• 19. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Mojtaba Tavakoli hat am Institut für Science and Technology in Klosterneuburg sein Doktoratsstudium in Neurowissenschaften begonnen. - © UNHCR/G. Welters

Flüchtlinge

Anders als39

  • Drei ehemalige afghanische Flüchtlinge erzählen über ihre Flucht und ihre erfolgreiche Integration.

Wien. "Ich bin am Donnerstag in Wien angekommen und am Montag war ich schon in der Schule." Lächelnd fügt der junge Afghane hinzu: "In Englisch und Mathe war ich sehr gut Die Formeln konnte ich alle, nur die Textaufgaben waren ein wenig schwierig, weil ich kein Wort Deutsch verstand." Als Asif Safdary 2008 in Wien ankommt, ist er 14 Jahre alt... weiter




Karin Zipperer

Asfinag

Personalia

Asfinag. Bei der staatlichen Autobahnholding Asfinag hat Technikvorstand Alois Schedl planmäßig das Steuer an Karin Zipperer (48) übergeben. Zipperer bildet nun gemeinsam mit dem wiederbestellten Klaus Schierhackl den Vorstand. Schedl geht mit 65 Jahren in den Ruhestand... weiter




Der Ausbau der Kinderbetreuung in den vergangenen Jahren hat zu einer kürzeren Berufsunterbrechung bei Frauen geführt. - © APAweb/HELMUT FOHRINGER

Kinderbetreuung

Frauen kehren schneller in den Job zurück3

  • Ausbau und Aufteilung wirken laut AK-Studie - Weiterer Investitionen für Plätze gefordert.

Wien. Der Ausbau der Kinderbetreuung in den vergangenen Jahren hat zu einer kürzeren Berufsunterbrechung bei Frauen geführt, das geht aus dem aktuellen Wiedereinstiegsmonitoring der Arbeiterkammer hervor. Die Baby-Pause bringt allerdings nach wie vor Einkommensverluste für Frauen - bei Männern zeigt die Erhebung hingegen keine Nachteile... weiter




"Ich mache so lange weiter, wie ich die Stöcke halten kann", sagte der frühere Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr. - © APAweb/AFP, Chris J Ratcliffe

Karriere

Ringo Starr denkt nicht ans Aufhören1

  • Ex-Beatle bringt mit 77 Jahren sein 19. Solo-Album heraus.

London. Ringo Starr denkt auch mit 77 Jahren nicht ans Aufhören. "Ich werde mich nicht zur Ruhe setzen, das hat keinen Sinn", sagte er anlässlich der Veröffentlichung seines 19. Soloalbums. "Ich mache so lange weiter, wie ich die Stöcke halten kann", sagte der frühere Beatles-Schlagzeuger... weiter




Daniel Deutschmann

Kanzleipartnerschaft

Branchennews2

CMS. CMS Reich-Rohrwig Hainz wird in Zukunft mit der saudischen Rechtsanwaltskanzlei Feras Al Shawaf zusammenarbeiten. Der Kooperationspartner verstärkt die Präsenz von CMS, die bereits in Algerien, Iran, Marokko, Oman, der Türkei und den VAE aktiv ist und im Irak und Libanon Partnerschaften unterhält... weiter




Johannes S. Schnitzer

SOT-Sommergespräche

Branchennews

SOT-Sommergespräche. Über 130 Gäste folgten der Einladung zu den SOT-Sommergesprächen, die vergangenen Freitag im Casineum in Velden am Wörthersee stattfanden. Dieses Jahr war das Schwerpunktthema "Vernationalstaatlichung". Die Position für den privaten Eigentümer anstelle des Nationalstaates wurde von dem österreichischen Wirtschaftsphilosophen... weiter




"Ich genieße jeden Tag meines Lebens", erklärte Domingo das Geheimnis seines jahrzehntelangen Erfolges. - © APAweb/AFP, Gerard Julien

Karriere

Placido Domingo hofft auf 4.000. Auftritt

  • Der spanische Opernsänger steht derzeit knapp vor Nummer 3.900.

Madrid. Der spanische Opernsänger Placido Domingo hofft, in seiner Karriere die Zahl von 4.000 Auftritten voll machen zu können. "Solange mein Körper mitmacht, möchte ich weitersingen", sagte der 76-Jährige am Freitag bei der Präsentation der Verdi-Produktion "Macbeth", die ab Dienstag im Teatro Real in Madrid aufgeführt wird... weiter




Walter Loukota

Personalia

branchennews

VIAC. Günther Horvath, Partner im Wiener Büro der internationalen Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer, hat das Amt des Präsidenten des Vienna International Arbitral Center (VIAC) der Wirtschaftskammer übernommen. VIAC ist eine der führenden europäischen Schiedsinstitutionen mit Schwerpunkt auf Zentral- und Osteuropa und dient als... weiter




"Wenn wir Frauen fördern wollen, müssen wir Männer dazu animieren, sich stärker an der Kinderbetreuung zu beteiligen und sie ebenso unterstützen", sagt der Wiener Unternehmensberater Peter Rieder. - © APA, dpa, Jan-Philipp Strobel

Karriere

Was Frauen wirklich hilft12

  • Frauenförderung: Eine Anpassung an männliche Karrieremodelle bringt wenig, meint Diversity-Experte Peter Rieder.

Wien. Vorbildlich: Im sechsköpfigen Vorstand der Wiener Städtischen Versicherung sind zwei Frauen vertreten, die Managementebene unter dem Vorstand besteht zu rund 25 Prozent aus Frauen, und auf Abteilungsleiterebene beträgt der Frauenanteil rund 35 Prozent... weiter




WU-Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger. - © apa/Neubauer

Karriere

WU-Absolventen am Arbeitsmarkt begehrt3

Wien. (ede) Absolventen der Wirtschaftsuniversität (WU) Wien haben gute Jobaussichten. Bachelor werden laut Umfragen nach durchschnittlich sechs Bewerbungsschreiben zu zwei Gesprächen eingeladen, aus denen in Folge ein konkretes Jobangebot hervorgeht. Noch schneller geht es bei Absolventen eines Master-Studiums... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung