• 23. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Frauenfußball

Blau-gelbes Duell im Finale

NÖSV Neulengbach und FSK St. Pölten Spratzern bestreiten das Finale um den österreichischen Fußball-Cup der Frauen. Es kommt damit zu einer Neuauflage des Vorjahresduells, St. Pölten geht auf den vierten Cuperfolg in Folge los. Im Halbfinale des Ladies Cup setzte sich Neulengbach am Samstag mit 5:1 gegen SK Sturm Graz durch... weiter




Frauenfußball

EM-Qualifikation

Österreichs Frauen-Nationalteam hat in der EM-Qualifikation den nächsten Sieg im Visier. Nach zwei Erfolgen gegen Kasachstan und Wales ist am Sonntag Israel in Lod der nächste Prüfstein für das seit zwölf Spielen ungeschlagene Team von Cheftrainer Dominik Thalhammer. weiter




Bei den Spielen von Gastgeber Kanada und den USA herrschte ausgelassene Stimmung. Ob die WM aber einen nachhaltigen Einfluss hat, wird eher bezweifelt. - © ap/The Canadian Press

Frauenfußball

Fischen statt Fußball

  • Die kanadischen Gastgeber ziehen eine durchwachsene Bilanz der Frauen-Weltmeisterschaft, die Montagnacht mit einem Sieg der US-Frauen endete.

Edmonton. Es ist der letzte Tag der Frauen-Fußball-WM in Edmonton. Das Spiel um Platz drei ist vor ein paar Stunden mit einer 0:1-Niederlage der Deutschen gegen England zu Ende gegangen, und schon sind die Straßen um das Commonwealth Stadion wie ausgestorben... weiter




Frauenfußball

US-Frauen nach Sieg gegen Japan Weltmeister1

  • Amerikanerinnen gewannen im torreichsten Frauen-WM-Finale aller Zeiten 5:2

Vancouver. Nach 1991 und 1999 haben die USA zum dritten Mal den Titel bei der Frauenfußballweltmeisterschaft geholt. Das Team von Trainerin Jill Ellis bezwang am Sonntag (Ortszeit) Mitfinalist Japan deutlich mit 5:2. Zur Halbzeit im BC Place Stadium in Vancouver war die Partie mit der 4:1-Führung für die USA bereits vorentschieden... weiter




Dem Finale entgegen: Die US-Frauen (im Bild Hope Solo) treffen auf Japan. Es war eine gelungene WM, trotz Schikanen. - © USA Today Sports

Frauenfußball

Glückskinder und andere Frechheiten2

  • Finale der Frauen-Fußball-WM zwischen Japan und den USA: Ein bisschen fragwürdig, der Fifa sei Dank.

New York/Vancouver. Das Wiedersehen hatten nicht wenige erwartet, aber die ausgesprochen seltsamen Umstände, unter denen es zustande kam, die konnte wirklich keiner voraussehen. Am Sonntag steigt im BC Place Stadium zu Vancouver, Kanada, das Finale der siebenten Fußballweltmeisterschaft der Frauen... weiter




Im kalifornischen Pasadena spielen Fußball und Fußball-Schauen derzeit die Hauptrolle. Das ist lange nicht überall in den USA so. - © Johnny Perez

Frauenfußball

Nur fest dran glauben3

  • Die USA stehen nach dem 2:0-Sieg über die Deutschen im Finale der Fußball-Frauen-WM. Bericht aus einer amerikanischen Fußballstadt.

Pasadena. Dorthin gehen, wo’s wehtut, das hat noch keiner geschadet. Aber wenn’s immer nur die einen tun, dann werden die Leute schnell einmal wild. "Unmöglich. Was die Schiedsrichterin denen durchgehen lässt, das gibt’s ja nicht... weiter




Carina Wenninger (l.) und Viktoria Schnaderbeck auf dem Trainingsgelände des FC Bayern München, mit welchem Verein sie 2012 den DFB-Pokal gewonnen haben. - © Dieter Mayr

Frauenfußball

"Wir sind einfach einen Tick sensibler"52

  • Die gebürtigen Steirerinnen spielen im Frauenfußball-Team des FC Bayern München und sprechen über ihre Erfahrungen und unzulässige Vergleiche mit männlichen Spielern.

"Wiener Zeitung": Wie oft müssen Sie sich abschätzige Kommentare über den Frauenfußball anhören? Viktoria Schnaderbeck: Glücklicherweise passiert das nur noch selten. Tatsächlich wird nach dem Spiel manchmal lautstark nach einem "Trikottausch" gerufen, doch zum Glück nur noch spaßeshalber. Aber früher war das der "Klassiker"... weiter




ÖFB-Team

ÖFB-Team verpasst EM-Qualifikation

  • Puntigam erzielte einziges Tor für Österreich.

Rostow am Don. Nichts wurde aus dem Wunder von Rostow. Österreichs Frauenfußball-Nationalteam verpasst die erstmalige Qualifikation für internationale Titelkämpfe. Im EM-Quali-Play-off-Rückspiel erreichten die ÖFB-Frauen bei Russland zwar ein 1:1, dies reichte nach der unglücklichen 0:2-Heimniederlage vom Sonntag in St. Pölten aber nicht... weiter




Cornelia Haas

Karriere von ÖFB-Teamspielerin Cornelia Haas wohl zu Ende

  • Haas wurde 2011 zur Spielerin des Jahres gewählt.

Graz. Die Karriere von Österreichs Frauen-Fußball-Teamspielerin Cornelia Haas ist wohl zu Ende. Bei einer Operation des vorderen Kreuzbandes der 25-Jährigen wurde nämlich ein schwerer Knorpelschaden im Knie festgestellt. Aufgrund der Schwere der Abnützung ist das Einsetzen eines künstlich gezüchteten Knorpels notwendig... weiter




Laura Feiersinger (rechts) war eine der besten Spielerinnen auf dem Platz. Doch der Einsatz der Österreicherinnen wurde am Ende nicht belohnt. - © APAweb/Georg Hochmuth

ÖFB-Team

ÖFB-Frauenfußball-Team muss auf Wunder hoffen

  • Ambitionierte Österreicherinnen nicht belohnt.

St. Pölten. Für Österreichs Frauenfußball-Nationalteam ist die erstmalige Teilnahme an einer Europameisterschaft in weite Ferne gerückt. Die ÖFB-Auswahl musste sich am Sonntagabend im Play-off-Hinspiel in St. Pölten Russland mit 0:2 (0:2) geschlagen geben. Um sich doch noch für die Endrunde in Schweden (10. bis 28... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung