eine Wahlfreiheit für Eltern und Kinder, sondern auch eine Änderung der Schulfinanzierung. Ein Stimmungsbild von Wien bis Vorarlberg.

Ja, nein oder was dazwischen: Die unterschiedlichen Regelungen der Schulsprengelpflicht in den einzelnen Bundesländern spiegelt die kontroverse Debatte wider. In Wien gibt es keine solche Verpflichtung, die vorschreibt, dass Kinder eine Schule in ihrem Schulbezirk zu besuchen haben... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung