• 23. Mai 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Deutschland

BKA-Chef will "Cybercops" im Kampf gegen Internetkriminelle

  • Das deutsche BKA setze bei seiner Arbeit auf ein nationales und internationales Netzwerk zwischen Behörden, Wirtschaft und Wissenschaft.

Berlin. Im Kampf gegen Cyberkriminelle müssen nach den Worten von BKA-Chef Holger Münch in Deutschland sogenannte Cybercops zum Einsatz kommen. Um Kriminalität weiter erfolgreich bekämpfen zu können, bräuchten Ermittler und Analytiker neben internationalen und interkulturellen auch digitale Kompetenzen... weiter




Zahlreiche Portale zeigen Angeboten, nicht alle vergleichen seriös. - © (Screenshots)

Konsumentenschutz

Preisvergleiche mit offenen Karten2

  • Deutsches Gericht: Portale müssen Provisionen ausweisen.

Preisvergleichsportale im Internet müssen darüber informieren, wenn sie nur solche Anbieter aufführen, von denen sie bei Vertragsabschluss Provisionen erhalten. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Donnerstag entschieden. Im konkreten Fall ging es um einen Online-Service für Bestattungen... weiter




Die Verbraucherschützer mahnten neun Anbieter ab. Untersucht worden sindzwölf Fitness-Armbänder und Smartwatches sowie 24 Fitness-Apps. - © APAweb/AFP, Dale de la Rey

Deutschland

Kritik an Datenschutz-Mängeln bei Smartwatches und Fitness-Apps

  • Neun Anbieter von deutschen Konsumentenschützern abgemahnt.

Düsseldorf. Fitness-Armbänder, Smartwatches und Fitness-Apps weisen laut einer Untersuchung von deutschen Konsumentenschützern gravierende Datenschutz-Mängel auf. Eine Kontrolle der eigenen Daten durch Nutzer sogenannter Wearables und Fitness-Apps sei kaum möglich... weiter




Deutschland

Facebook darf Whatsapp-Daten nicht nutzen

  • Hamburger Datenschutzbeauftragte ging gegen die AGB-Änderung vor, da keine Einwilligung der Nutzer eingeholt wurde.

Berlin. Facebook darf weiter keine personenbezogenen Daten von deutschen Nutzern seines Chat-Dienstes Whatsapp nutzen. Diese Entscheidung gab das Hamburger Verwaltungsgericht am Dienstag bekannt. Facebook müsse allerdings nicht der Anordnung des Hamburger Datenschutzbeauftragten folgen, bereits erhobene Daten zu löschen und dies zu dokumentieren... weiter




Bereits im Sommer 2016 hatte es das Gericht in Karlsruhe abgelehnt, das im Dezember 2015 von der großen Koalition verabschiedete Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung bis zur endgültigen verfassungsrechtlichen Prüfung auszusetzen. - © APAweb/dpa, Frank Rumpenhorst

Deutschland

Verfassungsgericht lehnte Stopp der Datenspeicherung ab2

  • Hauptverfahren gegen Vorratsdatenspeicherung bleibt anhängig.

Karlsruhe. Das Bundesverfassungsgericht in Deutschland hat es zum zweiten Mal abgelehnt, die Vorratsdatenspeicherung im Eilverfahren zu stoppen. In einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss verwarf das oberste Gericht entsprechende Anträge einer Bürgerinitiative und von Privatpersonen... weiter




Der Angeklagte soll die Grünen-Politiekrin Roth beleidigt und dazu aufgerufen haben, sie "aufzuhängen". - © APAweb/AFP, Patrik Stollarz

Deutschland

4.800 Euro Strafe für Facebook-Nutzer wegen Hetze2

  • Angeklagter hatte Prozess durch Einspruch gegen Strafbefehl erzwungen.

Berlin. Wegen Internet-Hetze gegen die deutsche Grünen-Politikerin Claudia Roth hat das Amtsgericht Berlin-Tiergarten einen Facebook-Nutzer zu 4.800 Euro Geldstrafe verurteilt. Das Amtsgericht verhängte am Dienstag eine Gesamtstrafe von 130 Tagessätzen zu je 30 Euro, wie die Gerichtspressestelle mitteilte... weiter




Nicht nur Hassbotschaften, auch gefälschte Nachrichten können unter den Gesetzentwurf fallen. Strafbar sind solche "Fake News", wenn sie die Tatbestände der Beleidigung, Verleumdung oder der üblen Nachrede erfüllen. - © APAweb, Helmut Fohringer

Deutschland

Gesetz gegen Hassbotschaften im Netz beschlossen4

  • Geldbußen von bis zu 50 Millionen Euro möglich, Managern drohen Geldstrafen bis zu fünf Millionen Euro.

Berlin. Internetkonzerne wie Facebook und Google müssen sich in Deutschland auf Geldbußen von bis zu 50 Millionen Euro einstellen, wenn sie Hassbotschaften und strafbare Falschnachrichten im Netz ignorieren. Das sieht ein Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas vor, den das Kabinett am Mittwoch verabschiedet hat... weiter




Bei einem Tanzwettbewerb vor gut drei Wochen in Bayern legten Dietmar (70) und Nellia (64) Ehrentraut einen schwungvollen Boogie Woogie aufs Parkett. Das Video wurde seither im Netz schon mehr als 61 Millionen Malabgerufen. - © APAweb/dpa, Uli Deck

Viraler Hit

Pensionistenpaar landete Internet-Hit mit Tanzeinlage

  • Gebürtige Österreicher gewannen schon mehrere Amateur-Wettbewerbe.

München. Mit einer Tanzeinlage hat ein Pensionistenpaar aus dem badischen Durmersheim einen unerwarteten Internet-Hit gelandet. Bei einem Tanzwettbewerb vor gut drei Wochen in Bayern legten Dietmar (70) und Nellia (64) Ehrentraut einen schwungvollen Boogie Woogie aufs Parkett... weiter




Deutschland

Verleger kritisieren Gesetz gegen Hasskommentare im Netz

  • Holthoff-Pförtner: "Das läuft auf die staatliche Einsetzung privater Meinungspolizei hinaus".

Berlin. Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat das geplante Gesetz gegen Hasskommentare im Internet kritisiert. "Das läuft auf die staatliche Einsetzung privater Meinungspolizei hinaus", sagte der VDZ-Präsident Stephan Holthoff-Pförtner in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur... weiter




Eltern haften für ihre Kinder... - © William-Adolphe Bouguereau (1825–1905) Metropolitan Museum of Art

Illegaler Upload

Eltern müssen Kind verraten - oder selbst zahlen13

  • Deutsches Gericht entschied, dass auch Eltern als Anschlussinhaber geradestehen müssen.

Karlsruhe. Wenn Eltern ihre volljährigen Kinder bei Verletzungen des Urheberrechts im Internet decken, können sie selbst dafür belangt werden. Eltern ist es grundsätzlich zumutbar, Kinder in dem Alter für eine illegale Nutzung von Tauschbörsen über das Familien-WLAN anzuschwärzen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung