• 23. Januar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Textilindustrie

Wolle boomt - nur in Österreich nicht20

  • Der Rohstoff ist gefragt wie schon lange nicht mehr - doch Tirols Züchter schauen durch die Finger.

Sydney. Sie wärmt, isoliert und ist schmutzabweisend. Kaum eine andere Faser vereinigt so viele positive Eigenschaften wie Schurwolle. Trotzdem war der natürliche Rohstoff lange fast in Vergessenheit geraten. Die um vieles günstigere Kunstfaser nahm den Textilmarkt ab den 1950er Jahren in Beschlag und trug auch dazu bei... weiter




Chinas Wirtschaft brummt, vor allem in Shenzhen, Chinas Silicon Valley. - © STR/afp

China

Chinas Konjunktur läuft rund

  • Höherer Konsum wirkt Folgen des Schuldenabbaus entgegen - Sorgen wegen Internetzensur.

Peking. Die chinesische Wirtschaft startet optimistisch ins neue Jahr. Im Dezember mehrten sich die Zeichen für einen Aufschwung: Die Unternehmen haben mehr Geld für neue Anlagen ausgegeben, die Privatleute mehr konsumiert. Im Gesamtjahr 2017 lag das Wachstum mit 6,9 Prozent so hoch wie seit acht Jahren nicht mehr... weiter




Ein chinesisches Retungsschiff versucht, das Wasser vom Öl zu befreien. - © APAweb/China's Ministry of Transport/Handout via Reuters

Tankerunglück

Im Meer breiten sich vier Ölteppiche aus1

  • Die chinesischen Behörden wollen das Wrack mit Unterwasser-Robotern untersuchen.

Peking. Nach dem Tankerunglück vor der Ostküste Chinas haben sich vier Ölteppiche ausgebreitet. Die Meeresbehörde teilte am Mittwochabend mit, die Ölteppiche seien insgesamt 101 Quadratkilometer groß. Die Behörde versucht, eine Ausbreitung zu verhindern und die Umweltschäden zu untersuchen. Der iranische Öltanker "Sanchi" war am 6... weiter




Noch sei Nordkorea nicht in der Lage, die USA mitRaketen anzugreifen, sagte Trump. - © APAweb, Reuters, Kevin Lamarque

Donald Trump

"Russland hilft uns bei Nordkorea überhaupt nicht"8

  • US-Präsident Trump erhebt schwere Vorwürfe gegen Russland. Für China findet er hingegen Lob.

Washington. US-Präsident Donald Trump zieht das Scheitern einer diplomatischen Lösung des Atomkonflikts mit Nordkorea ins Kalkül. Er hoffe zwar, dass die Krise friedlich gelöst werden könne, sagte Trump am Mittwoch in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters im Weißen Haus. "Aber es ist sehr gut möglich, dass dies nicht gelingt... weiter




Überall werden Rufe nach Regulierung laut. Das, was als Anarcho-Projekt geplant war, könnte bald in Ketten gelegt werden und seinen Reiz verlieren. - © Illustration: Irma Tulek

Bitcoin

Die Bitcoin-Party ist zu Ende20

  • Das virtuelle Geld hat einen enormen Höhenflug hingelegt. Jetzt folgt der Absturz.

Wien. Zur Pensionsvorsorge sind sie nicht geeignet. Wer Berg- und Talfahrten liebt und auch mit Totalverlusten umgehen kann, ist begeistert. Derzeit ist Talfahrt angesagt, der Kurs der Kryptowährung Bitcoin verbilligte sich am Mittwoch um weitere sieben Prozent und notierte im Tagesverlauf unter 10.000 Dollar... weiter




China verleiht seiner "Schlüsselrolle" im Konflikt zwischen den USA und Nordkorea Nachdruck. - © APAweb/AP, Andy Wong

Diplomatie

China fordert USA zum Dialog mit Nordkorea auf2

  • Der chinesische Staatschef Xi Jinping telefonierte mit US-Präsident Donald Trump.

Peking. Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping hat an US-Präsident Donald Trump appelliert, die jüngste Entspannung mit Nordkorea für eine Wiederaufnahme der Gespräche mit Pjöngjang zu nutzen. In einem Telefonat mit Trump sagte Xi, alle Seiten sollten sich gemeinsam bemühen... weiter




Alles blitzt: GM zeigt den neuen Silverado. - © afp/Jewel Samad

Detroit Auto Show

Autos von gestern für morgen1

  • Die Detroit Auto Show zeigt, wie stark sich die US-Autoindustrie mittlerweile vom Rest der Welt abgekoppelt hat. Noch immer dominieren spritschluckende Pick-ups die größte amerikanische Automesse.

Detroit. Am neuen Chevrolet Silverado glänzt es überall. Die mächtige Stoßstange ist ebenso mit dickem Chrom überzogen wie der Kühlergrill, die Trittbretter und die Felgen. Selbst die Türgriffe des knapp drei Tonnen schweren Pick-ups blitzen einem entgegen... weiter




Die Behörden planten, den Zugang zu in- und ausländischen Börsen für Cyber-Devisen zu blockieren, berichtete die Nachrichtenagentur Bloombergam Montag unter Berufung auf Insider. - © APAweb/AFP, Anthony Wallce

Blockchain

China will Handel mit Kryptowährungen blockieren4

  • Im vergangenen Jahr hatte China sogenannte Initial Coin Offerings (ICO) verboten.

Frankfurt. China will den Handel mit Bitcoin & Co. offenbar unmöglich machen. Die Behörden planten, den Zugang zu in- und ausländischen Börsen für Cyber-Devisen zu blockieren, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf Insider... weiter




Der Tanker war nach der Kollision mit einem chinesischen Getreidefrachter vor einer Wocheam Sonntag gesunken. - © APAweb, ap

Tankerunglück

Ostchinesischem Meer droht Ölpest8

  • Ein riesiger Ölteppich breitet sich aus: Experten sprechen von einer Umweltkatastrophe von historischem Ausmaß.

Tokio/Peking. Nach dem Tankerunglück vor der Küste Chinas haben die Behörden der Volksrepublik beteuert, dass die Umweltauswirkungen durch das austretende Leichtöl begrenzt seien. Experten halten das für Augenwischerei. Sie befürchten eine Umweltkatastrophe... weiter




Viele der apokalyptischen Prophezeiungen von Karl Marx sind glücklicherweise nicht in Stein gemeißelt... - © Lonely Planet Image/Getty Images

Ideengeschichte

Was bleibt?20

  • 200 Jahre nach der Geburt von Karl Marx sind manche seiner Analysen der kapitalistischen Gesellschaft bis heute gültig.

Wird von Krisen im Kapitalismus gesprochen, wird oft Karl Marx bemüht. Bis heute. Meist ist dabei eine Krise des Kapitalismus gemeint. Dieser soll durch eine andere, bessere Wirtschaftsordnung abgelöst werden. Der Rekurs auf Marx ist verständlich. War es doch sein Bemühen, mit ökonomischer Theorie zu zeigen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung