• 14. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Helfer reinigen einen Strand in der Nähe von Athen. - © reuters

Griechenland

Ölpest verseucht die Strände von Athen12

  • Nach dem Untergang eines Tankers droht dem Saronischen Golf eine Katastrophe.

Athen. (n-ost) Es sind warme Spätsommertage in der griechischen Hauptstadt Athen. Am Donnerstag stieg das Thermometer auf 33 Grad. Aber die Strände im Süden der Metropole, an denen noch vor wenigen Tagen zahllose Athener und Athen-Besucher die Sonne und das Meer genossen, sind jetzt menschenleer. Eine schwarze Ölschicht bedeckt das Wasser... weiter




Müll , wohin das Auge blickt, im Zentrum Athens. - © afp

Griechenland

Es stinkt zum Himmel2

  • Wegen eines Streiks der Müllabfuhr türmen sich in Griechenland seit Tagen die Mistberge.

Athen. Schlechte Luft in Athen: Nach fünf Tagen Streik der Mitarbeiter der Müllabfuhr liegen fast an jeder Ecke der griechischen Hauptstadt Berge von Abfall. "Die Stadt stinkt und kocht", sagt ein Passant im Zentrum Athens. Bei Temperaturen von mehr als 30 Grad Celsius im Schatten ist der Geruch des Mülls kaum noch zu ertragen... weiter




Protest und Generalstreik begleiten das neue Sparpaket. - © afp/Messinis

Griechenland

Das diesmal wirklich letzte Opfer?

  • Griechenlands Regierung verabschiedet neue Sparmaßnahmen, damit die nächste Tranche aus dem Hilfspaket ausgezahlt wird.

Athen. Der Michalis Routzakis wühlt in einem Plastiksack aus dem Supermarkt. Er ist voller Medikamente. Endlich hat der 66-jährige Grieche die Arznei gefunden, die er um diese Zeit unbedingt nehmen muss. Täglich. Er schluckt die Tablette. Den Sack lässt er auf dem Holztisch in seinem Wohnzimmer. Er wird bald wieder hineingreifen... weiter




Appetithäppchen Kunst: Masken vom Kanadier Beau Dick. - © Alexia Angelopoulou/dpa

documenta14

Raus aus der Kunst-Komfortzone

  • Rituelle Verbrennungen und chilliger Liverap: Die documenta 14 wurde in Athen eröffnet und präsentiert sich zutiefst politisch.

Athen. (dpa) Es raunt und stöhnt, grunzt und zischt. Auf der Bühne sitzen die Künstler der documenta 14 und die Verantwortlichen der größten Kunstausstellung der Welt. Bei der Voreröffnung am Donnerstag sind sie Teil einer Performance. Auch der künstlerische Leiter Adam Szymczyk und Geschäftsführerin Annette Kulenkampff gurgeln und glucksen mit... weiter




Gerechtigkeitsfanatiker: Petros Markaris. - © Emilio Naranjo/EPA/picturedesk

Literatur

Glückssucher und Gestrandete4

  • Der griechische Schriftsteller Petros Markaris begeht am 1. Jänner seinen 80. Geburtstag.

"Viele Griechen sind wütend. Aber das ist die Wut einer introvertierten Gesellschaft, die den Blick immer auf das eigene Land gerichtet hat", bekannte der griechische Schriftsteller Petros Markaris kürzlich in einem Interview. So wie einst Henning Mankell will auch Petros Markaris in seinen Krimis nicht nur eine spannende Geschichte erzählen... weiter




Barack Obama lässt sich von einer Archäologin die Akropolis näherbringen. - © ap/Monsivais

Barack Obama

Anti-Trump unter Säulen

  • Der scheidende US-Präsident Obama versucht in Athen, die Europäer zu beruhigen. Gespräche mit Merkel in Berlin.

Athen/Berlin. (ag.) In seiner letzten großen Rede außerhalb der USA hat der scheidende US-Präsident Barack Obama ein leidenschaftliches Bekenntnis zu den Prinzipien der Demokratie abgelegt. Unter tosendem Applaus beschwor er in Athen - "der Wiege der Demokratie" - Errungenschaften wie Religionsfreiheit, Gewaltenteilung und Menschenrechte... weiter




Hoher Besuch in Athen: US-Präsident Obama trifft in Athen ein. - © afp

Athen

"Sparen alleine ist nicht genug"3

  • Barack Obama ist zu Besuch in Athen.
  • Der scheidende US-Präsident stärkt dem umstrittenen Premier Tsipras den Rücken.

Athen. Strahlender Sonnenschein, strahlende Gesichter: Der scheidende US-Präsident Barack Obama ist am Dienstag unter drakonischen Sicherheitsvorkehrungen zu einem offiziellen Besuch in Athen eingetroffen. Heute Mittwoch fliegt Obama nach Berlin weiter... weiter




Athen

Gründen gegen die Wirtschaftskrise6

  • Nach sieben Jahren Krise sind Jobs in Athen rar geworden. Immer mehr Athener gründen daher Start-ups.

Athen. 42 Jahre nach dem Ende der Militärdiktatur ist Athen wieder auf dem Boden gelandet. Schlechte Jobchancen, zusammengekürzte Sozialleistungen und keine Aussicht auf Besserung. In der griechischen Hauptstadt haben die Bürger zu spüren bekommen, was es heißt, eine wirtschaftliche und politische Krise zu durchleben... weiter




Lesbos

Bewohner kehren nach Brand in Flüchtlingslager zurück16

  • UNO: 2016 droht "zum tödlichsten Jahr im Mittelmeer" zu werden.

Athen/Lesbos. Nach dem Brand in einem Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Lesbos sind hunderte geflohene Bewohner in die verwüstete Containersiedlung zurückgekehrt. Im von den Flammen verschonten Teil des Lagers Moria bildeten sich am Dienstag lange Schlangen vor der Essensausgabe... weiter




Die Regierungsabgeordneten votierten geschlossen für das Sparpaket. Auf der Straße lieferten sich Demonstranten und Polizei ein Match aus Molotowcocktails und Tränengas. - © afp/Louisa Gouliamaki

Griechenland

Tsipras erwartet Schuldenerleichterungen4

  • Der griechische Premier will ein Entgegenkommen von Brüssel.

Athen. Allen Unkenrufen zum Trotz: Für den gut informierten Beobachter durchaus erwartungsgemäß hat das Athener Parlament am Sonntagabend ein neues Sparpaket verabschiedet. Wer auf Abweichler unter den Regierungsabgeordneten spekulierte, der irrte gewaltig... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung