• 22. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Arbeiter am Hochofen. - © APAweb, Hans Klaus Techt

Stahltechnologie

Voestalpine sieht sich als Jobmotor für die Steiermark

Graz/Wien. (apa/kle) Eine Art Update zu den jüngsten Investitionen der Voestalpine in der Steiermark hat der Vorstand am Mittwoch in Graz gegeben. Nach der Eröffnung des neuen Donawitzer Drahtwalzwerks und der Ankündigung, in Kapfenberg ein neues, voll digitalisiertes Edelstahlwerk zu bauen, rechnete das Management in einer Studie vor... weiter




Chefredakteur Reinhard Göweil.

Leitartikel

Berechtigte Angst vor China12

Der Zusammenschluss der Bahnsparten von Siemens und Alstom unterliegt weniger der Logik des europäischen Marktes als vielmehr jener des globalen Wettbewerbs. Ein mächtiger chinesischer Bahnkonzern schickt sich an, auf den lukrativen europäischen Markt zu expandieren. Der neue große Bahnkonzern "made in Europe" soll dagegenhalten... weiter




- ©Sfio Cracho/stock.adobe.com

Investitionen

Förderbank AWS ist zu mehr Risiko bereit

  • Jedes vierte KMU plant heuer oder im kommenden Jahr Investitionen.

Wien. (apa/red) Weil auch Österreichs Firmen innovativer werden müssen, um konkurrenzfähig zu bleiben, sind sie gezwungen, größere Risiken einzugehen. Die Förder- und Finanzierungsbank der Republik, die Austria Wirtschaftsservice GmbH (AWS), will deshalb ihre Risikopolitik lockern, um die Unternehmen dabei zu unterstützen... weiter




Investitionen fordern alle, bei Großprojekten wie der  dritten Piste für den Flughafen Schwechat scheiden sich aber die Geister. - © Flughafen Wien

Forum Alpbach

Sozialpartner fordern nachhaltige Investitionen2

  • Die Präsidenten von AK, ÖGB, WKÖ und LKÖ haben Wünsche an die Regierung.

Alpbach. Die Sozialpartner haben am Mittwoch im Rahmen des Forum Alpbach Schwerpunkte zur Thematik "Investitionen in eine nachhaltige Zukunft" präsentiert. Es geht um eine klimaverträgliche und nachhaltige Energieversorgung, Wirtschafts- sowie Beschäftigungs- und Umweltpolitik, erläuterten die Präsidenten von Wirtschaftskammer (WKÖ)... weiter




- © apa/dpa/Thomas Warnack

Landwirtschaft

Bauer sucht Investor14

  • In der Landwirtschaft wird wieder investiert. Manche Bauern gehen bei der Finanzierung neue Wege.

Lustenau/Linz. Der Vorarlberger Biobauer Simon Vetter hat sich dieses Jahr viel vorgenommen. "Wir freuen uns riesig, dass wir endlich unsere lang ersehnte Gemüselagerhalle bekommen", verrät der Lustenauer seine aktuellen Ausbaupläne. "Dort wird unser Gemüse künftig gelagert, gewaschen und schlussendlich auch verkauft werden... weiter




- © apa/Hans Klaus Techt

Stahlbranche

100 Millionen für den Voest-Standort Donawitz

  • Neben der Errichtung einer neuen Stranggussanlage mit volldigitalisierter Prozesssteuerung ist auch ein neues Forschungszentrum geplant.

Wien/Linz. (kle) Der börsennotierte Linzer Stahltechnologiekonzern Voestalpine investiert am steirischen Standort Donawitz mehr als 100 Millionen Euro in Produktion und Forschung. Geplant ist eine Stranggussanlage mit einer Jahreskapazität von bis zu 950.000 Tonnen, die im Jahr 2019 in Betrieb gehen soll... weiter




Alassane Ouattara, Cote d’Ivoires Präsident, und Angela Merkel wollen enger zusammenarbeiten. - © ap

G20

Der nächste Plan für Afrika

  • Die G20 wollen bei ihrem Gipfel die Partnerschaft mit afrikanischen Ländern stärken.
  • Selbstlos ist diese Initiative nicht. Denn es geht dabei auch um neue Absatzmärkte - und das Eindämmen der Migration.

Hamburg/Wien. Es sind Zahlen, die die Dimension der Herausforderung klar erkennen lassen. Laut einer erst kürzlich aktualisierten Prognose der UNO wird die Weltbevölkerung in den nächsten Jahrzehnten vor allem auf einem Kontinent kräftig wachsen, nämlich Afrika... weiter




Türkei

Wirtschaft auf Erholungskurs

  • Trotz politischer und gesellschaftlicher Spannungen ist die ökonomische Entwicklung der Türkei positiver als erwartet.

Ankara/Wien. Politische Turbulenzen hin oder her - auf die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes muss dies nicht unbedingt durchschlagen. Das gilt zumindest für die Türkei. Nach dem gescheiterten Putschversuch vor knapp einem Jahr, nach Massenentlassungen und -verhaftungen... weiter




Autoindustrie

BMW baut Werk in Steyr um 340 Millionen aus1

Steyr/Wien. (kle) Der deutsche Autokonzern BMW baut sein Zulieferwerk im oberösterreichischen Steyr bis 2021 mit drei Großprojekten um mehr als 340 Millionen Euro aus. Wie das Unternehmen am Montag in einer Presseaussendung mitteilte, fließen davon 180 Millionen Euro in die Umstellung der Produktionslinien in der mechanischen Fertigung und in der... weiter




Investitionen

Österreich profitiert kaum von Europas Investitionsboom2

Wien. (kle/apa) Österreichische Firmen investieren zwar kräftig im Ausland, umgekehrt profitiert Österreich aber kaum vom derzeitigen Investitionsboom in Europa. "Österreichs Unternehmen haben 2016 in Europa dreimal so viele Investitionen getätigt wie ausländische Investoren hierzulande", sagt Helmut Maukner vom Beratungsunternehmen EY... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung