• 13. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kinderbuch

Ein Dino ist nicht gern allein

  • Dieter Wiesmüller: "Pernix - Die Abenteuer eines kleinen Sauriers"

Der kleine DInosaurier Pernix hat als Einziger aus seinem Gelege überlebt. Jetzt streift er durch die Urzeit und sucht Futter. Dabei findet er manche Feinde und eine Freundin. In kurzen Sätzen und bunten Bildern (deren etwas pixelige Aufmachung allerdings gewöhnungsbedürftig ist) erzählt Dieter Wiesmüller die Geschichte eines kleinen Dinos... weiter




03559_7_U_Kauffmann_SCHATZ_1A.indd

Kinderbuch

Vertragt euch!

  • Frank Kauffmann: "Wer findet den Schatz?" oder warum es besser ist, zusammenzuhalten.

Schwein, Maus, Kuh, Ziege und Gans haben gemeinsam ein Hotel geerbt. Aber das Geschäft läuft nicht, weil die fünf dauernd streiten, statt sich um das Haus zu kümmern. Erst als zwei windige Investoren (ein Nilpferd und natürlich ein Fuchs) auftauchen, wird dem Quartett klar, dass es sich jetzt aber schleunigst zusammenraufen muss... weiter




Zeit mit Freunden: Warum sie nicht für alle erholsam ist, untersuchen Forscher. - © fotolia/igor_kell

Hirnforschung

Warum wir (meistens) unsere Freunde lieben14

  • Freundschaft dient dem Überleben. Damit wir das auch begreifen, muss das "Liebeshormon" Oxytocin die Fäden ziehen.

Wien. Ein Paar besucht die Geburtstagsparty eines Freundes. Sie kennt viele Leute und redet mit allen, amüsiert sich königlich und verlässt das Fest bestens gelaunt. Ihm verschlägt es die Sprache. Er steht am Rande, findet alles zu laut und zählt die Minuten, bis er nach Hause darf... weiter




Reisebericht

Mit dem Rollstuhl auf dem Jakobsweg1

Der Verkehrsunfall war relativ glimpflich, doch der Schock, den der US-Amerikaner Justin Skeesuck dabei erlitt, dürfte eine seltene und bisher kaum erforschte Krankheit in seinem Körper zum Ausbruch gebracht, in deren Folge er jetzt im Rollstuhl sitzt - und an der er wohl früher oder später sterben wird. Und was macht Justin... weiter




Frankreich

Freundschaft mit Grenzen

  • Die 1963 besiegelte deutsch-französische Partnerschaft ist nicht friktionsfrei, aber es gibt Verbindendes, wie ein Blick auf die Grenzregion zeigt.

Straßburg. In den vergangenen Monaten wurde besonders häufig an sie appelliert: die deutsch-französische Freundschaft. Durch ihren Zusammenhalt wollen die beiden Nationen anstehende Herausforderungen wie den Brexit meistern und Antworten auf den ungewissen US-Kurs unter Donald Trump und den in Europa aufkeimenden Populismus finden... weiter




Sammelband

Nie abgeschickte Briefe1

  • Emily Trunko: "Ich wollte nur, dass du noch weißt . . ." - Wie aus einem Sammel-Blog ein Buch wurde.

Begonnen hat alles mit einer Tumblr-Seite der 15-jährigen Emily Trunko aus der Kleinstadt Copley in Ohio. Sie veröffentlichte dort unversandte anonyme Briefe an einstige Geliebte, Familienmitglieder, Freunde, wen auch immer. Und wie es in solchen Geschichten oft der Fall ist, wurden aus ein paar Briefen ein paar hundert... weiter




Der Kontakt mit guten Freunden fördert unsere körperliche und geistige Gesundheit. - © Corbis/Laura Doss

Emotionen

Droge Freundschaft5

  • Menschen mit größeren sozialen Netzwerken profitieren von mehr schmerzlindernden Endorphinen.

Oxford/Wien. Treffen wir gute Freunde, steigen das Wohlbefinden und die Zufriedenheit. Diesen positiven Einfluss haben wir den Endorphinen zu verdanken. Diese vom Körper selbst produzierten Botenstoffe wirken aber auch schmerzlindernd. Menschen, die einen größeren Kreis an Freundschaften pflegen... weiter




Freundschaft

Was Freundschaft für Menschen bedeuten kann1

(pb) Richard Riess, Diplompsychologe und emeritierter Professor für Praktische Theologie, hat als Herausgeber in diesem Buch eine intellektuelle und literarische Elite zum Thema Freundschaft versammelt und ermöglicht damit einen tiefen Einblick in die unterschiedlichsten Facetten tiefgehender menschlicher Beziehungen... weiter




Jugendbuch

Und mit dem Sommer ging etwas zu Ende . . .

  • Ein wunderbar melancholisch-philosophisches Buch über das Erwachsenwerden.

"Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums" - nein, im neuen Roman des US-Autors Benjamin Alire Sáenz geht es nicht um den alten Griechen und den jüngeren Florentiner, sondern um die beiden 15-jährigen Mexikaner Aristoteles Mendoza und Dante Quintana, die so ähnlich wie unterschiedlich sind: auf der einen Seite Aristoteles... weiter




Kinderbuch

Boehme, Julia / Ginsbach, Julia: Tafiti und das fliegende Pinselohrschwein

  • Können Schweine fliegen? Für Freunde schon!
  • Erdmännchen Tafiti erlebt ein neues Abenteuer.

Am Ende der Welt waren das Erdmännchen Tafiti und sein bester Freund, das Pinselohrschwein Pinsel, ja schon im ersten Band der neuen Kinderbuchreihe des Loewe-Verlags, die nach dem Erdmännchen benannt ist. Diesmal geht es hoch in die Luft, wenngleich nicht ganz freiwillig... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung