• 24. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Iran

Kurz auf heikler Mission in Teheran2

  • Israel "nicht glücklich" über die Reise.

Teheran/Wien. Außenminister Sebastian Kurz ist am Samstag zu einem Besuch im Iran eingetroffen. Der ÖVP-Jungpolitiker wird bei seinem bis Montag terminisierten Aufenthalt in Teheran seinen Amtskollegen Mohammad Javad Zarif und andere hochrangige iranische Politiker treffen... weiter




Sebastian Kurz

Minister auf heikler Mission1

  • Österreichs Außenminister besucht diese Woche kurz hintereinander die verfeindeten Staaten Israel und Iran.

Wien. In dieser Woche absolviert Außenminister Sebastian Kurz seine diplomatisch bisher heikelsten Reisen: zuerst von Montag bis Donnerstag in Israel und dann ab Samstag in den Iran, um eine Reise von Bundespräsident Heinz Fischer vorzubereiten. Der Fokus liegt auf Israel... weiter




- © Andreas Urban

Sebastian Kurz

Bitte nicht provozieren16

  • Außenminister Sebastian Kurz hält eine Neutralität der Ukraine für überlegenswert.

"Wiener Zeitung": War Europas Antwort auf die Krise in der Ukraine und die Annexion der Krim durch Russland adäquat? Sebastian Kurz: Das kommt auf das Ziel an: Soll ein Krieg unbedingt verhindert, eine friedliche Lösung erreicht werden, dann muss man auf Deeskalation setzen und das Gespräch suchen, auch wenn es manchmal schwerfällt... weiter




Bereits Vierjährige müssen ab 2015 in den Kindergarten, wenn es mit Deutsch hapert. - © Stanislav Jenis

Verpflichtendes Kindergartenjahr

Die Kür wird zur Pflicht

  • Zweites Pflicht-Kindergartenjahr für Kinder mit Deutsch-Defiziten ab 2015.

Wien. "Wenn du nicht mehr weiter weißt, bilde einen Arbeitskreis" - Familienministerin Sophie Karmasin und Integrationsminister Sebastian Kurz haben zur Vorbereitung auf das zweite verpflichtende Kindergartenjahr eine "Arbeitsgruppe" und keinen "Arbeitskreis" eingerichtet... weiter




Entwicklungszusammenarbeit

Entwicklungshilfe stagniert auf niedrigem Niveau1

  • Außenminister Kurz kündigt an: Keine weitere Kürzung der EZA.

Wien. Die Austrian Development Agency ADA kann aufatmen: Ihr Budget wird heuer nicht gekürzt. Wie Außenminister Sebastian Kurz am Donnerstag im Ö1-"Morgenjournal" ankündigte, stehen auch 2014 für bilaterale Entwicklungszusammenarbeit (EZA) 77 Millionen Euro zur Verfügung... weiter




EU

Serbien startet den Beitritts-Marathon

  • Verhandlungen dürften mehrere Jahre in Anspruch nehmen.

Brüssel. Es war eher ein protokollarischer Termin: Serbien hat am Dienstag in Brüssel die Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union offiziell begonnen. Ministerpräsident Ivica Dacic vertrat sein Land beim formellen Auftakt der Gespräche. Ein Verhandlungskapitel wurde noch nicht eröffnet... weiter




Neo-Außenminister Kurz traf EU-Außenbeauftragte Ashton. - © apa

Antrittsbesuch

Westbalkan bleibt Wiens Schwerpunkt

  • Außenminister Sebastian Kurz auf Antrittsbesuch in Brüssel.

Brüssel. (czar) Unterstützung für die EU-Ambitionen der Westbalkan-Länder: Aus diesem Ziel hat die österreichische Regierung - bei gleichzeitiger Skepsis zu einer möglichen Unionsmitgliedschaft der Türkei - nie ein Hehl gemacht. Und in den vergangenen Jahren hat auch kein Wechsel an der Spitze des Außenministeriums eine Änderung darin gebracht... weiter




Brüssel

Kurz dreht erste Runde auf dem Brüsseler Parkett1

  • Außenminister trifft Ashton und EU-Kommissare.

Brüssel. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) will die internationale Aufmerksamkeit für seine Person nützen, um das Gewicht Österreichs zu stärken. "Ein Ziel der Außenpolitik sollte sein, dass unseren Land ein bisschen mehr Gewicht zukommt, als es vielleicht unserer Größe nach zustehen würde", sagte Kurz am Dienstag in Brüssel... weiter




Karrierepläne

Kurz' Karriere wird kurz6

  • Außenminister meint: "Sehe mich in zehn Jahren nicht in der Politik".

Wien/Berlin. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) möchte offenbar nicht auf Dauer Berufspolitiker bleiben. In einem Interview mit dem deutschen Massenblatt "Bild" (Montagsausgabe) antwortete der 27-Jährige unter dem Titel "Hier spricht Europas jüngster Außenminister" auf die Frage, wo er sich in zehn Jahren sehe: "Nicht in der Politik... weiter




Frankreich

Außenminister Kurz ist "Student des Jahres"4

  • 27-Jähriger vor US-Wunderkind und nordkoreanischem Diktators-Neffen

Paris. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) kann sich über seine erste internationale Auszeichnung freuen. Der 27-Jährige wurde von www.digischool.fr, einer französischen Schüler- und Studentenplattform im Internet, zum Studenten des Jahres gekürt. Kurz führt eine Rangliste an, die den Titel "10 Studenten, die es 2013 geschafft haben" trägt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung