• 24. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Deutschland

Keine Probleme bei deutschem Exit

  • Energieexperten: Deutscher Ausstieg aus Atomenergie in zehn Jahren machbar.

Berlin. Der angestrebte deutsche Atomausstieg wirft nach Einschätzung von Energiemarkt-Experten keine unlösbaren Probleme auf. Einer Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) unter Fachleuten zufolge ist die endgültige Beendigung der Atomkraft-Nutzung innerhalb von zehn Jahren machbar... weiter




Deutschland hat die Grenze des Euro-Stabilitätspaktes schon unterschritten, heißt es im Vorwort für den Bundeshaushalt 2012. (Im Bild: Euro-Skulptur vor der Europäischen Zentralbank in Frankfurt.) - © Apaweb / epa/Berg

Deutschland

Deutschland wird zum Schulden-Musterknaben

  • Defizitquote wohl schon 2011 unter zwei Prozent
  • Regierung für Wirtschaftswachstum optimistisch

Berlin. Mitten in der Euro-Schuldenkrise wartet Deutschland mit einer positiven Überraschung auf. Schon dieses Jahr werde das Staatsdefizit unter zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes fallen, heißt es im Vorwort für den Bundeshaushalt 2012. Damit würde die Drei-Prozent-Grenze des Euro-Stabilitätspaktes zwei Jahre früher als vorgeschrieben... weiter




Merkel empfängt Wen mit militärischen Ehren in Berlin. - © Reuters

Deutschland

Deutschland und China ganz auf einer Linie

  • Wen sieht Europa nur temporär in Schwierigkeiten

Berlin. Deutschland und China wollen ihre wirtschaftlichen Beziehungen in den kommenden Jahren massiv ausbauen. Bundeskanzlerin Angela Merkel warb während der ersten Regierungskonsultationen der beiden Staaten um ein stärkeres Engagement chinesischer Investoren in Deutschland... weiter




Wenig geschlafen: Das Paket sei ein Kraftakt, betonten Merkel (vorne) und Westerwelle. - © Hanschke/epa

Deutschland

Merkel stutzt deutschen Sozialstaat

  • Deutsches Sparpaket soll 80 Milliarden Euro bis 2014 einbringen.
  • Höhere Ausgaben für Bildung und Forschung.

Nach einer zweitägigen Marathonsitzung, einer nach hinten verlegten Pressekonferenz und Dutzenden Einzelgesprächen der Kanzlerin mit den Ministern war es soweit. Die Regierung in Berlin präsentierte die Grundzüge des größten Sparpakets der bundesdeutschen Geschichte... weiter




Der Streik im Nah- und Regionalverkehr der DB verursachte rund um deutsche Großstädte massive Staus, da viele Pendler auf das Auto umsteigen mussten. Foto: reuters

Deutschland

Ganztägiger Streik bei der Deutschen Bahn

  • Lokführer der GDL legten Arbeit von 2 bis 24 Uhr nieder.
  • Verkehrschaos auf Schiene und Straße.
  • Weitere Streiks der Lokführer drohen ab Mittwoch.

 Trotz eines für Montag angekündigten neuen Angebots der Bahn legten die deutschen Lokführer am Freitag für 22 Stunden die Arbeit nieder. Millionen Bahnkunden hatten wohl bis zuletzt gehofft, dass die Lokführergewerkschaft GDL den Streik nach einem Spitzengespräch zwischen GDL-Boss Manfred Schell und Bahn-Chef Hartmut Mehdorn doch noch absagen... weiter




Deutschland

Mehr deutsche Arbeitslose - aber weniger als erwartet

Ein-Euro-Jobs und bessere Konjunktur. | Nürnberg. (reu/apa/chz) Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist weniger gestiegen als erwartet: Im Dezember waren 4,606 Millionen Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,2 Punkte auf 11,1 Prozent. Damit seien zwar 75.000 Menschen mehr auf Jobsuche gewesen als im November und 142... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung