• 17. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- ©Sfio Cracho/stock.adobe.com

Investitionen

Förderbank AWS ist zu mehr Risiko bereit

  • Jedes vierte KMU plant heuer oder im kommenden Jahr Investitionen.

Wien. (apa/red) Weil auch Österreichs Firmen innovativer werden müssen, um konkurrenzfähig zu bleiben, sind sie gezwungen, größere Risiken einzugehen. Die Förder- und Finanzierungsbank der Republik, die Austria Wirtschaftsservice GmbH (AWS), will deshalb ihre Risikopolitik lockern, um die Unternehmen dabei zu unterstützen... weiter




Luftfahrt

Lauda will mit 100 Millionen bei Air-Berlin-Tochter Niki landen

  • Ex-Formel-1-Weltmeister bietet mit Partnern auch für 17 Air-Berlin-Flugzeuge.

Wien/Berlin. (kle/dpa) Niki Lauda steigt in den Bieterwettkampf um die insolvente Air Berlin ein. Zusammen mit dem britischen Reiseveranstalter Thomas Cook und dessen Ferienflugtochter Condor will der Unternehmer und ehemalige Formel-1-Weltmeister rund 100 Millionen Euro für die ursprünglich von ihm gegründete Airline Niki und andere Teile von Air... weiter




Kriminalität

Sprunghafter Anstieg bei Cyberangriffen auf Firmen

  • KPMG-Studie: Bereits fast drei Viertel aller heimischen Unternehmen waren zuletzt Ziel einer Attacke.

Wien. Cyberkriminalität ist auf dem Vormarsch - auch in Österreich. In den vergangenen zwölf Monaten sind rein statistisch bereits fast drei von vier heimischen Firmen Opfer einer Cyberattacke geworden. Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Unternehmensberaters KPMG hervorgeht... weiter




- © apa/Hans Klaus Techt

Konjunktur

Konjunktur als Zünder für Reformen?9

  • Ökonomen raten der künftigen Regierung, den Wirtschaftsaufschwung für größere Reformen zu nutzen.

Wien. So viel Optimismus hat es mit Blick auf die hiesige Konjunktur schon lange nicht mehr gegeben. Erst vor kurzem hat die Nationalbank zum zweiten Mal in diesem Jahr ihre Wachstumsprognose für 2017 nach oben korrigiert - und das relativ deutlich: um 0,55 Prozentpunkte auf nunmehr 2,75 Prozent... weiter




Ob die Währung in 100 Jahren noch Euro heißen wird? - © APA / picturedesk.com - Barbara Gindl

Kapitalmarkt

Republik leiht sich Geld für 100 Jahre20

  • Österreich begibt größte 100-jährige Anleihe im Euroraum - enormes Interesse trotz niedriger Zinsen.

Wien. 2018 feiert die Republik Österreich ihren 100. Geburtstag. Am Dienstag wurde erstmals eine Staatsanleihe verkauft, deren Laufzeit bei 100 Jahren liegt. Das Interesse am Finanzmarkt dafür war beträchtlich, es wurden 3,5 Milliarden Euro ohne Problem platziert. Die Anleihe ist die größte ihrer Art im gesamten Euroraum... weiter




Autobranche

E-Autos nehmen Fahrt auf

  • Die Zahl der Neuzulassungen in Österreich ist im ersten Halbjahr um ein Drittel gestiegen.

Wien/Brüssel. (kle/apa) In der EU werden immer öfter Autos mit alternativen Antrieben angeschafft - wohl auch wegen hoher Prämien und Bestrebungen der Politik, sich vom Verbrennungsmotor zu verabschieden. Im ersten Halbjahr ist die Zahl der neuzugelassenen Fahrzeuge mit alternativen Antrieben EU-weit um 38 Prozent auf 417.894 gestiegen... weiter




Rewe-Chef Hensel sieht "ein paar Herausforderungen". - © apa

Einzelhandel

Rewe wächst weniger stark als Konkurrenz1

  • Zielpunkt-Pleite bescherte "kleinstes Stück vom Kuchen", sagt Firmenchef Hensel - und: Konsumentenstimmung in Österreich könnte besser sein.

Wien. (apa/kle) Der Handelskonzern Rewe (Billa, Merkur, Penny, Adeg) ist im ersten Halbjahr im Lebensmittelbereich weniger stark gewachsen als sein Hauptkonkurrent Spar. "Wir haben ein paar Herausforderungen", sagte Rewe-Chef Frank Hensel am Mittwoch vor Journalisten... weiter




Sommertourismus

Tourismus-Festspiele2

  • Bisherige Sommerbilanz weist mit 35,93 Millionen Nächtigungen das beste Ergebnis seit 1992 aus.

Wien. (kle) Die bisherige Sommersaison hat Österreichs Tourismusbranche neue Rekorde beschert. In Summe verzeichneten die Betriebe in den Monaten Mai bis Juli ein Nächtigungsplus von 4,4 Prozent auf 35,93 Millionen. Dies ist das beste Ergebnis seit 25 Jahren, wie die Statistik Austria am Montag mitteilte... weiter




Anlässlich des Diesel-Gipfels in Deutschland Anfang August haben Demonstranten in Berlin ihrem Unmut über die Autoindustrie Luft gemacht. - © apa/dpa/Kay Nietfeld

Abgasskandal

Diesel-Gipfel lässt viele Fragen offen4

  • Verkehrsminister Leichtfried einigt sich mit Autobranche auf Software-Updates für 600.000 Pkw sowie eine Händler-Prämie für den Umstieg auf ein emissionsärmeres Fahrzeug. Dennoch gibt es viel Kritik.

Wien. (kle) Den großen Wurf hat der Diesel-Gipfel, zu dem SPÖ-Verkehrsminister Jörg Leichtfried am Dienstag Vertreter der Autoindustrie geladen hatte, nicht gebracht. So wird es weder eine staatliche Abwrackprämie für ältere Diesel-Autos noch Hardware-Updates, also technische Nachrüstungen bei den Motoren, geben, wie das etwa der ÖAMTC... weiter




Trafiken

Zigaretten-Verkauf um 1,6 Prozent zurückgegangen

Wien. (fri) Seit etwas mehr als einem Jahr führt Hannes Steinwander eine Trafik in Krems. Er ist einer von 1276 Inhabern eines Tabakfachgeschäfts, die eine Behinderung haben. "Im letzten Jahr wurden alle freigewordenen Tabakfachgeschäfte mit Menschen mit Behinderung nachbesetzt", sagt Hannes Hofer, Geschäftsführer der Tabak-Monopolverwaltung (MVG)... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung