• 29. Juni 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ladycatchen: Ruth (l. Alison Brie) zeigt Debbie (Betty Gilpin), wo der Hammer hängt. - © Erica Parise/Netflix

Medien

Damenwrestling als Empowerment4

  • Der Sommer startet mit beachtlichen Serienhighlights im Streamingdienst.

Wien. Ruth Wilder (Alison Brie) hatte schon bessere Zeiten. Die chronisch knappe Kasse der glücklosen Schauspielerin zwingt sie dazu, jede Rolle anzunehmen - und sei sie noch so absurd. So landet sie bei einem Casting für eine TV-Wrestling-Show. "Glow" ("Glorious Ladies of Wrestling") nennt sich das Unterfangen (und die Serie... weiter




Buffalo Bill: Der Mann, der den Wilden Westen nach Europa brachte. - © Buffalo arte/Bill Historical Center, Cody

Fernsehen

Der alte Cowboy und das Showbusiness

  • Ein Abend mit Colt und Lasso: Arte zeigt den Westernklassiker "Alamo" und geht der Legende um Buffalo Bill auf den Grund.

Texas, im Jahr 1836: Soeben hat der Staat seine Unabhängigkeit von Mexiko erklärt. Eine Tatsache, mit der Diktator Santa Anna (Ruben Padilla) allerdings überhaupt nicht einverstanden ist. Er will die abtrünnigen Texaner unterwerfen und dafür seine militärische Übermacht einsetzen... weiter




Sitzt in Haft: Brendan Dassey (r.) aus "Making a Murderer". - © netflix

Medien

Neuer Stoff für "Making a Murderer"

  • Brendan Dassey könnte freikommen.

Die Hängepartie um einen der Hauptakteure aus der Doku-Serie "Making a Murderer" über Mängel im US-Justizsystem dauert an: Ein Berufungsgericht in Chicago bestätigte am Donnerstag das Urteil der Vorinstanz, wonach Brendan Dassey aufgrund eines zweifelhaften Geständnisses wegen Mordes lebenslänglich in Haft sitzt... weiter




Machen seit Jahren dasselbe: Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt (r.) müssen "Circus HalliGalli" in die Rente schicken. - © pro7

Medien

Ein halber Abgang

  • Joko und Klaas nur mehr für die großen Shows auf Pro7.

Wien. (bau) Sie galten dem "Spiegel" als "Hoffnung der hiesigen TV-Unterhaltung" und konnten gar die gestrenge Jury des Grimme-Preises überzeugen: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, bekannt für ihre an der Grenze zur Anarchie rangierenden Pro7-Shows... weiter




Pro-Israel Demonstration 2016 in Berlin. - © picturedesk

Medien

Petition für Ausstrahlung von Arte-Doku

  • Antisemitismus-Film aus Programm entfernt.

Wien. Die anhaltende Weigerung des Kultursenders Arte, eine umstrittene TV-Dokumentation über Antisemitismus auszustrahlen, zieht weite Kreise. Die Doku "Auserwählt und ausgegrenzt - Der Hass auf Juden in Europa" wurde vom Sender bestellt, aber nicht ausgestrahlt... weiter




Maggie Smith machte die scharfzüngige "Dowager Countess" Violet zum Publikumsliebling. - © atv

Medien

Ein krönender Abschluss

  • Am Sonntag startet die sechste und finale Staffel von "Downton Abbey" als Free-TV-Premiere auf ATV.

"Früher oder später kommt der Zeitpunkt, an dem eine Serie enden sollte", befanden die Produzenten von "Downton Abbey". Für die erfolgreiche und preisgekrönte Adelsserie ist dieser Zeitpunkt mit dem Ende der sechsten Staffel gekommen. Die "Weihnachtsepisode", die in Großbritannien traditionell am 25... weiter




Der Mann, der das Meer entdeckte und ihm den Schrecken nahm: Hans Hass 1998. - © orf/cosmos factory

Medien

Im Zeichen des Abenteuers1

  • Sie waren die Superstars ihrer jeweiligen Zeit: 3sat widmet den "Abenteurern & Entdeckern" einen Thementag.

Noch vor wenigen Jahrzehnten galt der Ozean als ein geheimnisvoller Ort, voller Gefahren und für Menschen als unzugänglich. Bis sich eines Tages ein junger Mann aus Wien daranmachte dies zu ändern. Eine Entscheidung, die später als "Sternstunde der Menschheit" ihren Platz in der Geschichte finden wird: als das Meer seinen Schrecken verlor... weiter




"Venedig und das Ghetto": Szene aus dem Alltag des berüchtigten Stadtviertels. - © Klaus Steindl

Fernsehen

Kleiner Sender - große Themen

  • Happy Birthday arte: Der Sender feiert 25-jähriges Bestehen - ein Sonderprogramm im Zeichen des europäischen Gedankens.

Die Beweggründe waren denkbar einfach: Die deutsche und französische Bevölkerung sollte mehr Gefallen an der Europäischen Vereinigung finden, weshalb man die jeweils andere Kultur besser kennenlernen wollte und sollte. Die Idee und der Wille, zu diesem Zweck einen gemeinsamen Fernsehsender zu gründen, besteht bereits seit den 1980er Jahren... weiter




Eine seiner besten Rollen: Marlon Brando als Mafiaboss Vito Corleone in "Der Pate". - © Paramount Pictures

Medien

Kein Wort über die Mafia

  • Ein Wiedersehen mit der Familie Corleone: ServusTV zeigt von Donnerstag bis Samstag alle drei Teile von "Der Pate".

Er zählt zweifelsfrei zu den besten Filmen aller Zeiten. Dass er es allerdings überhaupt auf die Kinoleinwände geschafft hat, ist dem Glück zu verdanken. Denn die Entstehungsgeschichte des "Paten" ist beinahe ebenso spannend wie der Film selbst. Derzeit arbeitet der US-amerikanische Sender HBO daran... weiter




Die Bohlen-Festspiele: Auch Freund und Wegbegleiter Bruce Darnell gratuliert. - © RTL/Frank Hempel

Fernsehen

Fünf Stunden mit Dieter2

  • RTL feiert seinen erfolgreichen TV-Juror Dieter Bohlen mit einer Samstagabend-Show.

Es gibt Entwarnung: Die Spekulationen um einen Rückzug Dieter Bohlens von RTL sind aus dem Weg geräumt. Er wolle die zwanzig Jahre beim deutschen Privatsender "auf jeden Fall voll machen" und sagt selbstbewusst: "Ich höre nicht auf. Ich habe einen endlosen Vertrag mit RTL"... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung