• 18. August 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Landwirtschaft

Der Strukturwandel bremst sich ein

  • Die Agrarstrukturerhebung der Statistik Austria offenbart, dass sich die Landwirtschaft zwar weiterhin verändert, aber eine gewisse Stabilisierung zu beobachten ist.

Wien. Der Strukturwandel in der Landwirtschaft schreitet voran, aber er verlangsamt sich etwas. In Österreich gibt es laut vorläufiger Zahlen der Statistik Austria 161.000 landwirtschaftliche Betriebe, zum Zeitpunkt des EU-Beitritts waren es noch 239.000. Das entspricht einem Rückgang um ein Drittel in diesem Zeitraum... weiter




Finanzen

Richter zweifelt an Gültigkeit des Swap-Geschäfts2

  • Linz/Bawag-Prozess: Die Anwälte der Bank werfen Richter Pablik eine "pointiert subjektive Meinung" vor.

Wien. (apa/red) Im Zivilprozess der Stadt Linz gegen die Bawag hat Richter Andreas Pablik auch nach der Verhandlung am Freitag Bedenken, ob das millionenschwere schiefgegangene Spekulationsgeschäft (Franken-Swap) dazu geeignet war, die Finanzlage der Stadt Linz zu optimieren, wie dies eigentlich ein Gemeinderatsbeschluss vorgesehen hatte... weiter




Franken-Kredite

Gemeinden zittern4

  • Öffentliche Hand hat 2,7 Milliarden Euro in Form von Franken-Krediten - vor allem Kommunen betroffen.

Wien. Die öffentlichen Budgets "hängen" derzeit im Ausmaß von 2,7 Milliarden Euro in Franken-Krediten, mit dem Franken-Kurs von gestern Abend sind es plötzlich 3,1 Milliarden. Im Vergleich zur Gesamtschuld der Republik in Höhe von 285 Milliarden Euro ist das nicht viel. Allerdings konzentriert sich die Summe im Wesentlichen auf Städte und Gemeinden... weiter




- © Christian Fürthner/MA 18

Raumplanung

Nicht nur bis zur Grenze denken13

  • Hunderttausende pendeln zwischen Wien und Niederösterreich. Die Bundesländer sollten mehr gemeinsam planen.

St. Pölten/Wien. Wien und sein Umland wachsen und wachsen: Bis 2030 wird die Einwohnerzahl in Wien und Niederösterreich von 3,38 auf 3,79 Millionen steigen, 2060 wird die Vier-Millionen-Marke überschritten sein. Der Zuzug ist stärker als erwartet - eine Herausforderung für Raumplanung, die Wohnungsnot und Verkehrschaos verhindern soll... weiter




Den Weg zum Gemeindeamt ersparen sich Bürger, wenn sie Online-Formulare senden können. - © fotolia

Gemeinden

Sparen hinter den Kulissen1

  • Online-Formulare sind der Anfang: von Antrag bis Zustellung alles elektronisch.

Wien. Sparen heißt es in der Verwaltung - vor dem Hintergrund der geplanten Gemeindefusionen in der Steiermark bevorzugen Österreichs Bürgermeister und Amtsleiter allerdings eine intensivere Kooperation gegenüber einer Zusammenlegung. Nur 23 Prozent der Befragten in den Gemeindeämtern sehen Vorteile in einer Gemeindefusion... weiter




Rund ums Impfen informiert das Gesundheitsportal. - © dpa

Gemeinden

Gesundheits-Infos für Gemeinden

Wien. (sf) Ab 1. Februar 2013 können Gemeinden, Sozialversicherungsträger und andere öffentliche Einrichtungen ausgewählte Inhalte des öffentlichen Gesundheitsportals www.gesundheit.gv.at auf ihren Websites anbieten. Die Gemeinden Kremsmünster in Oberösterreich und Trausdorf an der Wulka im Burgenland nutzen in einer Pilotphase als erste Gemeinden... weiter




Die Tiroler Gemeinde Hopfgarten - im Bild das Feuerwehrhaus - wurde von LandLuft für seine Baukultur ausgezeichnet. - © Landluft

Kommunen

Preis für innovative Baukultur

  • Hopfgarten, Lauterach und Ottensheim erhielten den Baukulturgemeinde-Preis.

Wien. (sf) Für innovative Baukultur und die Menschen dahinter wurden die Gemeinden Hopfgarten im Osttiroler Defereggen, Lauterach in Vorarlberg und Ottensheim in Oberösterreich mit dem LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2012 ausgezeichnet. Gesucht wurden erfolgreiche und zur Nachahmung anregende Initiativen aus allen Bundesländern... weiter




Gemeinden

Tipps für Gemeinden bei der Beleuchtung

  • Tour durch Österreich informiert über Umstieg auf energieeffiziente Lampen.

Wien. Gemeinden müssen in Folge der EU-Richtlinie zu Energy related Products veraltete kommunale Innen- und Außenbeleuchtung bis 2017 durch energieeffiziente Technologien erneuern, weil ineffiziente Lampen stufenweise nicht mehr in Umlauf gebracht werden... weiter




Kommunen

Österreichs Steuersystem, ein gordischer Knoten

  • Experten: Grundsteuer wäre möglicher Eckpfeiler für mehr Abgabenautonomie.

Wien. Das Grundprinzip leuchtet jedem ein: Wer Aufgaben zu erfüllen hat, sollte dafür Geld verlangen dürfen - und dieses selbstständig verwalten. Österreichs Steuersystem sieht jedoch völlig anders aus: Die finanziellen Verantwortlichkeiten der Gebietskörperschaften werden gänzlich verwischt... weiter




Gemeinden

Nicht nur "schöne" Bauwerke

  • "LandLuft-Baukultur-Gemeindepreis" geht in die zweite Runde.

Wien. (ede) LandLuft, der Verein zur Förderung von Baukultur im ländlichen Raum, und der Österreichische Gemeindebund vergeben heuer zum zweiten Mal den "LandLuft Baukultur-Gemeindepreis". Von den zahlreichen Kommunen, die ihr baukulturelles Engagement der Jury unter dem Vorsitz von Universitätsprofessor Roland Gnaiger präsentierten... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung