• 12. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Fußball

Mission ist noch nicht zu Ende21

  • Koller: "Das ist eine geile Truppe."

Wien. Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller scheint schön langsam die ersten Früchte seiner Arbeit zu ernten. Von der WM 2014 in Brasilien spricht der 52-Jährige zwar auch nach dem 2:1-Heimsieg gegen Schweden noch nicht, seine Kicker sind Koller aber bereits sichtlich ans Herz gewachsen. "Das ist eine geile Truppe... weiter




Marc Janko zeigte wieder altbekannte Torjägerqualitäten, Alaba traf zuvor zum 1:0. - © apa/Neubauer

ÖFB

Brasilianische Träume12

  • Ein Elfer drehte die Partie - Österreich hat nun realistische Chancen auf Platz 2.

Wien. Gelbe Leibchen, blaue Hosen: Diese Farbkombination hat im internationalen Fußball symbolhaften Charakter, ist es doch das Dress jener Mannschaft, die jahrzehntelang die Sehnsüchte der Liebhaber dieses Sports bediente: der brasilianischen Nationalmannschaft... weiter




Die Österreicher konnten die Russen zwar nicht schlagen, aber dennoch effizient stören. - © apa/Fohringer

Eishockey

Ein Abstieg mit Klasse1

  • Österreich scheitert an Russland, die WM-Bilanz ist dennoch durchaus positiv.

Helsinki. (rel) Die französische Schützenhilfe ist am Ende ausgeblieben. Ebenso die Sensation gegen Russland. Nachdem Lettland Frankreich am Abend 3:1 geschlagen hat und die rot-weiß-rote Auswahl gegen den 24-fachen Weltmeister nach einem harten Kampf - bei einem Gesamtscore von 4:8 - immerhin vier Tore abgetrotzt hatte, ist es fix... weiter




Thomas Vanek (l.) und Thomas Pöck zeigten sich am Donnerstag noch optimistisch. - © apa/Fohringer

Slowakei

Der erste Goliath heißt Slowakei

  • Österreich trifft bei Eishockey-WM mit der Slowakei auf ein absolutes Top-Team.

Helsinki. (rel/apa) Slowakische Weltmeister sucht man im internationalen Sportgeschehen vergeblich. Mit einer Ausnahme - Eishockey. Zumindest einmal hat die erst seit 1993 bestehende Republik einen Titel von Rang - die WM-Trophäe 2002 in Schweden - gewonnen... weiter




Österreich

Auf den Spuren der Helden von damals

  • Österreichs U17-Team will nach Remis gegen Schweden noch mehr.

Dubnica. (art) Der ganz große Coup ist bisher noch nicht gelungen, das Ziel aber weiter in Reichweite. Österreichs Junioren-Auswahl erreichte nach einem Fehlstart in die EM in der Slowakei gegen Schweden ein 1:1 und bleibt damit auf Kurs in Richtung WM-Teilnahme... weiter




Viel fehlt nicht mehr, und Österreich (im Bild: Keeper Bernhard Starkbaum) steigt ab. - © apa/Fohrunger

Eishockey

High Noon gegen Lettland

  • Für Österreich geht es am Dienstag bei der Eishockey-WM um alles oder nichts.

Helsinki. (rel) Was hat Lettlands Eishockey-Nationalmannschaft mit der österreichischen Auswahl gemeinsam? Immerhin sind beide Teams von ihrem Ziel, bei der laufenden WM in Helsinki den Klassenerhalt zu schaffen, nach zwei Niederlagen noch meilenweit entfernt... weiter




Viktor Szilagyi

Handballer auf EM-Kurs

Österreichs Handball-Männer bleiben auf Kurs Richtung Qualifikation für die Europameisterschaft 2014 in Dänemark. Vier Tage nach dem 31:28-Heimerfolg über die Serben gelang der Truppe von Patrekur Johannesson am Sonntag mit dem hochdramatischen 30:30 (14:16) beim Vizeeuropameister der nächste Coup... weiter




Österreich überrascht gegen Serbien und Frankreich darf gegen Norwegen jubeln. - © APAweb/REUTERS/Tommy Ellingsen/NTB scanpix

Serbien

Handball: ÖHB-Männer besiegten EM-Zweiten Serbien in EM-Quali

  • Chancen auf EM-Teilnahme mit 31:28 gewahrt

 Graz. Nach einer weiteren kleinen Sternstunde gegen Serbien hat das österreichische Handball-Nationalteam der Männer weiterhin die Chance, sich für die EM im Jänner 2014 in Dänemark zu qualifizieren. Die Österreicher setzten sich am Mittwochabend in der ausverkauften Grazer Stadthalle gegen den EM-Zweiten sensationell mit 31:28 (16:17) durch... weiter




Julian Knowle und Alexander Peya haben am Samstag in Kasachstan die vorzeitige Niederlage des österreichischen Davis-Cup-Teams vermieden. - © APAweb/GERALD WIDHALM

Davis Cup

Davis Cup: Knowle/Peya verkürzten gegen Kasachstan auf 1:21

  • Die beiden Einzel am Sonntag werden Entscheidung bringen.

Astana. Julian Knowle und Alexander Peya haben am Samstag in Kasachstan die vorzeitige Niederlage des österreichischen Davis-Cup-Teams vermieden. Das ÖTV-Duo rang im National Tennis Centre von Astana Andrej Golubjew/Juri Schukin nach 2:40 Stunden mit 7:6(5),6:3,7:6(3) nieder und verkürzte damit im Erstrunden-Treffen der Weltgruppe auf 1:2... weiter




Bosnien-Herzegowina

Massenrauferei nach Handball-Länderspiel

Linz. Massenschlägerei beim Handball-Länderspiel Österreich gegen Bosnien-Herzegowina in Linz: Rund 50 Fans der gegnerischen Mannschaft gingen am Mittwochabend aufeinander los, erst ein Großeinsatz der Polizei vermochte die Feindseligkeiten zu beenden. Mehrere der Streithähne wurden verletzt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung