• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Tiere

Des Menschen Glücksbringer

Der beste Freund des Menschen ist der Hund, sagt ein Sprichwort. Das mag sein, aber das Tier, das am meisten für unser Wohlbefinden tut, ist eindeutig das Schwein. In alten Redewendungen kommen beide eher schlecht weg. Der Hund wird mit Niedertracht, Elend und Feigheit assoziiert... weiter




Tiere

Alles für die Katz'

Ich heiße Hirsch. Mein Vater heißt Hirsch. Meine Mutter hieß Gütersberg und hat einen Herrn Hirsch geheiratet. Von Kleinkinderjahren an fand ich diesen Namen nicht belastend, kam doch der Hirsch in vielen Märchen vor, ein positiv behaftetes Fabelwesen... weiter




Tiere

Bei Jonny und Jumbo

Wenn es außer Gefrorenem noch etwas gab, dem ich als Kind verfallen war, dann war es der Tiergarten. Einmal davon probiert, brauchte ich meine regelmäßige Dosis. Nach meinem Erstkontakt mit "Schönbrunn", der wohl im Vorschulalter vor rund 40 Jahren stattgefunden haben muss, unternahm vor allem mein Großvater mit mir häufig Ausflüge in den Zoo... weiter




Tiere

"Trostgestalt vom Höchsten"

Ein Mann hat sich hoffnungslos verstiegen. Vor sich die glatte Felswand, unter sich der gähnende Abgrund. Schweiß, Angst, Ausweglosigkeit. Da öffnet sich in der Wand vor ihm plötzlich ein Fenster, und ein kleines Nilpferd fordert den Erschöpften auf, einzutreten... weiter




Tiere

Rennpferd des kleinen Mannes

Ich komm' aus dem Waldviertel, aus Wegscheid am Kamp. Dort war noch nichts mit Tauben, erst wie ich nach Wien gezogen bin. Da hab' ich ein paar Haustauben für meine Kinder geschenkt gekriegt von einem Nachbarn. Und da hat's begonnen. Karl Steinhauer, heute 89, war nach Wien gekommen, um hier in einer Gärtnerei zu arbeiten... weiter




Tiere

Beflügelt seit BSE

Zwei Meter und siebzig hoch, ein knallroter Schnabel, Krallen wie ein Reptil, Wimpern wie eine Filmdiva und dahinter wache Augen, die argwöhnisch den Mann mit der Kamera fixieren. Jameel, der schwarz-weiß gefiederte Straußenhahn, wacht über seinen Harem mit Argusaugen - bereit, jeden Eindringling aus seinem Revier zu vertreiben... weiter




Evolution

Gerupfte Hühner, bunte Barsche

In meiner Kindheit und Jugend war die Kernphysik der Leithammel unter den Naturwissenschaften, was unter anderem auch bedeutete, dass führende Physiker Bücher über den lieben Gott und den Sinn des Lebens schrieben und die Welt der Denkenden voller Sorge auf das unbegreifliche Treiben dieser Forscher schaute... weiter




Tiere

Do you speak dog?

It's a dog's life - and the sooner you humans understand that the better. Think a dog wagging its tail is happy and friendly? Forget about it. It could be eyeing you as its next meal. On the other hand - or paw - a snarling dog could be just smiling at you... weiter




Tiere

Commitment to wildlife

Most actors regard each role they play as nothing more than that, simply a part of their job. But after Bill Travers and Virginia McKenna starred in the 1964 film, Born Free, their lives were changed for ever. The film, telling the true story of George and Joy Adamson as they returned Elsa the lioness to the wild... weiter




Tiere

Sensibilität für Mähdrescher

Zuweilen überrascht es sehr, wie tief sich Legenden ins Bewusstsein der Menschen eingraben können. Auch heute noch wird das Gerücht kolportiert, dass die Teflonpfanne ein Abfallprodukt des Apollo-Programms gewesen sei. Tatsächlich wurde aber der Kunststoff Polytetrafluorethylen, der unter dem Markennamen Teflon Berühmtheit erlangte... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung