• 23. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Herzschmerz mit Brooke Shields im Hallmark Channel. - © Hallmark Entertainment/Everett Collection/picturedesk

USA

Das weiße Herz des Fernsehens5

  • Der Hallmark Channel bedient jenen Teil der USA, der auf der Flucht vor der Trump-Welt ist - oder diese für die beste hält.

Das "Herz des Fernsehens" sitzt in einem gesichtslosen Bürogebäude in Studio City, Kalifornien. Ein für die West Side von Los Angeles typisches Gebilde: viel Beton und noch mehr Glas, keine öffentliche Verkehrsanbindung, eingebettet in eine unglamouröse Nachbarschaft aus Nagelsalons... weiter




Der Meister bei der Arbeit: Paul Verhoeven erteilt letzte Anweisungen. - © arte France/Guy Ferrandis/SBS Productions

TV-Tipp

Der niederländische Provokateur2

  • Arte widmet der Regielegende Paul Verhoeven eine Filmreihe.

Kontrovers. Amoralisch. Provokant. Damit lassen sich die meisten seiner Filme beschreiben. Trotzdem erreicht er mit ihnen regelmäßig ein Massenpublikum. Nicht zuletzt deshalb, gilt die niederländische Regielegende Paul Verhoeven als Phänomen unter den Filmemachern. Er polarisiert... weiter




Lachen nicht erwünscht: Captain Gabriel Lorca (Jason Isaacs) will den Klingonen ans Leder. - © netflix

Medien

Weltraum und Gras5

  • "Weeds", "Devilman" und "Star Trek: Discovery" - Streaming-Highlights im Jänner.

Wien. (bau) Die besten Nachrichten für Trekkies gleich vorneweg: "Star Trek: Discovery" ist aus der Mid-Season-Pause zurück. Seit Montagabend ist eine neue Episode der CBS-Show auf Netflix verfügbar. Wenn man einen Tag wartet, hat man auch den Vorteil, dass man auch gleich die Diskussionssendung "After Trek" anschauen kann... weiter




Fernsehen

TV-Marktanteile: Quotenbringer Nationalratswahl

Die österreichische Fernsehlandschaft in der Ära der aufsteigenden Streaming-Portale sah im Vorjahr so aus: Der ORF führt trotz Verlusten weiter mit deutlichem Abstand, die österreichischen Privaten rücken zusammen, so sah der Quoten-Trend im Jahr 2017 aus. Die zwei ORF-Hauptsender kamen auf 31,4 Prozent, minus 1,5 Punkte gegenüber 2016... weiter




May Warden (l.) und Freddie Frinton im Klassiker "Dinner for One". - © NDR

Medien

Im Donauwalzer zum "Dinner for One"1

  • Tiefgründig und unterhaltsam: der Jahreswechsel im Free-TV.

Auch ein heimatloser Tramp muss Geld verdienen. Gemeinsam mit unzähligen anderen Angestellten strömt Charlie (Charlie Chaplin) deshalb frühmorgens in die große Fabrik, um mit der Arbeit am Fließband seinen Lebensunterhalt zu sichern. Die Arbeit scheint zwar nicht geistig herausfordernd zu sein... weiter




Ikonenhafte Gestalt, Prototyp des Detektivs: Sherlock Holmes. - © getty

Medien

Der ewige Detektiv9

  • Vor 130 Jahren erschien die erste Sherlock-Holmes-Geschichte - ein Phänomen, das viele nicht mehr losließ.

Wie so oft stand am Anfang ein sehr pragmatischer Grund. Der junge Arzt Arthur Conan Doyle (1859-1930) rackerte sich in seiner eher schleppend laufenden Landpraxis in Southsea (Hampshire) ab. Es musste sich etwas ändern, mehr Geld war gefragt. Da rang sich der schottische Mediziner dazu durch... weiter




Jerry (Jack Lemmon) und Joe (Tony Curtis) in Billy Wilders "Manche mögen’s heiß". - © ZDF/Tele München

Medien

Manche mögen’s traditionell1

  • Klassiker, Kultfilme und Kontrastprogramm: das diesjährige Weihnachtsprogramm im Free-TV.

Sie waren zur falschen Zeit am falschen Ort. Eigentlich wollten die beiden Musiker Jerry (Jack Lemmon) und Joe (Tony Curtis) nur ein bisschen Geld verdienen, um nicht auch noch ihre warmen Wintermäntel gegen Bares eintauschen zu müssen. Jetzt sind sie allerdings auf der Flucht vor der Mafia... weiter




Ulrich Matthes als Kardinal Sforza soll es für die Fuggers richten. - © ARD

Medien

Die Kirche und das Geld

  • Ganz und gar unweihnachtliches Mittelalter-Schauspiel der ARD läuft zwischen den Feiertagen.

Wien. Wie an unsichtbaren Fäden agierten einst die mächtigen Kirchenfürsten der römisch-katholischen Kirche - und, so vermuten es wohl nicht wenige, tun sie das noch heute. Das 15. Jahrhundert ist Thema der großen ARD-Eigenproduktionen "Die Puppenspieler", zu sehen 27. und 29. Dezember (jeweils 20.15 Uhr) im Ersten. Wir schreiben das Jahr 1484... weiter




Haute Couture in Serie: "The Collection". - © pbs

Medien

Drogen, Recht und Glamour

  • Zu den Feiertagen legen die Streamingdienste ein paar neue aufwendige Serien unter den Baum.

Wien. (bau) Was tun in den Feiertagen? Für viele ist die Antwort klar: endlich den angestauten Rückstand an frischem Serien-Material auf den Streaming Diensten aufholen. Nachdem die wichtigsten Serien wie die achte Staffel von "The Walking Dead" (Sky) oder "Star Trek Discovery" gerade im Mid-Season-Interval sind, kommt man vielleicht auch dazu... weiter




- © Dado Ruvic/Reuters

Medien

Facebook steuerlich dingfest machen4

  • Facebooks Börsenwert ist höher als das Bruttoinlandsprodukt von Schweden: Nun wird über eine Datensteuer diskutiert.

Wien. Am 1. April 2013 leistete sich die Redaktion des Rechtsportals "Telemedicus" einen geistreichen Aprilscherz: "Gesetzentwurf: Bundesregierung plant Datensteuer", war eine fiktive Meldung überschrieben. "Daten sind das Wirtschaftsgut der Informationsgesellschaft", hieß es in dem Artikel... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung