• 22. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Sabine Gruber wurde 1963 in Meran geboren. - © Karl-Heinz Ströhle

Literatur

Der Schmerz der Welt23

  • Die aus Südtirol stammende Schriftstellerin Sabine Gruber befasst sich auf bemerkenswerte Art mit der Flüchtlingsthematik sowie mit Macht und Ohnmacht der Kriegsberichterstatter.

Die amerikanische Schriftstellerin Susan Sontag veröffentlichte 2003, ein Jahr vor ihrem Tod, einen ausgesprochen klugen Essay mit dem Titel "Das Leiden anderer betrachten". Darin beschäftigt sie sich intensiv mit der Kriegsfotografie und dem, was diese Bilder mit uns, den Betrachtern, anstellen... weiter




"Nichts ist schlimmer als Weinerlichkeit in der Beschreibung des körperlichen Elends." Sabine Gruber - © Foto: Robert Wimmer

Literatur

"Drauflos schreiben gibt es bei mir nicht"29

  • Die Südtiroler Autorin erklärt, welche Bedeutung reale Orte für ihre Romanfiktionen haben und erzählt von ihrer Krankheit, die sie zur "Recherche am eigenen Körper" literarisch genutzt hat.

"Wiener Zeitung": Frau Gruber, Sie wurden in Meran geboren, sind in Lana aufgewachsen, haben vier Jahre in Venedig verbracht und wohnen schon seit vielen Jahren in Wien. Was bewog Sie, in Österreich zu leben? Sabine Gruber: Ich habe in Innsbruck zu studieren begonnen, bin aber schon während des Studiums nach Wien übersiedelt... weiter




Joachim Bißmeier und Julia Gschnitzer bei der Aufnahme des Hörspiels. - © Martin Sailer

Sabine Gruber

Preise für Hörspiel und Radiobande

  • Am Dienstag wird in Wien der 14. Radiopreis der Erwachsenenbildung überreicht. Ausgezeichnet wurden Produktionen des ORFsowie privater Sender.

Der nun bereits zum 14. Mal vergebene Radiopreis der Erwachsenenbildung ist in mehrere Sparten aufgesplittet. Hörspielautor Alois Hotschnig, die Ö1-Sendereihe "Matrix" und die Medienwerkstatt Linz sind unter den Preisträgern. Ausgezeichnet wurden drei ORF-Beiträge sowie Produktionen der Radiofabrik Salzburg... weiter





Schlagwörter


Werbung




Werbung