• 20. August 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Das heurige Weltcup-Pärchen: Hirscher und Shiffrin. - © afp/Haffey

Ski-Weltcup

Noch genügend Ziele für Hirscher4

  • Die Saison 2016/17 war die erfolgreichste in der Karriere des Salzburgers - aber es gibt noch Rekorde zu brechen und fehlendes Gold zu gewinnen.

Aspen. (may) Der Beste kam zum Schluss: Marcel Hirscher durfte am Sonntag in Aspen die Weltcup-Saison 2016/17 beenden - entgegen der Erwartungshaltung mit einem vierten Rang statt einem Sieg im abschließenden Slalom. Dennoch darf der nunmehr sechsfache Gesamtweltcupsieger über das Erreichte "nicht sudern"... weiter




RTL-Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher glücklich in Aspen. - © APAweb / Hans Klaus Techt

Ski

Hirscher: Schluss mit Sieg6

  • 45. Weltcuperfolg im letzten Riesentorlauf der Saison.

Aspen. Weltmeister und Weltcupsieger Marcel Hirscher hat mit einem fulminanten Sieg die Riesentorlaufsaison beendet. Der Salzburger holte sich beim Finale in Aspen seinen 45. Weltcupsieg mit 0,53 Sekunden Vorsprung auf den Deutschen Felix Neureuther und 1,19 auf den Franzosen Mathieu Faivre Nach dem bereits zuvor fixierten Kugeln im Gesamt-... weiter




Ski-Weltcup

Marcel der Große9

  • Marcel Hirscher nimmt am Sonntag seine sechste große Kristallkugel in Empfang - Zeit für eine Würdigung.

Aspen/Wien. Zuerst war es ein "depperter Glasbecher", mittlerweile sind es sechs große Kugeln: Wenn Marcel Hirscher am Sonntagabend (20.15 Uhr/live ORF-Sport+) zum Abschluss des Weltcupfinales in Aspen seine sechste große Kristallkugel für den Gesamtweltcupsieg stemmen darf, wird man sich vielleicht zurückerinnern... weiter




Marcel Hirscher holt sich seine bereits vierzehnte Kugel. - © APAweb / expa, Johann Groder

Kranjska Gora

Hirscher gewinnt auch Slalom-Weltcup3

  • Dem Salzburger reicht ein vierter Rang, Matt gewinnt seinen erstes Weltcup-Rennen.

Kranjska Gora. Ski-Superstar Marcel Hirscher steht nun insgesamt bei 14 Kristallkugeln. Der Salzburger setzte am Sonntag mit dem vorzeitigen Gewinn des Slalom-Weltcups das i-Tüpfelchen auf seine Traumsaison. Ein vierter Platz reichte dazu, weil es der Norweger Henrik Kristoffersen nicht in den zweiten Durchgang geschafft hatte... weiter




Marcel Hirscher gewinnt nach der WM in St. Moritz auch den RTL von Kranjska Gora und damit frühzeitig den Gesamtweltcup. - © APAweb / AP Photo, Alessandro Trovati

Ski-Weltcup

Hirscher zum sechsten Mal Gesamtweltcup-Sieger2

  • Mit dem Sieg im Riesentorlauf von Kranjska Gora fixierte der Salzburger bereits jetzt den Titel.

Kranjska Gora. Marcel Hirscher hat seinen Siegeszug in Kranjska Gora fortgesetzt. Der Salzburger Ski-Star gewann am Samstag bei Nebel und Nieselregen den Riesentorlauf und sicherte sich, da der Franzose Alexis Pinturault schon im ersten Durchgang ausfiel, den Gewinn der kleinen Kristallkugel in dieser Disziplin... weiter




Gesamtweltcup

Hirschers Griff nach der sechsten großen Kristallkugel1

Kransjka Gora. Es ist dies die vorletzte Weltcupstation der alpinen Ski-Herren, und sie steht ganz im Zeichen der möglicherweise vorzeitigen Kugel-Entscheidungen im Riesentorlauf, Slalom und freilich auch im Gesamtweltcup. Marcel Hirscher könnte sich in Kranjska Gora mit dem Gewinn des sechsten großen Kristalls zum größten Skifahrer aller Zeiten... weiter




Einer überragte alle: Marcel Hirscher feiert Doppel-Gold, flankiert von Manuel Feller (l.) und Felix Neureuther. - © reuters/Sprich

Ski-WM

Jahrhundertfahrer & Enttäuschte5

  • Bilanz der Ski-WM: Marcel Hirscher krönte sich zum König von St. Moritz und stellte viele in den Schatten.

St. Moritz. Wer den "Ausnahmezustand Schladming" (Zitat Marcel Hirscher) mit Gold meistert, für den ist der abschließende Slalom im beschaulichen St. Moritz nerventechnisch eine Art Kindergeburtstag - erst recht, wenn man schon Gold und Silber in der Tasche hat... weiter




Marcel Hirscher jubelt über seine zweite Goldmedaille bei der WM in St. Moritz. - © APAweb / APA, Helmut Fohringer

Ski-WM 2017

Ein WM-Abschluss in Rot-Weiß-Rot11

  • Marcel Hirscher holt im WM-Slalom Gold vor Manuel Feller, Bronze an Deutschen Felix Neureuther.

St. Moritz. Aus der österreichischen Dreifachführung beim WM-Slalom in St. Moritz wurde ein Doppelsieg. Marcel Hirscher gab die Führung aus dem ersten Durchgang nicht aus der Hand und holte sich überlegen die Goldmedaille. Zu Silber wedelte überraschend Manuel Feller, der damit fünf Ränge gutmachte... weiter




Am Ziel der Träume. Marcel Hirscher ist nun auch Riesentorlauf-Weltmeister. - © ap/Schneider

Ski-WM

"Weltmeister, juhu!"

  • Marcel Hirscher holt sich das ersehnte Riesentorlauf-Gold - ÖSV-Doppeltriumph mit Roland Leitinger.

St. Moritz. (may) Am Ende sank der neue Champion mitten auf dem Siegespodest auf die Knie. Nicht aus Demut, nicht aufgrund eines Rituals, sondern einfach, weil er völlig ausgepumpt war. Marcel Hirscher hat am Freitag im vierten WM-Anlauf endlich das ersehnte Gold im Riesentorlauf geholt - nach Rang vier 2009 und jeweils Silber bei den Titelkämpfen... weiter




Das winner team: Silber für Roland Leitinger (l.) und Gold für Marcel Hirscher (r.). - © APAweb/EXPA/JOHANN GRODER

Ski-WM 2017

"Weltmeister, juhu!"8

  • Hirscher holt das ersehnte Gold beim Riesentorlauf – SV-Doppeltriumph mit Leitinger.

St. Moritz. (may) Am Ende sank der neue Champion mitten auf dem Siegespodest auf die Knie. Nicht aus Demut, nicht aufgrund eines Rituals, sondern einfach, weil er völlig ausgepumpt war. Marcel Hirscher hat am Freitag im vierten WM-Anlauf endlich das ersehnte Gold im Riesentorlauf geholt – nach Rang vier 2009 und jeweils Silber bei den... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung