• 26. April 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Kinderbuch

Nur nicht beißen lassen

  • Bob Konrad & Artur Bodenstein: "Fanta Lemonski - Die Sache mit dem Zombie-Pony" - lauter Untote und Teenager-Schwärmereien.

Keine Angst, es geht gut aus, und am Ende haben sich (fast) alle lieb (und überdies gibt es einen Cliffhanger, der einen nächsten Band verspricht). Bis dahin muss Fanta Lemonski aber ein urarges Abenteuer bestehen, in dem sie fast von einem Zombie-Dackel gebissen wird, dem sie auf ihrem Zombie-Pony nachgeritten ist... weiter




Kinderbuch

Ein (B)engel auf Erden

  • Jochen Till: "Luzifer junior - Zu gut für die Hölle" - Auftakt zu einer neuen Buchreihe, in der der Teufel an seinem Nachwuchs verzweifelt.

Luzifer ist ein Satansbraten - und zwar in jeder Hinsicht. Schließlich ist er der Sohn des Teufels. Nur leider ist er ein unwürdiger Nachfolger, wenn sein alter Herr in zwei bis drei Jahrhunderten in Pension gehen will. Denn Luzifer ist einfach zu gut - und das ist in der Hölle eben schlecht... weiter




Kinderbuch

Es ist gut, dass du so bist, wie du bist

  • Heinz Janisch & Helga Bansch: "Kommt das Nashorn" - eine Geschichte über den Wunsch, jemand anderer zu sein.

Heinz Janisch kennt man bisher vor allem als Sprecher im ORF-Radio (unter anderem aus dem Ö1-"Radiokolleg"). Was wohl die wenigsten wissen: Er schreibt auch tolle Kinderbücher. So zum Beispiel "Kommt das Nashorn" (gemeinsam mit der mehrfach ausgezeichneten Illustratorin Helga Bansch)... weiter




Kinderbuch

Spuk lass nach!

  • Ellen Alpsten & Andrea Hebrock: "Vincelot und der Geist von Drachenfels" - ein kleiner, tapferer Ritter, sein sprechendes Schwert und ein alter Fluch.

Es spukt in der Burg, und Vincelot muss Ritter Roland helfen, den Geist zu fangen. Dabei kann er sich zum Glück auf sein magisches Schwert Jaber verlassen, das sprechen kann und wohl deshalb so heißt, weil die meisten seiner Sätze mit "Ja, aber . . ." beginnen... weiter




Kinderbuch

Lange Reise

  • Mareike Engelke & Annette Feldmann widmen sich Schneewittchens Enkeln in einem bunten Kinder-Roadmovie.

Schneewittchen bei den sieben Zwergen hinter den sieben Bergen hat immer Schnee - und deshalb wollen ihre Enkel sie besuchen, um endlich Ski fahren zu können. Allein, der Urlaub fällt ständig ins Wasser. Erst werden die Kinder krank, dann muss Mama so viele Äpfel (ja, richtig gelesen) verkaufen, dass sie nicht wegkommen, dann ist das Auto kaputt... weiter




Kinderbuch

Teilen macht reich1

  • Lorenz Pauli & Claudia de Weck: "Geld zu verkaufen!"

Nein, es ist kein Wirtschaftsbuch für Kinder, aber es soll das Bewusstsein für Haben, Teilen und Geld schärfen: Auf Initiative der Stiftung Pro Juventute haben Texter Lorenz Pauli und Zeichnerin Claudia de Weck ein dünnes, aber großformatiges Buch darüber geschrieben und gezeichnet, wie es ist... weiter




Kinderbuch

Kunderbunte Schulgeschichten

  • Becka Moor & Pamela Butchart: "Eine Klasse für sich" - neue Reihe für Erstleser.

Hilfe, auf dem Schulklo spukt ein Geist, der die Wasserhähne aufdreht und alle anspritzt! Das sorgt natürlich für mächtigen Wirbel in der Klasse. Und gibt Gesprächsstoff für die nächsten Schultage, die Zeichnerin Becka Moor und Texterin Pamela Butchart in ihrer neuen gemeinsamen Kinderbuchserie "Eine Klasse für sich" schildern... weiter




Kinderbuch

26 Löwen-Buchstaben

  • Martin Baltscheit: "Mein Löwen-ABC-Malbuch"

Allein schon der Gesichtsausdruck des Löwen als Drache oder als Jaguar ist es wert, Martin Baltscheits kleines "Löwen-ABC-Malbuch" aus der Serie "Wilde Minis" von Beltz & Gelberg in die Hand zu nehmen (ob auch die kleinen Nutzer des Büchleins die Mimik zu würdigen wissen, die der Zeichnet hier zu Papier gebracht hat... weiter




Kinderbuch

Aus Liebe zu den Kreaturen1

  • Benita Roth: "Sibylla und der Tulpenraub - Die wilde Kindheit von Maria Sibylla Merian"

Auch die größte Naturforscherin und Künstlerin hat einmal klein angefangen. Und sie hatte auch gegen Widerstände zu kämpfen, wie man Benita Roths neuem Bilder-Lese-Buch entnehmen kann. Freilich kindgerecht heruntergebrochen, denn tatsächlich wuchs Maria Sibylla Merian, ihres Zeichens eine einsame Pionierin der Insekten- und Vogelkunde... weiter




Kinderbuch

Blütenzauber

  • Gina Mayer & Joëlle Tourlonias: "Der magische Blumenladen" - Auftakt zu einer neuen Reihe über eine neunjährige Waise und ihre begabte Tante.

Violet ist neun und lebt bei Pflegeeltern, Tante June und Onkel Nick. Doch es gibt noch eine echte Tante: Abigail, die Schwester von Violets Mutter, die einen Blumenladen besitzt - und in dem stößt Violet auf ein magisches Buch, in dem lauter Wunderpflanzen verzeichnet sind... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung