• 18. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Ruandas Equipe kam bis ins Finale. Foto:Rosner

Fußball

Wenn das Fußballspielen ein Statement ist

  • Alternative Frauen-WM "Discover Football" in Berlin.

Berlin. Drei Tage vor Turnierbeginn kam die Absage, womit aber auch ein Grund Bestätigung erfuhr, weshalb es das Turnier "Discover Football" überhaupt gibt und geben muss. Es ist eine kleinere Version der Frauen-WM, die dieser Tage in Kreuzberg stattfindet... weiter




Marta wirkt bei der WM ungewohnt verbissen. Foto:reuters - © REUTERS

Fußball

Marta macht den Unterschied

  • Brasilien vorzeitig im Viertelfinale.
  • Seleçao nicht mehr Favorit Nummer eins.

Wolfsburg. Zur Halbzeitpause der WM-Begegnung mit Norwegen offenbart sich, wie es um die Auswahl Brasiliens zurzeit bestellt ist: Orientierungslos laufen die Ersatzspielerinnen herum, sprechen mit Offiziellen und zucken immer wieder mit den Schultern. Doch niemand scheint das Problem lösen zu können. Die Südamerikanerinnen werden immer hektischer... weiter




Fußball

Fotostrecke: "Discover Football"

weiter




Fußball

Fehlstart für die Selecao

La Plata. Nach Gastgeber Argentinien ist auch Südamerikas zweiter Fußball-Gigant Brasilien verhalten in die Copa America gestartet. Die "Selecao" musste sich am Sonntag in La Plata in ihrem Auftaktspiel gegen Venezuela mit einem 0:0 zufriedengeben. Während der Underdog das Remis gegen den fünffachen Weltmeister wie einen Sieg feierte... weiter




Bernd Schröder, ein Pionier, sieht sich selbst als Auslaufmodell. Foto:epa/Alberto Martin - © EPA

Fußball

"Das ist hier noch ein bisschen DDR"2

  • Europacupsieger als Ehrenamtlicher.
  • Plädoyer gegen Vollprofitum.
  • "Für mich ist das Wort ,Star negativ besetzt."

Potsdam. Am Luftschiffhafen 2, Haus 33, hier soll es sein. Doch beim Anblick des kasernenartigen, dreistöckigen Gebäudes fragt man sich, ob es hier auch sein kann. Ob hier tatsächlich der Champions-League-Sieger 2010, der Finalist von 2011, residiert... weiter




Fußball

Doppelte Spielerverträge: Geldstrafe für Admira

  • Punkteabzug oder Aberkennung des Meistertitels der Ersten Liga blieb Aufsteiger erspart.

Wien. Der Senat 5 der österreichischen Fußball-Bundesliga hat am Freitag eine Geldstrafe in fünfstelliger Höhe gegen Bundesliga-Aufsteiger FC Admira verhängt. Das hat Clubchef Richard Trenkwalder gegenüber der APA bestätigt. Die Admiraner wollen gegen die Strafe Protest einlegen... weiter




Messi und sonst fast nichts: Argentinien erwartet, dass der weltbeste Fußballerseinem Land nach Olympia-Gold 2008 den zweiten großen Titel beschert. Foto:reuters - © REUTERS

Fußball

La Messidependencia

  • Fußball: Copa América beginnt in Nacht auf Samstag.
  • Gastgeber Argentinien erwartet vom Team den Titel.

Buenos Aires. Batista hieß der Diktator, den Fidel Castro seinerzeit aus Cuba vertrieb. Batista heißt nun der Nachfolger Diego Maradonas als Teamchef der argentinischen Nationalmannschaft. Im Gegensatz zum einst besten Spieler der Welt und großen Freund des kubanischen Führers legt Sergio Batista ein weit dezenteres Auftreten an den Tag und hatte... weiter




Der griechische Fußball wird umzogen von einem Nebel von Anschuldigungen.Betroffen ist auch das Schlagerspiel zwischen Olympiakos Piräus und Panathinaikos Athen vom Februar dieses Jahres. Foto:afp/Alexandros Vlachos - © SID Images

Fußball

Ein Skandal als Sinnbild

  • Anschuldigungen erfassen weite Teile des griechischen Fußballs.
  • Kritiker sehen Ablenkungsmanöver.

Athen. (man) Zyniker könnten auf die Idee kommen, Wettskandale wären der neueste Trend im Fußball. Tatsächlich handelt es sich um ein internationales Phänomen. Nachdem im Frühjahr der bisher größte Skandal in Deutschland, in dessen Zusammenhang in Österreich die Staatsanwaltschaft Graz noch ermittelt, gerichtlich aufgearbeitet wurde... weiter




Trauer und Wut herrschte bei den Fans von River Plate, nachdem der Abstiegfeststand. Das Stadion wurde nach den Ausschreitungen vorerst gesperrt. Foto:epa - © EPA

Fußball

Monumentale Enttäuschung

  • Der Abschwung hat sich lange angekündigt.
  • Schwere Ausschreitungen.

Buenos Aires. (man) "Niemand, wirklich niemand, wird diesen Tag jemals vergessen können." Die argentinische Tageszeitung "Clarín" mag zur Übertreibung neigen, tatsächlich ist am Sonntag im argentinischen Fußball aber Historisches passiert: Erstmals in der 110-jährigen Klubgeschichte ist Rekordmeister River Plate aus der obersten Liga abgestiegen... weiter




Fußball

Die Pionierinnen des Sports

  • Frauenfußball in Schweden populär.
  • Bei der WM nur Außenseiter.

Stockholm. In den Sechzigerjahren war es noch anders gewesen. Während andere Mädchen nur seilsprangen, wie Pia Sundhage sagt, war sie selbst als Bub verkleidet und spielte Fußball. Damals gab es in Marbäck keine Mädchenteams. Aber auf dem Spielfeld leuchtete Pia. Der gutmütige Trainer wies seine Burschen an, Pia einfach Pelle zu nennen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung