• 18. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Schon jetzt scheint sicher, dass die Österreicherinnen in der Gruppenphase im Kampf um Rang eins mehr Punkte machen müssen als die Spanierinnen. - © APAweb / Hans Punz

WM-Qualifikation

Österreich unterliegt Spanien

  • Nach dem 4:0 gegen Spanien rückt das WM-Fixticket für die ÖFB-Frauen in weite Ferne.

Palma de Mallorca. Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam hat auf dem Weg zur Fußball-WM 2019 in Frankreich einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Die ÖFB-Truppe stand am Dienstag in einer Neuauflage des EM-Viertelfinales in Palma auf Mallorca gegen Spanien auf verlorenem Posten und schlitterte in eine 0:4-Niederlage... weiter




Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.

Abseits

Wo der Schuh wirklich drückt3

Kapfenberg gegen Simmering war gestern, die aktuelle Brutalität in Sachen fußballerischer Schlammschlacht lautet Marouane Fellaini gegen seinen Ex-Ausrüster New Balance. Der belgische Teamspieler will zwei Millionen Pfund Schadenersatz, weil - eh klar - auch Fußballern bisweilen der Schuh drückt... weiter




In der Nachspielzeit war der von der Verteidigung völlig vernachlässigte Holzhauser dann im Strafraum mit einem Schuss ins lange Eck zur Stelle. - © APA/GERT EGGENBERGER

Bundesliga

Austria siegte dank Holzhausers Last-Minute-Tor

  • Wiener gegen den WAC mit 2:1 erfolgreich.

Wolfsberg. Die Wiener Austria kann doch noch gewinnen. Dank eines Last-Minute-Tors von Raphael Holzhauser (92.) feierten die "Veilchen" am Sonntag in der 16. Runde einen 2:1-(0:0)-Erfolg und damit den ersten Dreipunkter in der Fußball-Bundesliga seit 1. Oktober. Der Erfolg war angesichts der Personalmisere, Rot für Mohammed Kadiri (65... weiter




Die Steirer kamen zum Auftakt der 16. Runde gegen den LASK zu einem 1:0-Heimsieg und liegen damit einen Punkt vor Titelverteidiger Red Bull Salzburg - © APAweb, Erwin Scheriau

Bundesliga

Sturm vorerst wieder Erster

  • Niederlagen für SKN St. Pölten und Mattersburg.

Wien. Sturm Graz hat am Samstag zumindest für einen Tag wieder die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. Die Steirer kamen zum Auftakt der 16. Runde gegen den LASK zu einem 1:0-Heimsieg und liegen damit einen Punkt vor Titelverteidiger Red Bull Salzburg, der am Sonntag im Schlager auswärts gegen den Dritten Rapid antritt... weiter




Frauenfußball

Nach dem Pflichtsieg ist vor dem Schlager

  • Österreichs ÖFB-Frauen besiegen Israel mit 2:0 und gehen somit gestärkt in das entscheidende WM-Qualifikationsspiel gegen Spanien.

Maria Enzersdorf. Es war ein Spiel, das nur in eine Richtung lief: Das österreichische Frauennationalteam empfing am Donnerstag in der WM-Qualifikation Israel. Und den Isrealinnen, die als großer Außenseiterinnen in das Spiel gingen, schien es weniger darum zu gehen, selbst ein Tor zu schießen, als möglichst wenige Treffer zu bekommen... weiter




Dabbur leitete mit dem 1:0 den Salzburger Sieg ein. - © apa/Krugfoto

Europa League

Ein klare Angelegenheit

  • Salzburg besiegt Vitoria Guimarães mit 3:0 und zieht in die nächste Runde der Europa League ein.

Salzburg. (klh) Was bei manchen anderen österreichischen Vereinen wohl einen Ansturm der Fans auslösen würde, scheint in Salzburg zur Selbstverständlichkeit geworden zu sein: Lediglich 6474 Zuschauer kamen am Donnerstag ins Stadion in Wals-Siezenheim zum Match von Red Bull Salzburg gegen Vitoria Guimarães, bei dem Salzburg die Chance hatte... weiter




Gute Noten erhielt Alaba-Ersatz Marco Friedl für sein Debüt in der Champions League. - © afp/Thys

Fußball

Friedl war zufrieden1

  • Der 19-jährige Tiroler Marco Friedl über seinen Champions-League-Einsatz gegen Anderlecht.

Brüssel. Der Ausfall von ÖFB-Star David Alaba hat dessen jungen Freund zu einem überraschenden Profi-Debüt beim deutschen Meister Bayern München verholfen. Der 19-jährige Tiroler Marco Friedl hat am Mittwoch in der Champions League gegen RSC Anderlecht Alabas Platz als Linksverteidiger eingenommen und durfte sich nach dem 2:1-Auswärtserfolg in... weiter




Leserbriefe

Leserforum

Zum Artikel vom 21. November Wie Spitzenforschung gedeihen kann Uniko-Präsident Oliver Vitouch geht also davon aus, dass angehende Akademiker durch äußeren Zwang zum Studieren angehalten werden müssen, weil "die Menschen [...] nicht so gestrickt [sind], dass sie sich ständig selbst am Schlafittl nehmen"... weiter




Eine Nummer zu groß war der AC Milan beim 1:5 im Hinspiel im Prater - hier überragt Cristian Zapata den Austrianer Felipe Pires. - © /Punz

Fußball

Aufstieg im Fokus

  • Die Wiener Austria sollte im San Siro punkten, um im Europa-League-Aufstiegsrennen zu bleiben - Salzburg ist bei einem Heimsieg gegen Vitoria Guimarães fix unter den besten 32.

Mailand/Salzburg. Die Auswärtsform der Austria auf der internationalen Bühne wird am Donnerstag einer harten Prüfung unterzogen. Die in der Meisterschaft schwer strauchelnden Violetten gastieren nämlich in der Europa League bei Gruppenfavorit AC Milan, wo nach der 1:5-Schlappe im Prater unbedingt gepunktet werden muss... weiter




Fußball

Manchester mit Matchball

  • Champions League: Die Elf von José Mourinho kann am Mittwoch in Basel den Aufstieg fixieren. Real mit Gala weiter.

Wien. Den Minimalismus von Beşiktaş wollte sich Real Madrid nicht zum Vorwurf machen lassen: Während die Türken am Dienstagabend mit einem 1:1 gegen den FC Porto ins Achtelfinale der Champions League einzogen, gab sich der Titelverteidiger mit einem solchen Ergebnis nicht zufrieden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung