• 19. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Brüssel

Kalter Krieg zwischen Brüssel und Kiew1

  • Präsident Janukowitsch führte die Ukraine in die außenpolitische Isolation.

Kiew. (leg) Illegal gefangen gehalten, misshandelt, gedemütigt: Jewgenia Timoschenko fährt gegen die ukrainischen Behörden stets schweres Geschütz auf, wenn es darum geht, ihre Mutter zu verteidigen, Ex-Premierministerin Julia Timoschenko, die in einem umstrittenen Urteil zu sieben Jahren Haft verurteilt wurde... weiter




Gegenüber der Kremlmauer ließen Oppositionelle ein Plakat affichieren: "Putin, hau ab!" - © REUTERS

Russland

Die Angst vor kalten Füßen

  • Zukunft der Putin-Gegner hängt vom Ausmaß des Protests ab.

Moskau. An sich sind die Russen hartgesotten, was Kälte anbelangt: Selbst im klirrenden Frost, der derzeit vorherrscht, finden sich immer noch genug Wagemutige, die bei unter 20 Grad minus in Eislöchern baden. Und muskelbepackte Männer lieben es, die mit Pelz gefütterten Lederjacken betont lässig und offen zu tragen... weiter




Karikatur: Wolfgang Ammer

Russland

Zaren-Dämmerung2

  • Die Unzufriedenheit in Russland ist groß, dem Protest fehlt jedoch Einigkeit.

Die Proteste urbaner Mittelschichten in Russland kamen unerwartet. Die als unerschütterlich angesehene Herrschaft Wladimir Putins ist es nicht mehr. Der rasche Niedergang ist unwahrscheinlich, die Erosion aber unaufhaltsam. Die Wahlen zur Staatsduma am 4... weiter




Russland

Putins bitterer Wahlsieg

  • Absolute Mandats-Mehrheit knapp erzielt.
  • Wahlgang von Betrugsvorwürfen, Festnahmen von Oppositionellen und Hackerangriffen überschattet.

Moskau. Die Parlamentswahl in Russland hat den erwarteten Sieg für Wladimir Putins Partei "Geeintes Russland" gebracht. Allerdings musste die Regierungspartei herbe Verluste hinnehmen. Nach Auszählung von 95 Prozent der Stimmen kam die Putin-Partei auf 49,5 Prozent, teilte die Wahlleitung mit... weiter




Soldaten bewachen in einem Wahllokal der südlichen Region Rostow die Wahlurne. - © REUTERS

Russland

Wahlfarce in Russland

  • Putins Gegner sind chancenlos.
  • Nicht zugelassene Parteien rufen zu Protestaktionen auf.

Moskau. Für die russischen Soldaten wird es am Wahltag das große Erwachen geben. Das Verteidigungsministerium wies Offiziere in den Kasernen an, sie am Sonntag mit "angenehmer Musik" und einem "Festfrühstück" zu wecken. Russlands Führung kämpft bis zuletzt um jede Stimme - mit allen Mitteln... weiter




Russische Soldaten in historischer Uniform übten Anfang November am Roten Platz das Marschieren zum Gedenktag des 2. Weltkriegs. - © REUTERS

Russland

Russland: Der lange Weg zur Öffnung1

  • Moskau will sich abseits von Gasexporten wirtschaftlich positionieren.

Moskau/Kiew/Wien. (wak) 70 Milliarden Dollar Kapitalvermögen sind allein in diesem Jahr aus Russland abgeflossen. Damit war die Kapitalflucht 2011 deutlich höher als in den Jahren zuvor, obwohl auch ein Teil des Geldes dazu verwendet wurde, Auslandsschulden der russischen Banken zu begleichen, erklärt Dietmar Fellner... weiter




Die Polizei ging mit Gewalt gegen den Protest vor. - © REUTERS

Russland

Russische Polizei verhaftet Dutzende Demonstranten

  • Noch vier Monate bis zur Wahl der neuen Parlaments.

Moskau. Die russischen Parlamentswahlen rücken näher und die Regierung geht verstärkt gegen Oppositionelle vor. Rund vier Monate vor dem Urnengang hat die Polizei in St. Petersburg und Moskau bei nicht genehmigten Demonstrationen Dutzende Regierungsgegner vorläufig festgenommen. Allein in St... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung