• 1. November 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Stärkste Zunahme in Linz

10.000 Fahrräder wurden im Halbjahr gestohlen3

  • Geringe Aufklärungsquote - VCÖ fordert Präventivmaßnahmen.

Wien. Selten enden Fahrraddiebstähle mit einem Happy End wie bei einer jungen Kanadierin, die ihr gestohlenes Rad beim Stöbern im Internet entdeckte und es den Verkäufern bei einer Proberunde wieder zurück stibizte. Die 33-Jährige hatte nicht nur ihr Fahrrad zurück, sie wurde in Kanada als Heldin gefeiert... weiter




Wie lange überlebt ein Fahrrad in Manhattan? Foto: Lifecycle - © RedPeakVideos

Freitritt

Fahrrad im Urban Survival-Test7

Falls sich jemand schon einmal die Frage gestellt hat, wie viele Tage eine angehängtes Fahrrad iin einer Stadt überleben kann, ohne den Beseitzer zu wechseln: Das Film-Projekt Lifecycle – 365 days in the life of a bike in NYC - gibt Auskunft darüber... weiter




Klare Botschaft an New Yorks Fahrraddiebe. - © WZ Online/Regner

Ein Rad-Experiment in New York

Das kurze Leben eines Fahrrades

2011 wurden in Österreich 23.227 Fahrräder gestohlen. Mit 7.800 Stück wechselten laut Verkehrsclub Österreich in Wien die meisten Räder unerlaubt den Besitzer. Ein härteres Pflaster für Fahrräder ist New York City.Offizielle Zahlen über Raddiebstähle in der US-Metropole gibt es zwar keine... weiter




In der Hauptsaison zwischen März und September werden rund 100 Räder am Tag gestohlen. - © APAweb / Martin Hirsch

2011 elf Prozent mehr Räder entwendet.

Fahrraddiebstähle nehmen zu

  • VCÖ warnt: In der Hauptsaison werden rund 100 Drahtesel täglich entwendet.

Wien. Die Zahl der Fahrraddiebstähle in Österreich hat im Vorjahr um elf Prozent zugenommen. Dies geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) hervor. 2011 wechselten insgesamt 23.227 Fahrräder unerlaubt den Besitzer (2010: 20... weiter





Werbung




Diese Dame wird "Venus von Wien" genannt, ist 230 Jahre alt und kommt eigentlich aus Florenz.

Victor Noir war ein französischer Journalist und Gegner Napoleon Bonapartes. Er wurde <span class="st">1870 </span>von Prinz Pierre Napoleon Bonaparte, einem Großneffen Napoleon Bonapartes, erschossen. Die FPÖ-Abgeordneten zeigten sich bei der Plenartagung 20.-23. Oktober im EU-Parlament mit nichts einverstanden. Sie stimmten etwa gegen die neue EU-Kommission (wie auch die Grünen), gegen Nachbesserungen für den Haushalt von 2014 oder auch gegen den Budgetentwurf für 2015. Zudem sprachen sich die FPÖ-Vertreter im Gegensatz zu den Parlamentariern von ÖVP, SPÖ, Grüne und Neos auch dagegen aus, dass der zollfreie Zugang für Waren aus der Ukraine in den EU-Markt verlängert wird - womit die Bruchstellen in der heimischen Politik in der Ukraine-Krise sichtbar wurden.

31.10.2014: Fast ein Jahr nach dem verheerenden Taifun Haiyan auf den Philippinen gedenken Angehörige und Überlebende den 8.000 Opfern. Die Regierung hat ein Milliardenprogramm für den Wiederaufbau genehmigt. Diego Velazquez im KHM. Die Ausstellung "Velazquez" läuft von 28. Oktober bis 15. Februar 2015 im Kunsthistorischen Museum in Wien.

Werbung