• 28. Juli 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Stefan Kraft kam, sah - und krönte sich zum Gesamt-Weltcup-Sieger. - © apa/expa/JFK

Skispringen

Flug in die Unsterblichkeit

  • Für Stefan Kraft ist am Wochenende eine sensationelle Saison zu Ende gegangen.

Planica. (rel/apa) Stefan Kraft ist ein Sportler, der - mit Ausnahme von Olympia und der Skiflug-WM - alles gewonnen hat, was man beim Skispingen gewinnen kann. Den größten Satz in Richtung Unsterblichkeit hat er aber heuer gemacht und mit acht Tagessiegen, zwei Mal WM-Gold... weiter




Stefan Kraft beendet seine sensationelle Saison mit einem weiteren Sieg. - © APAweb/EXPA/JFK

Skispringen

Stefan Kraft gewinnt auch letztes Skispringen2

  • Salzburger krönte seine tolle Saison mit dem Gesamt-Weltcupsieg.

Planica. Stefan Kraft hat am Sonntag als erster Österreicher seit Gregor Schlierenzauer vor vier Jahren den Gesamt-Weltcup im Skispringen sowie zusätzlich auch die kleine Kristallkugel für den Skiflug-Weltcup gewonnen. Der 23-jährige Salzburger krönte seine sensationelle Saison... weiter




Skispringen

Kraft auf Weltcup-Kurs

Stefan Kraft hat gute Chancen, als Doppel-Weltmeister auch noch den Gesamt-Weltcup zu holen. Der 23-jährige Salzburger, der zudem am vergangenen Wochenende den Skiflug-Weltrekord aufgestellt hat, feierte am Freitag beim Saison-Ausklang in Planica seinen bereits siebenten Weltcup-Sieg in der Saison... weiter




Kamil Stoch (r.) will Stefan Kraft Kristall noch abspenstig machen. Doch der ist vor dem großen Finale in Planica voll fokussiert. - © Reuters/Kai Pfaffenbach, apa/Barbara Gindl, Val 202 - CC 2.0

Skispringen

"Duell auf Augenhöhe"1

  • Stefan Kraft und Kamil Stoch kämpfen beim finalen Skifliegen um zwei Kugeln.

Planica. (art/apa) Als ein junger Bursch namens Stefan Kraft im Dezember 2014 beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee seinen ersten Weltcupsieg feierte, war Kamil Stoch bereits zehn Jahre im Weltcup dabei, Doppelolympiasieger, Weltmeister, Tourneesieger und Gesamtweltcupsieger. Heuer liegen die Trümpfe beim 23-jährigen Salzburger... weiter




In Norwegen segelte Stefan Kraft zum Weltrekord und damit einem Meilenstein in seiner Karriere. In Planica soll es in der Tonart weitergehen. - © Terje Bendiksby/ap

Skifliegen

Finaler Showdown2

  • Stefan Kraft will nach Weltrekord und Raw-Air-Sieg in Planica nachlegen.

Vikersund. (art/apa) Der eine war "stinksauer", der andere konnte sein Glück kaum fassen. Denn dass auch dieses ein bisschen mitgespielt hatte, als der vor dem letzten Bewerb Führende in der Raw-Air-Wertung, Andreas Wellinger, ausgerechnet beim finalen Flug bei schwierigen Bedingungen bei 166 Metern abstürzte... weiter




Skispringen

Kraft verlor in Windlotterie Raw-Air-Führung

  • Doppelweltmeister nun 7,1 Punkte hinter Wellinger.

Trondheim. Stefan Kraft hat seine Raw-Air-Führung in Trondheim an den Deutschen Andreas Wellinger verloren. Der Doppelweltmeister kam am Mittwoch in der von Schlechtwetter beeinträchtigten Qualifikation mit 120 m nur auf Rang 27. Wellinger landete mit einem 138-m-Satz hinter Kamil Stoch (POL) und Andreas Stjernen (NOR/beide 139 m) hingegen auf Rang... weiter




Skispringen

Kein Wettbewerb in Lillehammer

Der Skisprung-Weltcupbewerb in Lillehammer ist am Dienstagabend starkem, böigen Wind zum Opfer gefallen. Die Jury entschloss sich während des ersten Durchgangs nach 25-minütigem Zuwarten zur Absage. Erst 26 Athleten hatten ihre Sprünge absolviert, es führte der Oberösterreicher Markus Schiffner mit 137,5 Metern... weiter




Stefan Kraft im freien Flug. - © APAweb/AFP, BENDIKSBY

Skispringen

Kraft gewinnt erstmals am Holmenkollen

  • Der Doppel-Weltmeister übernimmt mit seinem achten Podestplatz en suite damit auch das Gelbe Trikot.

Oslo. Die "Airline Stefan Kraft" fliegt weiter von einem Erfolg zum nächsten. Der 23-jährige Salzburger hat am Sonntag nicht nur erstmals in seiner Karriere im Skisprung-"Mekka" Oslo gewonnen, sondern hat auch Kamil Stoch die Führung in der Weltcup-Gesamtwertung abgenommen... weiter




Konzentrierter Blick von Stefan Kraft. - © APAweb/REUTERS, Pfaffenbach

Skispringen

ÖSV-"Adler" holen ersten Team-Saisonsieg in Oslo

  • Es ist der erste Teamsieg der ÖSV-Adler seit fast drei Jahren, Kraft führt in "Raw-Air"-Tour.

Oslo. Österreichs Skisprung-Team in der Besetzung Michael Hayböck, Manuel Fettner, Markus Schiffner und Stefan Kraft hat am Samstag im Skisprung-"Mekka" den ersten Mannschaftssieg seit fast drei Jahren (Planica 2014) gefeiert. Die ÖSV-"Adler" gewannen 12,5 Punkte vor Deutschland und weitere 0,5 Zähler vor Team-Weltmeister Polen... weiter




Stefan Kraft legte mit seinem ersten Sprung den Grundstein für die Medaille. - © APAweb / AP Photo, Matthias Schrader

Skispringen

ÖSV-Team holt WM-Bronze3

  • In einer Windlotterie im zweiten Durchgang gewinnen die Polen vor Norwegen und Österreich.

Lahti. Das ÖSV-Aufgebot wird die 51. Nordischen Ski-Weltmeisterschaften mit fünf Medaillen abschließen. Am Samstag eroberte das Skispringer-Team mit Michael Hayböck, Manuel Fettner, Gregor Schlierenzauer und Stefan Kraft Bronze von der Großschanze. Kraft ist mit zweimal Gold sowie je einmal Silber und Bronze das Aushängeschild... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung