• 21. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Schengen

EU-Staaten wollen ihre Grenzen weiter selber schützen5

  • Österreich, Deutschland, Dänemark und Frankreich pochen aufgrund von Terrorgefahr und illegaler Migration auf Fortsetzung eigener Kontrollen.

Berlin/Wien/Paris. Seit der Flüchtlingskrise haben in der EU wieder Grenzkontrollen Einzug gehalten. Deutschland war im September 2015 der erste Staat, der inmitten des Ausnahmezustands der Migrationskrise an der Grenze zu Österreich Kontrollen einführte; andere Länder, darunter Österreich, folgten dem Beispiel... weiter




1300 zusätzliche Polizisten sollen laut ÖVP bis 2022 in Wien aufgenommen werden. - © apa/Herbert Oczeret

Sicherheit

Das Spiel mit der Sicherheit12

  • Innenminister hilft Wiener ÖVP im Wahlkampf und attestiert der Stadt ein Sicherheitsproblem. Für SPÖ reine Angstmache.

Wien. Der Wahlkampf in ist in vollem Gang und ÖVP-Innenminister Wolfgang Sobotka spielt Wahlhelfer für seine Partei in Wien: Gemeinsam mit Ex-Vizepolizeipräsident Karl Mahrer - mittlerweile ÖVP-Spitzenkandidat für Wien - kündigte er am Montag unter anderem an, dass bis 2022 insgesamt 2700 Polizisten nach Wien kommen sollen... weiter




- © Irma Tulek

Bundestagswahl 2017

German Zorn12

  • Gastbeitrag: Ein Essay über die Hassliebe der Deutschen zu Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Every election is a chance to choose your enemy , sagt Laurie Penny, ich befinde mich im gut gefüllten Zuschauerraum ihrer Buchpräsentation, die Bühne des Hauses der Berliner Festspiele ist riesig groß, darauf ein Tisch, drei Frauen, drei Mikrofone, in der Mitte eine offensichtlich gut gelaunte Autorin... weiter




Kriminalität

Sprunghafter Anstieg bei Cyberangriffen auf Firmen

  • KPMG-Studie: Bereits fast drei Viertel aller heimischen Unternehmen waren zuletzt Ziel einer Attacke.

Wien. Cyberkriminalität ist auf dem Vormarsch - auch in Österreich. In den vergangenen zwölf Monaten sind rein statistisch bereits fast drei von vier heimischen Firmen Opfer einer Cyberattacke geworden. Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Unternehmensberaters KPMG hervorgeht... weiter




Sicherheitsschleuse in der Downing Street in London. - © afp/Daniel Leal-Olivas

Sicherheit

Mauern, Poller und Zäune1

  • Weltweit werden Regierungssitze auf unterschiedlichste Weise geschützt - und manche gar nicht.

Wien. (ast/puma) Der geplante Mauerbau in Wiens Regierungsviertel wurde zum großen Aufreger. Nicht zuletzt, weil die Kosten für das umstrittene Bauvorhaben geheimgehalten wurden. Nach Kritik ruderte schließlich die Regierung zurück, Kanzler Christian Kern und Kanzleramtsminister Thomas Drozda verfügten den Stopp des Mauerbaus... weiter




- © apa/Ludwig Schedl/TÜV Österreich

Sicherheit

"Jede neue Technologie bringt Risiken mit sich"7

Wien. Warum Gemeinden bei der Sicherheit ihrer Infrastruktur besonders achtsam sein müssen, erklärt der Vorstandsvorsitzende der TÜV Austria Group, Stefan Haas, im Interview. "Wiener Zeitung": Was hat das Thema "Sicherheit" generell mit Gemeinden zu tun? Warum sollten sich Kommunen darum kümmern... weiter




Eine Baugrube ist derzeit alles, was von den ursprünglichen Plänen übrig geblieben ist. - © apa/Hochmuth

Anti-Terror-Mauer

Mauerblüten7

  • Stopp für den Mauerbau im Regierungsviertel sorgt für aufgeregtes Wahlkampfgeplänkel.

Wien. (rös/apa) Wenn der Wahlkampf seine Blüten treibt: Drei Jahre lang wird an Anti-Terror-Schutzmaßnahmen vor dem Bundeskanzleramt herumgeplant. Das Ergebnis sind fünf Mauer-Blöcke, die jeweils acht Meter lang und 80 Zentimeter hoch und einen Meter breit sind, sowie 15 fixe und zwei ausfahrbare Poller... weiter




Der Burgenländer Hans Peter Doskozil (l.) als sicherheitspolitisches SPÖ-Aushängeschild. An die Linie der Bundespartei unter Christian Kern (M.) will sich Hans Niessl (r.) im Wahlkampf nicht halten. - © apa

Themen im Wahlkampf

Nichts zu gewinnen, aber viel zu verlieren8

  • Alle Parteien haben ein Sargnagel-Thema. Ein Dilemma.

Wien. Die Achillesferse der SPÖ ist derzeit in aller Munde: die Themenkombination Migration und Integration, wo doch die Partei eigentlich viel lieber über Sozialthemen reden möchte. Den Grünen geht es ganz ähnlich, nur dass ihre große Stärke eigentlich der Umweltschutz ist... weiter




- © www.picturedesk.com/expa/Johann Groder

Eurofighter

Und wieder allein am Himmel6

  • Internationale Kooperationen sind auch nach dem Aus für die Eurofighter wieder nur Nebensache.

Wien. Österreich, so heißt es im Neutralitätsgesetz von 1955 wortwörtlich, "wird zur Sicherung (der immerwährenden Neutralität; Anm.) in aller Zukunft keinen militärischen Bündnissen beitreten und die Errichtung militärischer Stützpunkte fremder Staaten auf seinem Gebiete nicht zulassen... weiter




- © Fotolia/Andrey Armyagov

Tourismus

Sicherheitsdenken prägt den Urlaub1

  • Autoreisen nach Italien und Kroatien stehen hoch im Kurs, fast die Hälfte der Österreicher urlaubt in der Heimat.

Wien. Kommendes Wochenende beginnt die Ferienzeit und damit auf Österreichs Straßen und in den Tourismusdestinationen die Hochsaison. Jeder zweite Österreicher über 15 Jahre fährt im Sommer mindestens einmal in den Urlaub, fast die Hälfte der Reisen führt ins Inland, ergibt eine Befragung der Statistik Austria... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung