• 24. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Oft unterschätzt wird die Leistung von Pflegekräften. - © APA/BARBARA GINDL

Pflege

"Enormer Reformierungsbedarf"1

  • In fast allen anderen europäischen Ländern ist der Bachelor-Abschluss Usus.

Wien. Pflegewissenschafterin, Pflegehelfer oder Altenfachpfleger: In unserer immer älter werdenden Gesellschaft werden immer neue Berufsbilder in diesem Bereich geschaffen. Doch nur wenige wollen einen solchen Beruf auch ergreifen: Österreichweit fehlen etwa 7000 Pflegekräfte... weiter




Mehr sollen zum Heer: So stellt sich das zumindest die ÖVP vor. - © apa / Helmut Fohringer

Bundesheer

Keine Abschaffung, sondern Reform

  • Soldaten sollen künftig Wahl zwischen Katastrophenschutz und Dienst an der Waffe haben.
  • Strengere Tauglichkeits-Regeln und weiterhin sechs Monate Dienstzeit.
  • Sie sei nicht informiert worden, sagt die SPÖ.

Ein eigener Katastrophenschutz-Dienst mit attraktiver Ausbildung statt klassischer Dienst mit der Waffe und strengere Tauglichkeits-Regeln: Das sind zentralen Punkte eines ÖVP-Konzepts zum Wehrdienst. Die Volkspartei will auf diesem Weg mehr junge Männer als bisher für Heer und Zivildienst rekrutieren... weiter




dpa / Frank Leonhardt

Bildung

Hat Papa den Doktor, schafft der Sohn nur den Magister

  • Studie: Bildung wird vererbt.

Wien. Welchen Bildungsabschluss man erreicht oder eben nicht erreicht, hängt noch immer davon ab, welche Bildung die Eltern genossen haben: Das bestätigt eine nun erfolgte vertiefende Erhebung aus der Analyse zum "Eintritt junger Menschen in den Arbeitsmarkt" (2009) der Statistik Austria... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung