• 18. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Flughafen Wien

Grüne Werbung für Rot-Grün4

  • Auf der 76. Landesversammlung wurde die dritte Piste für Schwechat abgelehnt.

Wien. Die Wiener Grünen haben am Wochenende ihre 76. Landesversammlung abgehalten. Große inhaltliche oder personelle Entscheidungen standen nicht an. Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou spannte in ihrer kurzen Rede den Bogen von Rot-Grün bis Trump und bat, für Präsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen noch einmal alles zu geben. "Am 4... weiter




2016 brachte dem Wiener Flughafen bereits bis September einen Passagierrekord. - © APAweb/Hans Klaus Techt

Flughafen Wien

Passagierrekordjahr mit Gewinnsprung

  • Nettogewinn bis September dank Malta-Aufwertung um 17,1 Prozent gewachsen.

Wien/Schwechat. Für den Flughafen Wien ist das Jahr 2016 bisher ein Rekordjahr. Im Juli und September gab es neue Höchstwerte bei der Zahl der Flugreisenden. Das Passagierwachstum werde daher im Gesamtjahr 2016 am oberen Ende der Prognose (null bis 2 Prozent) liegen, so der Airport... weiter




OMV

Die Anti-Merkel-Energiewende der OMV1

  • Gas statt Kohle: OMV-Chef Rainer Seele kritisiert die Energiepolitik Deutschlands. Diese setze viel zu stark auf umweltbelastende Kohle.

Wien. (sei) Das Öl- und Gasgeschäft ist im Umbruch: Elektromobilität ist nicht mehr länger ein Traum naiver Fantasten, die Energieeffizienz steigt generell und die Branche stellt sich auf niedrige Ölpreise ein. Kein Wunder, dass der CEO der OMV, Rainer Seele, sich über jedes ertragssichere und mit wenigen Risiken behaftete Geschäft freut... weiter




Flugreisen

Galaxy Note 7 am Flughafen tauschen13

  • Samsung bietet nach Flugverbot raschen Ersatz an.

Nachdem zahlreiche Behörden und Fluglinien die Mitnahme des Galaxy Note 7 verboten haben, reagiert nun der Hersteller Samsung. Auf dem Flughafen Schwechat kann das Handy ab sofort gegen ein anderes Smartphone getauscht werden. Entsprechend der weltweiten Umtauschaktion können die Fluggäste sich entweder für ein Galaxy S7 edge mit Rückzahlung der... weiter




Flugverkehr

IT-Probleme am Flughafen Wien behoben5

  • 900 Passagiere blieben in Wien hängen.

Wien/Schwechat. Die Lage am Flughafen Wien hat sich nach den technischen Problemen vom Sonntag entspannt. "Wir können heute alle Flüge planmäßig durchführen", betonte auch AUA-Sprecher Peter Thier Montagfrüh. Jedoch gebe es für Wien bereits "eine neue Hiobsbotschaft. Es werden schwere Gewitter erwartet", sagte er... weiter




Flugverkehr

Chaos auf dem Flughafen Wien23

  • Nach Serverausfall konnten Flugplandaten nicht übermittelt werden, viele Passagiere mussten am Flughafen auf Feldbetten übernachten.

Technische Probleme haben am Sonntag am Flughafen Wien zum Ausfall oder zur Verspätung zahlreicher Flüge geführt. Ein Übertragungsproblem bei den Flugplandaten hatte zur Folge, dass Hunderte Passagiere in Wien strandeten. Der Flughafen stellte 500 Feldbetten  auf. Am Montag schienen die Probleme behoben, der Flugverkehr startete vorerst planmäßig... weiter




Diplomatie

Türkei zitiert österreichischen Geschäftsträger zu sich49

  • Wegen "anstößigem" News-Ticker am Flughafen Wien - Außenministerium in Wien verweist auf Pressefreiheit.

Istanbul/Wien. Eine weitere Facette der derzeitigen diplomatischen Missstimmung zwischen der Türkei und Österreich eröffnete sich am Samstagabend: Der österreichische Geschäftsträger in Ankara wurde ins Außenministerium zitiert - wegen eines "anstößigen" Berichtes über die Türkei, wie ein Ministeriumssprecher erklärte... weiter




- © apa/Helmut Fohringer

Luftfahrt

Flughafen Wien mit Mini-Wachstum

  • Zahl der Passagiere steigt im Halbjahr um 0,4 Prozent auf 10,5 Millionen.

Wien. (kle) Am Wiener Flughafen, dem größten Airport im Land, ist das Passagieraufkommen im ersten Halbjahr geringfügig angestiegen. Mit insgesamt 10,5 Millionen Flugreisenden lag der Zuwachs bei 0,4 Prozent, teilte die börsenotierte Flughafen Wien AG am Donnerstag in einer Aussendung mit... weiter




Luftfahrt

Australischer Fonds stockt bei Flughafen Wien auf

  • IFM hält nun 38,16 Prozent, Streubesitz unter 12 Prozent gefallen.

Schwechat. Der australische Fonds IFM Global Infrastructure Fund (IFM) hält über seine Tochter IFM Airports Group Europe S.à r.l. nun 38,16 Prozent der Anteile am Flughafen Wien. Bisher hatten die Australier 29,9 Prozent gehalten. Das Angebot von IFM auf bis zu 39,9 Prozent zu erhöhen, wurde damit fast zur Gänze angenommen. 1.734... weiter




Der Airport wächst: Dieser Tage wurde die erste Linienmaschine aus Delhi mit der traditionellen Fontäne der Flughafenfeuerwehr begrüßt, Air India fliegt Schwechat nun dreimal pro Woche an. - © Flughafen Wien

Flughafen Wien

Vorstand rät von Annahme des IFM-Angebots ab

  • Auch Analysten sehen die Wachstumsaussichten des Airports im Aktienpreis nicht ausreichend berücksichtigt.

Wien/Schwechat. Der Flughafen-Wien-Vorstand rät den Aktionären von der Annahme des Aufstockungsangebots des australischen Pensionsfonds IFM ab. In seiner am Mittwoch veröffentlichten - aktienrechtlich vorgeschriebenen - Stellungnahme zum freiwilligen öffentlichen Angebot für bis zu 10 Prozent des Grundkapitals - es läuft noch bis 28... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung