• 20. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Verwunschen wirken die "Dark Hedges" - dazu bedarf es weder eines Drehbuchs noch der Tricktechnik. - © Fotolia/Blickfang

Game of Thrones

Ritter, Drachen, Thronies7

  • Lange Zeit haben Touristen Nordirland gemieden. Jetzt wollen viele die Drehorte der Kultserie "Game of Thrones" besuchen.

Hier also war es. Hier wies Jon Snow Halbbruder Bran an im Gebrauch von Pfeil und Bogen. Hier schlug Robb sein Zeltlager auf. Hier wurde Ser Rodrik enthauptet. Hier beriet sich Ned mit dem König. Hier tötete Brienne die drei Soldaten, die ihr den "Kingslayer" abnehmen wollten. Die Uferstelle, an der sie an Land ging, erkennt man sogleich... weiter




Es geht los: In der Region Dachstein-Schladming werden nun laufend Skipisten eröffnet. - © Reiteralm

Tourismus

Die Lifte fahren wieder2

  • Start der Wintersaison: Die Touristiker sind für 2017/2018 optimistisch.

Wien. Für die Freunde des Ski- und Snowboardsports ist die Zeit des Wartens vorbei, denn aus Skandinavien kam die Kälte, und die Schneefallgrenze sinkt immer weiter. Seit vergangenem Freitag sind in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein bereits Lifte in Betrieb, nun werden weitere Skipisten eröffnet... weiter




Angkor

Urwald-Heiligtum im Vormarsch2

  • Der Tempelbezirk von Angkor ist Weltkulturerbe, wegen fehlender Überwachung blüht jedoch der illegale Kunsthandel.

Angkor. Kosal mag keine Eile, doch jetzt kommt er nicht drum herum. In drei Stunden schließen pünktlich die Museen und Tempel, sagt er leicht nervös, und es gibt viel Verkehr. Aufschieben ist nicht möglich, denn morgen in aller Frühe geht es bereits in Richtung Siem Reap. Pnom Penh, früher einmal eine der schönsten, von den Franzosen Mitte des 19... weiter




Ein Kreuzfahrt-Riese vor venedig. - © APAweb/REUTERS, Rellandini

Tourismus

Dem Untergang Venedigs Einhalt gebieten6

  • Die Lagunenstadt will Kreuzfahrtkolossen ab 2019 die Zufahrt erschweren und sie nach Mestre verbannen.

Venedig. Man muss einmal in Venedig gewesen sein, um die Dimensionen zu erfassen. Wenn die überdimensionalen Kreuzfahrtschiffe in Zeitlupentempo am Markusplatz vorbeiziehen, verkommt der Zuschauer zur Maus, die Stadt zur Miniatur. Die Häuser der Lagunenstadt gehen nicht über vier Stockwerke hinaus... weiter




Ein Markt in der Hauptstadt Antananarivo wird vorsorglich desinfiziert. - © afp

Madagaskar

Angst vor der Lungenpest14

  • Weltweit schwerste Pest-Epidemie seit mehr als 20 Jahren - Krankheit wäre mit Antibiotika rasch und effizient heilbar.

Antananarivo. "Die Lungenpest hat zu Panikkäufen geführt", sagt ein Apotheker im Zentrum von Antananarivo. Seine Vorräte an OP-Masken seien aufgebraucht, 2500 Stück habe er verkauft. Er sei nicht auf die große Nachfrage vorbereitet gewesen. "Es ist das erste Mal, dass ich einen Ausbruch von Lungenpest in der Hauptstadt erlebe... weiter




Zankapfel zwischen Rot und Grün: Auf dem Verteilerkreis soll ein Busterminal entstehen. - © apa/R. Jäger

Busbahnhof

Endstation für Busse am Verteilerkreis?11

  • Favoritens Neo-Bezirkschef Marcus Franz stellt sich gegen das Projekt, die Stadt hält an der Standortpräferenz fest.

Wien. Der neue Chef von Favoriten ist kaum ein paar Tage im Amt. Vergangenen Mittwoch wurde Marcus Franz (SPÖ) von der Bezirksvertretung zum Nachfolger seiner Parteigenossin und Langzeitbezirksvorsteherin Hermine Mospointner, die sich in die Pension verabschiedet, gewählt... weiter




- © Jugoslav Vlahovic

Reisephilosophie

Reisen im richtigen Gang14

  • Wir sind immer schneller unterwegs, aber ist das wünschenswert? Ein Vergleich zwischen Fortbewegungsmitteln und Reisephilosophien.

"Ich bin müde" sagte der west- afrikanische Schriftsteller Malidoma Somé, als er nach Jahren in der Ferne zum ersten Mal wieder den Boden seines Heimatdorfs in Burkina Faso betrat. Er war mit dem Flugzeug gekommen, und die Leute in seinem Dorf sagten: "Natürlich bist du müde. Deine Seele ist ja noch unterwegs... weiter




Schöpfer harmonischer Ikonen: Anton Reckziegel. - © Verlag

Plakatkunst

Leitbilder der Sehnsucht2

  • Der altösterreichische Plakat-Künstler Anton Reckziegel hat die Tourismus-Werbung der Schweiz nachhaltig geprägt.

Reisen ist, mit Kurt Tucholsky gesprochen, die Sehnsucht nach dem Leben. Im Umkehrschluss hieße das: Wir leben nicht, wir existieren nur. Den Takt schlagen andere. Reisen beginnt also mit einem großen Traum: mit dem Traum von Überschreitung des Alltags, seiner Spielregeln, Zeitkorsette und Hie-rarchien... weiter




Palace of Westminster - London ist der touristische Mittelpunkt Europas. - © Andrew Dunn - CC 2.0

EU

Jeder Dritte kann sich keinen Urlaub leisten11

  • Österreich liegt mit 15,4 Prozent an fünfter Stelle in der EU.

Brüssel. Ein Drittel der EU-Bürger kann sich keinen einwöchigen Urlaub im Jahr leisten. Nach jüngsten Daten von Eurostat beträgt der EU-Durchschnitt 32,9 Prozent. Am höchsten ist der Anteil in Rumänien, wo 66,6 Prozent auf einen solchen Urlaub verzichten müssen. Am besten steigen die Schweden mit nur 8,2 Prozent aus... weiter




Tourismus

Hotels verbuchen Nächtigungsplus2

  • Im ersten Halbjahr nächtigten 6,9 Millionen Gäste in Wiens 440 Hotelbetrieben.

Wien. Der Wien-Tourismus darf sich über einen erfolgreichen Sommerstart freuen: Laut vorläufiger Hochrechnung der Statistik Austria haben im Mai und Juni 2,29 Millionen Gäste genächtigt. Das ist ein Plus von 4,5 Prozent gegenüber dem selben Zeitraum im Vorjahr... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung