• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

EU

EU lässt Urheberrechtsabkommen Acta von Gericht prüfen

  • Große Unsicherheit, ob die Freiheit im Internet beschränkt werden könne.
  • Eine Prüfung durch das Gericht solle hier Klarheit schaffen.

Brüssel. Die EU-Kommission will das umstrittene Urheberrechtsabkommen Acta dem Europäischen Gerichtshof zur Überprüfung vorlegen. Das Gericht müsse klären, ob der internationale Vertrag Grundrechte verletze und die Urheberrechte angemessen schütze, erklärte EU-Handelskommissar Karel De Gucht am Mittwoch in Brüssel... weiter




Die AK fordert in Bezug auf das umstrittene Acta-Abkommen, dass die österreichische Bundesregierung sich mit jenen Regierungen berät, die derzeit von einer Unterzeichnung absehen - wie etwa Deutschland - und dieses Thema nochmals im Ministerrat auf EU-Ebene bringt. - © APAweb/EPA

EU

AK zu ACTA: "Für UserInnen sind massive Einschränkungen zu befürchten"

  • Silvia Angelo, die Leiterin der AK Abteilung für Wirtschaftspolitik, betont, dass das EU-Parlament das Abkommen noch ablehnen kann.

Wien. Bei der öffentlichen Diskussion um ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Abkommen) geht es um eine politische Debatte zwischen dem Schutz von Urheberrechtsinteressen und InternetuserInnen. Silvia Angelo, die Leiterin der AK Abteilung für Wirtschaftspolitik... weiter




Nachrichten aus Europa auf dem Smartphone. - © EurActiv

iPhone

EurActiv

Was macht eigentlich die EU? Die Frage können Besitzer von iPhones und Android-Telefonen zum Nulltarif beantworten. EurActiv vom gleichnamigen Medienbüro sammelt aktuelle Meldungen über die Europäische Union und Videos von EUX.tv aus Brüssel. Standardmäßig werden Meldungen in deutscher und englischer Sprache gezeigt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung