• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fusio

British American Tobacco inhaliert Reynolds

  • Fast 50 Milliarden Dollar für die restlichen 42 Prozent geboten.

London. In der Zigarettenindustrie entsteht durch eine fast 50 Milliarden Dollar schwere Übernahme ein neuer Branchenprimus. Der britische "Lucky Strike"- Hersteller BAT überzeugte mit einer aufgestockten Kaufofferte den amerikanischen "Camel"-Produzenten Reynolds und brachte den Deal in trockene Tücher... weiter




Tabakindustrie

Kritik an Zigarettenautomaten1

  • Schutzgemeinschaft für Nichtraucher will Warnhinweise auf Automaten.

Wien. Die Diskussion um den Raucherschutz geht in eine weitere Runde. Nachdem die Schutzgemeinschaft für Nichtraucher bei einer Pressekonferenz Kritik an den Zigarettenautomaten übte, stellte in Deutschland die Senatsverwaltung für Verbraucherschutz fest, dass Warnhinweise auf den Automaten fehlen würden, diese aber sichtbar sein müssten... weiter




Elektrische Zigaretten statt der traditionellen? Bedenklich für die Gesundheit dürften beide sein. - © APAweb/dpa, Marcus Brandt

Tabakindustrie

Vom Ende der klassischen Zigarette

  • Marlboro sieht Branchenzukunft in Alternativzigaretten - Iqos im Kommen.

London. Der Marlboro-Produzent Philip Morris denkt über einen Ausstieg aus dem Geschäft mit herkömmlichen Zigaretten nach. Konzernchef Andre Calantzopoulos äußerte am Mittwoch die Erwartung, dass sich über kurz oder lang alternative Formen des Tabakrauchens durchsetzen werden... weiter




Tabakindustrie

Lucky Strike will Camel kaufen

  • Aus der angestrebten Großfusion in der Zigarettenbranche würde künftig das größte börsennotierte Tabakunternehmen weltweit entstehen.

London. (dpa/reu) In der Tabakindustrie bahnt sich eine Elefantenhochzeit an: Der britische Konzern British American Tobacco (BAT) will sich den US-amerikanischen Zigarettenherseller Reynolds American - bekannt für die Marke Camel - komplett einverleiben... weiter




Tabakindustrie

Sucht besiegt Schockbilder5

  • Die neuen Zigarettenpackungen halten laut Wirtschaftskammer nicht vom Rauchen ab.

Wien. Seit Mai sollten Schockbilder auf neuen Zigarettenschachteln vom Rauchen abhalten. Die Österreicher lassen sich den Griff zum Glimmstängel dadurch offenbar nicht vermiesen: "Die Kunden reagieren zwar unterschiedlich, in Wirklichkeit haben die Bilder aber keine großen Auswirkungen auf den Konsum", sagte Josef Prirschl... weiter




Hans Niessl von der SPÖ wagt im Burgenland eine Koalition mit den Freiheitlichen. - © apa/Robert Jaeger

Leserbriefe

Leserforum2

Rot-blaue Koalition - genug ist genug Die "Rechtfertigungen" der SPÖ-Politiker zur Koalition mit der burgenländischen FPÖ sind so gestrickt, dass sie die unglücklichen Zuseher im Fernsehen weiter von der Politik und von Wahlteilnahme entfernen - oder (unverständlicherweise) der FPÖ weiteren Zulauf bringen... weiter




So sollen Zigarettenpackungen in Australien ab Jahresende aussehen. - © Australian Dept. of Health

Nichtrauchen

Zigaretten in der Einheitspackung7

Das Oberste Gericht Australiens hat der Beschwerde von Tabakfirmen gegen neue Verpackungsgesetze nicht stattgegeben. Ab Ende des Jahres müssen in Downunder Zigaretten in einheitlichen olivfarbenen Schachteln mit abstoßenden Fotos von kranken Organen verkauft werden... weiter




Tabakindustrie

Zigaretten sind giftiger als angenommen

  • Tabakkonzern soll die Gefahr von Zusatzstoffen verharmlost haben.

Wien. (dpa/reu) Forscher werfen dem US-Tabakkonzern Philip Morris bewusste Täuschung vor. Das Unternehmen habe gewusst, dass Zusatzstoffe in Zigaretten, wie Menthol, Feuchthaltemittel oder Konservierungsstoffe, giftig sind und die Gefahr heruntergespielt... weiter





Werbung




Werbung