• 24. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Wahltag ist in Österreich. - © fotolia/alphaspirit

Leserbriefe

Leserforum

Jugendliche müssen für Politik begeistert werden Am kommenden Sonntag, 15. Oktober werden die Nationalratswahlen stattfinden. Die meisten meiner Schulkollegen, die - so wie ich - bei dieser Wahl das erste Mal mitentscheiden dürfen, wissen noch nicht, wen sie wählen werden. Viele wissen nicht, ob sie wählen werden... weiter




Vollverschleierung in der Öffentlichkeit ist in Österreich verboten. - © dpa/Boris Roessler

Leserbriefe

Leserforum1

Das Gesicht darf nicht mehr verhüllt werden Das sogenannte Burka-Verbot betrifft auch Schutzmasken, Fußballerschals und ähnliches. Offenbar geht es also gar nicht um die überschaubare Anzahl von verschleierten Frauen. Dieses allgemeine Vermummungsverbot steht wohl im Zusammenhang mit der Absicht von Innenminister Wolfgang Sobotka... weiter




Die Tanzpaare der ORF-Sendung "Dancing Stars". - © Foto: apa/ORF/Milenko Badzic

Leserbriefe

Leserforum: Dancing Stars, Steuern, Rezeptblock

Von den Dancing Stars  zum Tanzing Stadl Ursprünglich war die Sendung, eine gefällige und leicht verdauliche Unterhaltung mit ästhetischen Tanzvorstellungen und hübscher Musik. 2016 wurde sie "ORF-erisiert" und zu einem Wiener Vorstadtspektakel mit - wohl nicht im Sinne von Tanzdarbietungen - entsprechenden Sprachübungen... weiter




Ein anderes Wort für Steuererhöhung? - © apa/Helmut Fohringer

Leserbriefe

Leserforum

Die angekündigte Steuerreform ist eine Mogelpackung Weder die Wirtschaft noch das Volkseinkommen wachsen real. Nur die Steuerbelastung wächst - sehr real. Sie wächst durch die bei steigendem Einkommen progressive Besteuerung. Die Einkommen steigen nicht real, sondern - inflationsbedingt - nur nominell... weiter




Leserbriefe

Schule, Neos und Steuerreform

Zum Artikel von Katharina Schmidt, 10. Juni Im Schulwesen sollte Vielfalt möglich sein Die umfangreiche Darlegung berücksichtigt nicht die Bildung persönlicher Qualitäten, sondern offensichtlich nur die Ausbildung möglichst unmittelbar nutzbringender Qualifikationen... weiter




Leserbriefe

Leserforum

Die Qualität von Richard Strauss In der Beilage "ProgrammPunkte" (5. Juni) meuchelt Edwin Baumgartner das Werk Richard Straussens. Es sei nicht mehr als eine Summe von Durchschnittlichkeiten, "Geschmäcklerischer Rosenkavalier", "Verunglückte Arabella", "Musikalisch scheinkomplexe Frau ohne Schatten"... weiter




Leserbriefe

Leserforum: Steuerautonomie, EU-Kritik, Semmering-Tunnel

Zum Leitartikel von Reinhard Göweil, 8. Februar Überwiegend Vorteile bei Steuerautonomie der Länder - Oft wurden die Landeshauptleute auch in der "Wiener Zeitung" zu Recht kritisiert, dass sie nur für das populäre Verteilen von Geld, nicht aber das weniger populäre Eintreiben von Steuern zuständig sind... weiter




Leserbriefe

Leserforum: Obmanndebatte, Luxuspensionen, Sotschi

Zum Artikel von Brigitte Pechar, 8. Februar Fortwährende Kritik und Störung von Leitl Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer, scheint ein eher unzufriedener Zeitgenosse zu sein. Schon im letzten August ließ er mit der Aussage aufhorchen, Österreich, immerhin eines der reichsten Länder dieser Erde, sei "abgesandelt"... weiter




Öffis

Leserforum:
Jahreskarte,
Steuern,
Bradley Manning
1

Zum Artikel von Clemens Neuhold, 1. August Jahreskarte für Öffentliche Verkehrsmittel Angebot und Preis muss an Bedürfnisse angepasst sein Der Gedanke, die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln zu fördern, und damit den Individualverkehr zu reduzieren, ist nicht neu, und er geht zweifellos in eine gute Richtung... weiter





Werbung




Werbung