• 19. Februar 2018

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fußball

Die große, aber letzte Chance2

Ob sich Andreas Herzog da mal nicht geirrt hat. Als er vor drei Jahren Teamchef von Österreichs U21 war, sagte er nach einem Testspielsieg über einen seiner Schützlinge folgende Worte: "Das ist mit Abstand der beste Fußballer, der in den letzten 30 Jahren auf dem Platz herumgelaufen ist... weiter




Fußball

Dorfklubs auch in Deutschland2

Der Hamburger SV: 30 Jahre nach Gewinn des Landesmeisterpokals ein turbulenter Haufen; Schalke 04: der spielerisch inferiore Revier-Klub muss nach dem 1:1 im Hinspiel heute in Saloniki um die fix eingeplante Champions-League-Teilnahme bangen; der VfB Stuttgart: der fünffache Meister steckt schon wieder im Abstiegskampf und setzte am Montag mit... weiter




Fußball

Fußballstars auf Pump4

120 Millionen Euro. Die Summe, die Real Madrid für den walisischen Teamstürmer Gareth Bale ausgeben will, sprengt alles bisher Dagewesene. Und dabei reden wir hier "nur" von der Ablösesumme, nicht vom monatlichen Millionensalär für den 24-Jährigen in Diensten von Tottenham, der zwar als Torgarant gilt, bisher aber noch titellos ist... weiter




Abseits

Die Hand im Spiel: Absicht oder nicht?3

Natürlich, der Schiedsrichter war schuld. Hätte der Portugiese Duarte Gomes die Salzburger am Mittwochabend nicht so unfair behandelt, stünde das Tor zur nächsten Runde in der Königsklasse des europäischen Fußballs nun deutlich weiter offen. Der Katzenjammer der Salzburger nach dem unglücklichen 1:1 gegen Fenerbahce ist trotz Ausrede Nummer eins... weiter




Fußball

Düdelingen ist näher als Paris2

Wer geglaubt hat, so etwas wie Düdelingen passiert dem österreichischen Fußball nur alle 10 bis 20 Jahre, der wurde am Donnerstag in grauenvoll anzusehenden 90 Minuten eines Besseren belehrt. Die (verdiente) Niederlage von Sturm gegen die isländischen Halbamateure von Breidablik resultierte nicht nur aus eigener Überschätzung und spielerischem... weiter




Barcelona

Barça braucht neuen Pep(p)1

Die Nachricht vom Rücktritt von Barcelona-Trainer Tito Vilanova schockierte Freitagabend nicht nur die Fans des spanischen Serienmeisters: Schließlich setzte eine wieder aufgeflammte Krebs-Erkrankung der noch jungen Laufbahn des 44-jährigen Trainers ein - hoffentlich nur vorläufiges - Ende... weiter




Diarium

Zwiespältigkeit des Lebens1

  • diarium

Alles ist möglich! Doch das ist nur ein Werbespruch. Oder ein Glaubenssatz. Die Wirklichkeit schaut anders aus. Dort ist in der Regel nur möglich, was die menschliche Natur zulässt. An der die Fortschrittsgläubigen regelmäßig scheitern. Ein Schul-Beispiel: Die Kinder könnten "dank den Segnungen des Internets" ihr Wissen unablässig erweitern und... weiter




Abseits

Immerhin gibt’s die Wintersportler

Wie gut, dass es die Ski-WM und Gregor Schlierenzauer gibt. Denn während die österreichischen Wintersportfans zwischen der Euphorie um den Rekord-Überflieger und der freudigen Erwartung eines rauschenden Medaillenfests in Schladming hin- und hergerissen sind, hat die Fußball-Saison gleich mit einer schlechten Nachricht begonnen... weiter




Fußball

Das neue Feilschen um die TV-Verträge3

Früher, da war die mediale Fußballwelt in Österreich noch einfach gestrickt: Samstag Nachmittag, als um 16 Uhr alle Bundesligaspiele zeitgleich angepfiffen wurden, dröhnte "Sport und Musik" aus dem Radio - und das Herz rutschte einem in die Hose, wenn sich Rainer Dierkes plötzlich meldete: "Achtung, Achtung, hier ist der Tivoli... weiter




Medienkritik

Zum Schnarchen3

Die langweiligsten Stunden im Fernsehen sind die, in denen ein deutscher Kommentator das Spiel der deutschen Nationalmannschaft kommentiert. Enthusiasmus ist diesen Leuten fremd. Weil aber auch das Spiel selbst langweilig war, beschleicht einen der Eindruck... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung