• 21. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Bei vielen Kindern mit Förderbedarf kommt die Sprachförderassistentin in den Kindergarten. Foto:apa - © APA

Kindergarten

Kindergarten hebt Deutschniveau

  • Mehr als 5000 Kinder erhalten Sprachförderung in Wiener Kindergärten.
  • Darunter auch 10 bis
  • 15 Prozent Kinder mit Deutsch als Erstsprache.

Wien. Das verpflichtende Kindergartenjahr, das es seit 2010 gibt, habe zu "ganz deutlichen Verbesserungen" bei den Deutschkenntnissen angehender Erstklässler geführt, berichtet Rupert Corazza, Bezirksschulinspektor für den 17. Wiener Gemeindebezirk. Dies sei das Feedback der Direktoren nach den Schuleinschreibungsgesprächen... weiter




Regierung

Tu Gutes und rede darüber

  • Die Bilanz der Regierung zur Kinderbetreuung: "Erfolgsgeschichte", "leichtere Vereinbarung von Beruf und Familie", aber auch "weitere Anstrengungen notwenidig".

Anlässlich der Präsentation der neuesten Kindertagesheimstatistik am Mittwoch lobt die Regierung ihre Maßnahmen, die Opposition wettert dagegen. ÖVP-Familienminister Reinhold Mitterlehner sagt zum Ausbau der Kinderbetreuung: "Seit 2008 haben wir österreichweit 24.600 neue Plätze geschaffen"... weiter




Kids - © dpa / Rainer Jensen

Wien

Mehr Kinder im Garten

  • Im Burgenland werden 99,9 Prozent der 3- bis 5-Jährigen betreut, Kärtnen ist mit knapp 84 Prozent das Schlusslicht.

Wien. Mehr als 90 Prozent der 3- bis 5-Jährigen besuchten im Kindergartenjahr 2010/2011 eine Kinderbetreuungseinrichtung. Spitzenreiter ist mit 99,9 Prozent das Burgenland. Das geht aus der aktuellen Kindertagesheimstatistik der Statistik Austria hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung