• 11. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die französische Mannschaft jubelt über den Gewinn des Davis Cup. - © APAweb/REUTERS, Yves Herman

Tennis

Frankreich gewinnt zum 10. Mal Davis Cup

  • Knapper 3:2-Erfolg gegen Belgien.

Lille.Erst das letzte Spiel brachte die Entscheidung im Davis-Cup: Frankreich setzte sich schlussendlich denkbar knapp gegen Belgien durch. Frankreich hat zum 10. Mal den Davis Cup für sich entschieden. Die Franzosen setzten sich im Finale in Lille gegen Belgien 3:2 durch... weiter




Tennis

Becker-Rolle, Schuldenfalle8

  • Boris Becker ist 50: Über ein deutsches Sportidol, dem vieles verziehen wird.

Wien. Es gibt eine Zeit vor - und eine Zeit nach Boris Becker. Vor dem Jahr 1985 war der Sport namens "Tennis" hierzulande bestenfalls Insidern ein Begriff, eine Art Elite-Randsportart, wenig beachtet, nicht sonderlich attraktiv. Doch dann kam er, roter Pilzkopf, Sommersprossen, ein Lispeln und ein Lächeln auf den Lippen: Boris Becker... weiter




Jana Novotna 1998 in Wimbledon. - © APAweb/AP, Caulkin

Tennis

Trauer um Jana Novotna4

  • Tschechische Wimbledonsiegerin starb im Alter von 49 Jahren nach einer schweren Krebserkrankung.

Prag.  Die Tenniswelt trauert um Jana Novotna. Im Alter von nur 49 Jahren starb die Wimbledonsiegerin von 1998 am Sonntag in ihrer tschechischen Heimat nach einer schweren Krebserkrankung. "Die Tenniswelt trauert nach dem Tod von Jana Novotna. Ich habe keine Worte dafür. Jana war eine Freundin und eine tolle Frau", schrieb Martina Navratilova... weiter




Oliver Marach (l.) bot als Ersatzmann eine starke Leistung. - © Glyn Kirk/afp

Tennis

Sieg und Niederlage

  • Oliver Marach überzeugte beim Tennis-World-Tour-Finale, Dominic Thiem verlor.

London. (art) Der eine hat seine Chance aufs Halbfinale beim ATP-World-Tour-Finale in London verspielt, der andere hatte gar keine - und diese trotzdem für sich in gewisser Weise genützt: Oliver Marach war mit seinem Partner Mate Pavić nur als Ersatzmann für das letzte Gruppenspiel ins Feld gerückt und daher von vornherein aussichtslos im... weiter




"Das war ein Match wie auf einer Hochschaubahn. Es ist eine Art Motto seit zwei Wochen von mir, 'einfach dranbleiben und weiterkämpfen' und jetzt kann ich euch allen hier danken", meinte Sock zum fast ausverkauften Stadion nach dem letzten Match der Gruppe "Boris Becker". - © APAeb/Action Images via Reuters, Tony O'Brien

Tennis

US-Aufsteiger Sock in London überraschend im Halbfinale

  • 25-Jähriger besiegte Weltranglisten-Dritten Zverev - Nun gegen Dimitrow.

London. Und es war wieder "Showtime" in der O2-Arena in London. Jack Sock, dessen Spitzname in den letzten Wochen Programm zu sein scheint, entzauberte am Donnerstagabend bei den ATP Finals auch den als Nummer 3 gesetzten Deutschen Alexander Zverev. Sock steht nach einem 6:4,1:6... weiter




Tennis

Thiems Finale um den Einzug ins Halbfinale

London. Keine Rechenspiele, sondern eine klare Ausgangslage: Dank des hart erkämpften 6:3, 3:6, 6:4 über Pablo Carreño Busta spielt Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem am Freitag (nicht vor 15 Uhr MEZ/live Sky) in London im direkten Duell mit dem Belgier David Goffin um das Halbfinale beim mit 8 Millionen Dollar dotierten World-Tour-Finale... weiter




Dominic Thiem gewann ein enges Match. - © APAweb/Reuters, Tony O'Brien

Tennis

Thiem kämpft am Freitag um Halbfinale1

  • "Bin sehr glücklich, dass ich gewonnen habe"

London. Nach 2:07 Stunden Kampf, Bangen und einem neuerlichen Krimi hatte Dominic Thiem den Bann durchbrochen: Nach der knappen Auftakt-Niederlage gegen Grigor Dimitrow bei den ATP Finals rang der Weltranglisten-Vierte am Mittwochabend in London Pablo Carreno Busta (ESP) mit 6:3,3:6,6:4 nieder... weiter




Roger Federer streckt sich auch mit 36 Jahren noch nach der Decke. - © Tony O’Brian/Reuters

Tennis

"Zieht uns zehn Jahre ab"

  • London-Halbfinalist Roger Federer über die Verletzungsmisere und die junge Garde im Tennis.

London. (apa) Er ist nach dem Rückzug von Rafael Nadal der einzige Über-30-Jährige, der beim ATP-World-Tour-Finale noch um den Titel kämpft: Roger Federer hat einen klugen Schachzug getan, als er nach dem Basel-Titel auf das Masters-1000-Turnier in Paris verzichtete... weiter




Tennis

Neuer Gegner, neues Glück2

  • Dominic Thiem bestreitet am Mittwoch gegen Pablo Carreño Busta sein zweites Spiel beim World-Tour-Finale.

London. (art) Eine Niederlage, und doch zwei zumindest nicht schlechte Nachrichten: So begann das World-Tour-Finale der besten acht Tennisspieler am Montag für Dominic Thiem. Am Mittwoch geht es für die Nummer sechs der Weltrangliste nun weiter - nicht gegen Rafael Nadal... weiter




Tennis

Fehlstart ins Masters

  • Dominic Thiem nach Auftaktniederlage gegen Dimitrow unter Zugzwang.

London. Dominic Thiem hat am Montag sein erstes Match beim mit 8 Millionen Dollar dotierten ATP-World-Tour-Finale in London in der Gruppe Pete Sampras gegen den als Nummer sechs gesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow nach 2:21 Stunden mit 3:6, 7:5, 5:7 verloren. Vor rund 15... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung