• 12. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"Ich wäre auch für 14 Tage gekommen" - Peter Stöger hat kein Problem mit der kurzen Laufzeit seines Vertrages. - © Leon Kuegeler/Reuters

Fußball

Heikle Mission1

  • Peter Stöger wird bei Borussia Dortmund eine Gratwanderung bewältigen müssen.

Dortmund. Der Vertrag war noch nicht unterschrieben, das Internet hingegen schon voll mit hämischen Kommentaren. Während Peter Stöger und Borussia-Dortmund-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bei einer Pressekonferenz über die neue Zusammenarbeit parlierten, Watzke Stöger seine "unglaubliche Dankbarkeit" ausdrückte und dieser davon sprach... weiter




Auslosung

Neymar fordert Ronaldo1

  • Champions-League-Achtelfinale mit dem Hit Real vs. PSG - Salzburg muss in der Europa League zu Real Sociedad.

Nyon. (may) Da war er wieder - der legendäre Bayern-Dusel, wie unsere deutschen Nachbarn zu sagen pflegen: Bei der Auslosung des Champions-League-Achtelfinales am Montag in Nyon lagen nur noch zwei Kugeln im Topf der gesetzten Teams - Barcelona und Beşiktaş. Also entweder Horror- oder Glückslos für den deutschen Rekordmeister... weiter




Goldmedaillen für die Siegerinnen des Kabul FC. - © Johanna-Maria Fritz

Fußball

Hoffnungsschimmer hinter Stacheldraht10

  • Acht Vereine in einer Liga, nur ein einziges Spielfeld, streng gesichert, aber Begeisterung: Das ist Frauenfußball in Afghanistan.

Kabul. Fariba Hedayati brüllt über den Platz und fuchtelt wild mit den Händen. Ihr Kopftuch rutscht in den Nacken, aber das ist ihr jetzt nicht wichtig. Fariba Hedayatis ganze Wut gilt jetzt der Linienrichterin. Sie zeigt ihr den Vogel und schreit: "Du hast doch keine Ahnung! Wer hat dich überhaupt auf den Platz gelassen... weiter




- © apa/dpa/Hase

Fußball

Vom FC Bayern zu Sturm: Vogel wird Foda-Nachfolger2

Graz. Heiko Vogel wird bei Sturm Graz die Nachfolge von Franco Foda antreten. Der seit Tagen hoch gehandelte Deutsche wurde vom Tabellenzweiten der Bundesliga am Mittwoch als neuer Cheftrainer offiziell bestätigt. Vogel wird sein Amt am 1. Jänner antreten, der 42-Jährige wird einen Vertrag bis 2019 erhalten... weiter




Fußball

Der englische Patient ist gesundet

  • Champions League: Liverpool schießt sich mit 7:0-Torfestival ins Achtelfinale - Rekord für Briten-Klubs.

Liverpool/Wien. (art) Manchester United, FC Chelsea, Manchester City, Tottenham - und nun auch der FC Liverpool: Neben den erstgenannten vier Mannschaften aus England haben sich auch die Reds am Mittwochabend für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert und damit einen Rekord perfekt gemacht... weiter




In Athen konnten Christoph Monschein (14) und Co. über das 2:2 jubeln - das wäre nun zu wenig. - © afp

Fußball

Otto Rehakles soll helfen2

  • Die krisengeschüttelte Austria benötigt im ungeliebten Ernst-Happel-Stadion einen Sieg gegen AEK Athen, um im Europacup-Geschäft zu bleiben. Thorsten Fink will mit Rehhagel-Taktik reüssieren.

Wien. (may) Der größte Fehler der Wiener Austria wäre, einen Blick auf die Statistik zu werfen. Dann nämlich wäre das sogenannte Finale der Europa-League-Gruppe D gegen AEK Athen am Donnerstag (19 Uhr/Puls4/Sky) im Ernst-Happel-Stadion schon vorab verloren... weiter




Die Salzburger jubeln über das Tor, das ihnen den Herbstmeister-Titel brachte. - © APAweb / Herbert Neubauer

Fußball

Salzburg verspielte Sieg1

  • Das Unentschieden gegen die Austria Wien reichte für den Herbstmeister-Titel.

Wien. Red Bull Salzburg hat am Sonntag in letzter Sekunde einen Auswärtssieg gegen die Austria verspielt. Der Titelverteidiger sah nach einem Tor von Andreas Ulmer (79.) bereits wie der Sieger aus, kassierte aber durch Christoph Monschein in der 94. Minute noch den Ausgleich... weiter




Zuletzt lief es in Köln gar nicht gut für Trainer Peter Stöger. - © APAweb / Ina Fassbender/dpa via AP

Fußball

Peter Stöger ist nicht mehr Köln-Trainer6

  • Das Tabellenschlusslicht der deutschen Bundesliga gab Vertragsauflösung bekannt.

Köln. Die Ära von Trainer Peter Stöger beim 1. FC Köln ist zu Ende. Das aktuelle Tabellenschlusslicht der deutschen Fußball-Bundesliga gab am Sonntag die Trennung vom 51-jährigen Wiener bekannt. Der bis 2020 laufende Vertrag mit Stöger wurde laut Clubangaben einvernehmlich aufgelöst. Auch Stögers Assistent Manfred Schmid verlässt den Club... weiter




Fußball

Wer wird Herbstmeister?

  • Nach Sturm-Sieg steht Salzburg unter Zugzwang.

Der SK Sturm Graz hat am Samstag die Chance auf den Gewinn des Herbstmeistertitels in der Fußball-Bundesliga gewahrt. Die Grazer gewannen in der 18. Runde dank zweier später Tore nach 0:1-Rückstand noch 2:1 in Altach. Salzburg muss daher am Sonntag bei der Wiener Austria punkten... weiter




Philipp Schobesberger (Rapid) gegen Tormann Alexander Kofler (WAC). - © APAweb / Gert Eggenberger

Bundesliga

Enttäuschendes Remis zwischen Rapid und WAC

  • Die Gäste aus Wien gaben beim "Angstgegner" in Wolfsberg nur einen einzigen Schuss auf das Tor ab.

Wolfsberg. Der Tabellendritte Rapid hat am Samstagnachmittag im enttäuschenden Auftaktspiel der 18. Fußball-Bundesliga-Runde nur ein torloses Remis in Wolfsberg erreicht. Damit drohten die nun bei 30 Zähler haltenden Hütteldorfer weiter Boden auf das Spitzenduo Salzburg (40) und Sturm Graz (38) zu verlieren... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung