• 23. Juli 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Außenminister Sebastian Kurz (L) and Kanzler Christian Kern sind sich inpunkto Italien nicht einig. Kern sieht das Ansehen des Landes gefährdet. - © APAweb / Reuters, Heinz-Peter Bader

Flüchtlinge

Kern ermahnt Kurz im Streit mit Italien7

  • Für Kanzler Kern ist die Drohung von Kurz, den Brenner zu schließen "inszenierter Notstand".

Wien. Bundeskanzler Christian Kern hat Außenminister Sebastian Kurz ermahnt, es im Streit mit Italien in der Flüchtlingspolitik nicht zu weit zu treiben: "So geht es einfach nicht. Wir müssen aufpassen, dass wir uns nicht gegen Italien positionieren", sagte Kern der "Presse am Sonntag"... weiter




"Ich bringe kaum diplomatische Erfahrung mit, ich bringe aber eine starke Begeisterung mit, einen großen Gestaltungswillen und vor allem einen jungen Blickwinkel", sagte Sebastian Kurz bei seinem Dienstantritt als Außenminister. - © APAweb / Hans PunzAnalyse

Sebastian Kurz

Der Leistungsträger414

  • Seine Generation hat das neoliberale Mantra verinnerlicht. Der Maturant Sebastian Kurz bleibt es selbst schuldig. Dabei predigt er nichts anderes.

Wien. Die Generation Praktikum darf endlich aufatmen. Jahrelang lebte sie nach dem Credo: Optimiere dich selbst, nur so hast du eine Chance. Nur so kannst du mithalten. Nur so einen Fuß auf den Arbeitsmarkt setzen. Gestresst hat sie dieses Credo, die 18-bis 37-Jährigen. Früh wurde ihnen eingebläut: Qualifikation ist alles. Ein Studium ist ein Muss... weiter




Demonstration von Erdogan-Anhängern am Tag des gescheiterten Putsches in der Türkei am 16. Juli 2016: Türkeistämmige fühlen sich von fast allen Parteien angegriffen. - © apa/Christopher Glanzl

Türkei

Zwischen Resignation und Pragmatismus21

  • Welche Parteien kommen für Türkeistämmige am 15. Oktober infrage? Eine Betrachtung.

Wien. Die Stimmung zwischen Österreich und der Türkei ist im Keller. Das jüngste Auftrittsverbot für den türkischen Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci heizt die diplomatische Krise zwischen Ankara und Wien weiter an. Sebastian Kurz, Außenminister und Spitzenkandidat der "neuen ÖVP"... weiter




Efgani Dönmez hat eine neue politische Heimat gefunden: die ÖVP von Sebastian Kurz. - © apa/Pfarrhofer

Efgani Dönmez

Ein Grüner wird türkis35

  • Efgani Dönmez, Ex-Bundesrat der Grünen, wechselt zu Sebastian Kurz - das ist etwas pikant.

Wien. Insgesamt 100 Persönlichkeiten will Sebastian Kurz auf seiner Bundesliste präsentieren. Wobei der ÖVP-Chef die singuläre Ausnahme darstellen wird. Denn bis auf Kurz selbst sollen es nur Personen sein, die noch nie für die ÖVP kandidiert haben. So sagt zumindest Kurz... weiter




Liste Kurz

Kurz präsentiert Dönmez als Kandidaten

  • Der ehemalige Grüne soll Probleme direkt ansprechen. Dönmez habe "Einfluss des Islam aus dem Ausland" früh kritisiert.

Wien. ÖVP-Chef Sebastian Kurz beschrieb Dönmez als Experten in seinem Tätigkeitsfeld. Dönmez sei ein ausgebildeter Sozialarbeiter, eine Kompetenz, die er sehr schätze. Außerdem sei er einer der ersten Personen gewesen, die auf das Problem des politischen Islams und den "Einfluss des Islams aus dem fernen Ausland" aufmerksam gemacht hätten... weiter




Sebastian Kurz erzielte bei seiner Wahl das bisher zweitbeste Ergebnis in der jüngeren Parteigeschichte. - © APAweb/HANS PUNZ

ÖVP

Kurz mit 98,7 Prozent zum ÖVP-Chef gewählt10

  • Beim Parteitag sprach Kurz über die Forderung nach einer Steuersenkung, die Schließung der Mittelmeerroute und einem effizienteren Sozialsystem.

Linz. Sebastian Kurz ist zum 17. Parteiobmann der ÖVP gekürt worden und erhielt am Samstag beim Parteitag in Linz 98,7 Prozent der Delegiertenstimmen (464 von 470 abgegebenen Stimmen). "Vielen, vielen Dank. Ich nehm' die Wahl sehr, sehr gerne an", sagte Kurz und bedankte sich für den Vertrauensvorschuss... weiter




Außenminister und ÖVP-Obmann Sebastian Kurz kann mit eigener Liste kandidieren. - © APAweb/BARBARA GINDL

ÖVP

Kurz bekommt freie Hand bei Personal und Inhalten3

  • Der ÖVP-Chef kann mit eigener Liste kandidieren und entscheidet über Bundesliste, Regierungsmitglieder und Generalsekretär.

Wien. Die ÖVP wählt heute, Samstag, auf ihrem Parteitag in Linz Sebastian Kurz zum neuen Parteiobmann und Nachfolger von Reinhold Mitterlehner. Zugleich wird eine Statutenreform beschlossen, mit der eine Reihe von Bedingungen des ÖVP-Chefs umgesetzt werden... weiter




Die so genannte Mittelmeer-Route kostete heuer bereits mehr als 2000 Menschenleben.  - © APAweb / AP Photo, Emilio Morenatti

Flüchtlinge

Kurz und Kern streiten weiter über Mittelmeer-Route6

  • Heuer bereits 2000 Tote, Kanzler fordert Einhaltung der Menschenrechte, Außenminister will Deals mit Tunesien und Ägypten.

Wien. Der Streit zwischen Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) über eine "Schließung" der Mittelmeer-Route für Flüchtlinge und Migranten geht weiter. Kurz bekräftigte seine Forderung am Freitag nach einem Arbeitsgespräch mit dem steirischen LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) in Graz... weiter




- © apa/Georg Hochmuth

FPÖ

Strache und die "Leistungsträger"10

  • Im "Salon Z" versuchte FPÖ-Chef Strache, Wirtschaftstreibende von sich zu überzeugen.

Wien. Sag, wie hältst du’s mit der SPÖ? Und wie mit der ÖVP? Das waren die Fragen, die am Montagabend die ausgesuchten Gäste des "Salon Z" umtrieben. Zu Gast war FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, der vor Wirtschaftstreibenden eine Tour-de-force durch das FPÖ-Programm hinlegte... weiter




Diese Flüchtlinge aus Libyen kamen über das Mittelmeer.  - © APAweb/AFP, MAHMUD TURKIA

Flüchtlinge

Kurz will Europa abschotten16

  • Der Außenminister will nun auch die Flüchtlingsroute am Mittelmeer komplett schließen.

Wien. Erst der Westbalkan, nun das Mittelmeer: Außenminister Sebastian Kurz will nun auch die Flüchtlingsroute über das Mittelmeer schließen. "Die einzige Lösung, um den Schleppern die Geschäftsgrundlage zu entziehen und das Sterben im Mittelmeer zu beenden, ist, wenn man sicherstellt, dass jemand, der sich illegal auf den Weg macht... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung