• 23. Juni 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Der Poller, wie hier in London, steht im Kampf gegen den Terror an vorderster Front. Deswegen lieben ihn Stadtplaner und Architekten. - © Marshalls

Sicherheitskonzept

Das kleine Schwarze gegen den Terror41

  • Unscheinbaren Helfer im Kampf gegen den Terror: Poller, Sitzbänke und Straßenpflanzen.

Wien. Unglamourös ist so ein Poller. Auf der Straße gehört der Ruhm anderen. Der Kunstinstallation auf der Verkehrsinsel, der Sitzlandschaft in der Fußgängerzone und dem lesbischen Ampelpärchen bei der Kreuzung. Ihnen werden Artikel gewidmet. Sie stehen im Rampenlicht. Wozu einem Stahlpfosten Beachtung schenken... weiter




- © an.schläge

Internationaler Frauentag

Gegen den Malestream8

  • Seit mehr als dreißig Jahren berichtet das feministische Magazin "an.schläge" von Wien aus kritisch über Politik, Gesellschaft und Kultur.

Wien. Eigentlich wollte ich ein Praktikum bei einer Tageszeitung machen, als ich vor knapp sechs Jahren für ein Semester aus dem deutschen Gießen nach Wien kam. Doch ein Freund empfahl mir, es doch einmal bei einem feministischen Magazin zu versuchen, von dem ich bis dahin noch nie etwas gehört hatte... weiter





Werbung