• 28. Juni 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Die so genannte Mittelmeer-Route kostete heuer bereits mehr als 2000 Menschenleben.  - © APAweb / AP Photo, Emilio Morenatti

Flüchtlinge

Kurz und Kern streiten weiter über Mittelmeer-Route3

  • Heuer bereits 2000 Tote, Kanzler fordert Einhaltung der Menschenrechte, Außenminister will Deals mit Tunesien und Ägypten.

Wien. Der Streit zwischen Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) über eine "Schließung" der Mittelmeer-Route für Flüchtlinge und Migranten geht weiter. Kurz bekräftigte seine Forderung am Freitag nach einem Arbeitsgespräch mit dem steirischen LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) in Graz... weiter




Außenminister Sebastian Kurz fordert einmal mehr die Schließung der Mittelmeer-Route. Bei der Westbalkanroute habe die Schließung auch funktioniert, argumentierte er. - © APA, Herbert Neubauer

Mittelmeer-Route

Kurz: Ohne Kooperation keine Entwicklungshilfe7

  • Außenminister will finanziell Druck auf afrikanische Staaten ausüben. Kern: "Scheindiskussionen".

Wien/Brüssel. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) bleibt bei seiner Forderung, die Mittelmeerroute zu schließen und will den Druck auf die afrikanischen Staaten, Migranten zurückzunehmen, über die finanzielle Schiene erhöhen: Bei mangelnder Kooperation soll die Entwicklungshilfe gestrichen werden, sagte Kurz am Mittwoch... weiter




- © apa/Georg Hochmuth

FPÖ

Strache und die "Leistungsträger"9

  • Im "Salon Z" versuchte FPÖ-Chef Strache, Wirtschaftstreibende von sich zu überzeugen.

Wien. Sag, wie hältst du’s mit der SPÖ? Und wie mit der ÖVP? Das waren die Fragen, die am Montagabend die ausgesuchten Gäste des "Salon Z" umtrieben. Zu Gast war FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, der vor Wirtschaftstreibenden eine Tour-de-force durch das FPÖ-Programm hinlegte... weiter




Deutschlands Außenminister Sigmar Gabriel (l.) erteilt den Plänen von Sebastian Kurz eine Abfuhr. - © APA, Außenministerium, Dragan Tatic

Mittelmeer-Route

Gabriel widerspricht Kurz9

  • Gabriel hält Auffanglager in Libyen für falsch. Zuerst muss wieder ein Staat hergestellt werden.

Luxemburg. Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel hat seinem österreichischen Kollegen Sebastian Kurz (ÖVP) bezüglich seiner Forderung nach Schließung der Mittelmeerroute offen widersprochen. Nur die Außenminister von Österreich und Ungarn hätten die Frage von Hotspots außerhalb Europas angesprochen... weiter




Diese Flüchtlinge aus Libyen kamen über das Mittelmeer.  - © APAweb/AFP, MAHMUD TURKIA

Flüchtlinge

Kurz will Europa abschotten16

  • Der Außenminister will nun auch die Flüchtlingsroute am Mittelmeer komplett schließen.

Wien. Erst der Westbalkan, nun das Mittelmeer: Außenminister Sebastian Kurz will nun auch die Flüchtlingsroute über das Mittelmeer schließen. "Die einzige Lösung, um den Schleppern die Geschäftsgrundlage zu entziehen und das Sterben im Mittelmeer zu beenden, ist, wenn man sicherstellt, dass jemand, der sich illegal auf den Weg macht... weiter




- © apa/R. Jäger

Neos verärgert über Kurz

"Was Kurz behauptet, stimmt definitiv nicht"157

  • Neos-Abgeordneter Sepp Schellhorn ist stinksauer auf Sebastian Kurz. Der hatte im ORF gemeint, Schellhorn wäre an ihn herangetreten.

Wien. "Also, ich lass mir das sicher nicht gefallen, wie würde ich denn sonst dastehen." Sepp Schellhorn, Salzburger Hotelier und Gastronom sowie Neos-Abgeordneter, ist ziemlich sauer auf ÖVP-Obmann Sebastian Kurz. Der hatte in der "ZiB 2" erzählt, dass Schellhorn ihn angerufen habe, und nicht er Schellhorn... weiter




Wortbruch und Führungsschwäche wirft der grüne Klubobmann Steinhauser dem ÖVP-Chef Kurz in der Frage der Bildungsreform vor. - © apa/Herbert Neubauer, Sarah Kvech

Bildungsreform

Alles wieder offen9

  • SPÖ und ÖVP wollen nun doch wieder über die Bildungsreform verhandeln. Die Grünen werfen Kurz "Unverschämtheit" vor.

Wien. Nach einem "Es ist vorbei" am Mittwoch stehen die Signale bei der Bildungsreform seit Donnerstag wieder auf Grün. Denn nach einem Treffen mit Wissenschaftsminister Harald Mahrer (ÖVP) am Donnerstag ortet Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) Gesprächsbereitschaft... weiter




Österreich-Gespräche

Neuer Stil, alte Vorhaben7

  • Sebastian Kurz eröffnet den Wahlkampf mit einer nicht so neuen Forderung: Die Abgabenquote soll sinken.

Wien/Obersdorf. Er wolle "seinem Stil treubleiben", ist ein oftgehörter Satz des designierten neuen ÖVP-Chefs. Bevor er etwas fordere, suche er das Gespräch mit Experten, Praktikern und Betroffenen, sagt Sebastian Kurz. Für den Auftakt seiner "Österreich Gespräche" am Dienstag traf sich der Außen- und Integrationsminister... weiter




Realpolitisch wird sich erst weisen, wie viel Einfluss Kurz bei der Listenerstellung nehmen kann. - © apa/Robert Jäger

ÖVP

One-Man-Show mit Hindernissen5

  • Das "Durchgriffsrecht" von Sebastian Kurz auf die ÖVP-Listenplätze hat Grenzen. Eine Betrachtung.

Wien.Einflussreiche Parteifunktionäre und Chefs der mächtigen ÖVP-Teilorganisationen statteten Sebastian Kurz beim Parteivorstand Mitte Mai mit Vollmachten aus, wie sie noch keiner seiner Vorgänger hatte. Kurz tritt als eigenständige Liste an und will die Volkspartei auf sich zuschneiden, er will die Kontrolle über Inhalte und Personal... weiter




"Der IS ist in der Defensive", warnt Experte Peter Neumann (l.), hier mit Außenminister Sebastian Kurz. - © apa/Außenministerium/Dragan Tatic

OSZE

Kurz sieht islamische Gemeinschaften in der Pflicht10

  • OSZE-Konferenz fordert mehr Zusammenarbeit im Kampf gegen Terror. Sieg über IS in Irak und Syrien könnte Situation in Europa verschärfen.

Wien. Überschattet vom Terroranschlag in Manchester sind am Dienstag in Wien rund 400 Experten zu einer Anti-Terrorkonferenz der OSZE zusammengekommen. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) forderte als amtierender OSZE-Vorsitzender gemeinsame Anstrengungen beim Kampf gegen Terrorismus und die Radikalisierung von Jugendlichen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung