• 23. September 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wahlen

Häupl über Kurz: "So etwas Dummes noch nie gehört"5

Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) hat am Samstag erbost auf die Attacken von ÖVP-Kanzlerkandidat Sebastian Kurz reagiert. "Was soll das?", sagte er im Gespräch mit der APA zur Aussage, Menschen in Wien würden wegen der Flüchtlinge wegziehen wollen. Die Bundeshauptstadt sei im Gegenteil sehr begehrt und wachse... weiter




Wahlen

Strache hat ein Auge auf Inneres und Sozialpolitik

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache will bei einer Regierungsbeteiligung seiner Partei seinen Vize Norbert Hofer als Außenminister. Für sich selbst nannte er am Samstag in der Ö1-Interviewreihe "Im Journal zu Gast" die Innere Sicherheit, aber auch die Sozialpolitik als Fachgebiete... weiter




Wahlen

Frauenring vermisst im Wahlkampf Frauenpolitik2

Der Österreichische Frauenring hat die frauenpolitischen Positionen der Parteien näher unter die Lupe genommen und zieht ein ernüchterndes Resümee. "Frauenpolitik ist im Wahlkampf kein Thema", kritisierte die Vorsitzende Sonja Ablinger im Gespräch mit der APA... weiter




Wahlen

SPÖ und Grünen drohen Negativ-Rekorde1

Auch wenn die Wahl am 15. Oktober die politische Landschaft erschüttert, dürften nicht alle Rekorde fallen. Der SPÖ und den Grünen drohen zwar Negativ-Rekorde. Aber die Umfragen lassen nicht erwarten, dass Sebastian Kurz mehr zulegt als Wolfgang Schüssel - und ob die FPÖ stärker wird als unter Jörg Haider, ist fraglich... weiter




Wahlen

Kurz will als Kanzler Richtlinienkompetenz2

Der Bundeskanzler sollte über eine Richtlinienkompetenz verfügen: Diese Forderung hat ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz am Samstag beim Auftaktevent für seinen Intensivwahlkampf gestellt. "Das ist der größte Wahlkampfauftakt, den Österreich je gesehen hat", zeigte sich Kurz überwältigt... weiter




Nationalrat

Arbeiter-Angestellten-Angleichung kommt60

Die SPÖ hat es Mittwochabend geschafft, auch ein weiteres Thema im Nationalrat mit einer Fristsetzung zu versehen, nämlich die Angleichung der Rechte von Arbeitern und Angestellten. Das passierte überraschend und gegen die Stimmen der ÖVP. FPÖ und Grüne unterstützten das Anliegen der Sozialdemokraten... weiter




Nationalrat

Wahlkampf dominierte Sitzung im Nationalrat

Der Wahlkampf hat die erste Sitzung des Nationalrats im Ausweichquartier in der Hofburg dominiert. Zwar gab es mit der Verländerung der Wohnbauförderung auch einen größeren Gesetzesbeschluss, in den Reden wurde jedoch mehr für eigene Anträge geworben, die kaum Chancen auf Umsetzung vor der Wahl haben... weiter




Nationalrat

Nationalrat im Vorwahlfieber

Der Nationalrat tritt am Mittwoch zu seiner Premierensitzung im Ausweichquartier in der Wiener Hofburg zusammen. Beim ersten Plenum nach der Sommerpause wird eine Verländerung der Wohnbauförderung beschlossen. Zudem wird der Eurofighter-U-Ausschuss mit einer Debatte zu den Akten gelegt... weiter




Nationalrat

ORF-Duellauftakt mit rasantem Themenwechsel

Im ersten ORF-Duell zur Nationalratswahl sind FPÖ und Grüne aufeinandergetroffen - und auch aneinandergeraten. Rasante Themenwechsel machten es dabei schwer, der Konfrontation inhaltlich zu folgen. Für die Grünen stellte sich Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek dem Duell, bei den Freiheitlichen schickte Heinz-Christian Strache seinen Stellvertreter... weiter




Nationalrat

Untergriffige TV-Auseinandersetzung zwischen Kern und Strolz2

Ein überraschend untergriffiges, teils fast schon gehässiges TV-Duell haben sich Montagabend auf Puls 4 SPÖ-Chef Christian Kern und NEOS-Obmann Matthias Strolz geliefert. Inhaltlich war man sich in kaum einem Punkt einig und wenn man einmal in der Sache auf einer Linie war, fand man irgendeinen anderen Grund... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung