• 27. März 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

"Dass es so deutlich ausfällt, das habe ich mir in den kühnsten Träumen nicht vorstellen können", sagte die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU). Sie wurde bei den Wahlen am Sonntag mit 40,7 Prozent klar bestätigt. - © APA/dpa/Arne Dedert

Deutschland

Kein "Schulz-Effekt" im Saarland4

  • CDU gewinnt die Landtagswahlen überlegen vor der enttäuschten SPD, die unter dem Ergebnis von 2012 bleibt.

Saarbrücken. Die deutschen Christdemokraten haben die Landtagswahl im Saarland klar gewonnen. Ein halbes Jahr vor der deutschen Bundestagswahl im Herbst kam die Partei von Bundeskanzlerin Angela Merkel laut vorläufigem amtlichen Endergebnis auf 40,7 Prozent der Stimmen. Dies entspricht einem Plus von 5,5 Prozentpunkten... weiter




Kramp-Karrenbauer ist seit August 2011 Ministerpräsidentin. Ihr hat die CDU das gute Wahlergebnis zu verdanken. - © APAweb / Reuters, Ralph Orlowski

Saarland

Populäre Regierungschefin führt CDU zum Erfolg8

  • Kramp-Karrenbauer bleibt wohl Ministerpräsidentin im Saarland - Wahlbeteiligung mit 71 Prozent höher.

Saarbrücke. Selten war Annegret Kramp-Karrenbauer für die CDU so wichtig wie jetzt. Nach Stimmenverlusten bei einer ganzen Reihe von Landtagswahlen und Sorgen wegen des Umfragehochs von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz brauchten die CDU und Bundeskanzlerin Angela Merkel dringend einen Erfolg... weiter




Sptzenkandidatin der SPD ist Anke Rehlinger. Ein rot-rotes Regierungsbündnis wäre die erste Koalition von SPD und Linken in einem westdeutschen Bundesland. - © APAweb / AP, Boris Roessler

Landtagswahlen

Höhere Beteiligung bei Saarlandwahl

  • Wahllokale schließen um 18.00 Uhr - Laut Umfragen Wechsel zu rot-rotem Bündnis denkbar.

Saarbrücken. Bei der Landtagswahl im deutschen Bundesland Saarland zeichnet sich eine etwas höhere Wahlbeteiligung ab als vor fünf Jahren. Bis 14.00 Uhr hätten 32,6 Prozent der rund 800.000 Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, erklärte die Landeswahlleiterin am Sonntag. 2012 waren es um diese Uhrzeit 31,1 Prozent gewesen... weiter




Ausstellung

documenta-Kunstwerk: Auf dem Pferderücken quer durch Europa

3.000 Kilometer in drei Monaten: Vier Reiter wollen während der documenta 14 die Strecke von Athen nach Kassel mit Pferden zurücklegen. Sie verbinden so die beiden Ausstellungsorte der Kunstausstellung miteinander - und zeichnen damit auch eine der Fluchtrouten quer durch Europa nach... weiter




Literatur

Buchtitel-Preis für "Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später"

Der Autor "Sebastian 23" hat den Wettbewerb um den "Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres" gewonnen. Seine Textsammlung "Hinfallen ist wie Anlehnen, nur später" wurde am Samstag auf der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. Der Siegertitel wurde zu gleichen Teilen aus einem Jury- und einem Online-Voting ermittelt... weiter




Die Spitzenkanidatin der SPD im Saarland, Anke Rehlinger (l.), Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, und der deutsche Justizminister Heiko Maas (r.) zeigen der AfD die "rote Karte". - © APAweb / AFP, Sebastien Bozon

Deutschland

Landtagswahlen im Saarland1

  • Wahlausgang wird große bundespolitische Bedeutung beigemessen.

Saarbrücken. Im Saarland hat am Sonntag die Landtagswahl begonnen. Ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl können rund 800.000 Bürger über die Zusammensetzung des Parlaments entscheiden. In Saarbrücken regiert seit 2012 eine schwarz-rote Landesregierung unter Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer(CDU)... weiter




Regionalwahlen

Merkels CDU startet mit Sieg im Saarland ins Superwahljahr

Die deutschen Christdemokraten haben die Landtagswahl im Saarland klar gewonnen. Ein halbes Jahr vor der deutschen Bundestagswahl im Herbst kam die Partei von Bundeskanzlerin Angela Merkel laut vorläufigem amtlichen Endergebnis auf 40,7 Prozent der Stimmen. Dies entspricht einem Plus von 5,5 Prozentpunkten... weiter




Theater

Homohalal" wird in Dresden uraufgeführt

  • Flüchtlingskomödie war im Volkstheater abgesagt worden.

Am Dresdner Staatsschauspiel hat am kommenden Donnerstag (30. März) die Flüchtlingskomödie "Homohalal" ihre Uraufführung. Das Stück des aus Syrien stammenden Autors Ibrahim Amir hätte ursprünglich im Vorjahr im Wiener Volkstheater erstmals gezeigt werden sollen, wurde aber wegen potenzieller Polarisierung abgesagt... weiter




Verkehr

Deutscher Bundestag beschließt Maut

  • Österreich hofft, dass deutsche Länderkammer das Gesetz bis nach der Wahl aufschiebt.

Berlin/Wien. Der Deutsche Bundestag hat im zweiten Anlauf am Freitag die umstrittene Pkw-Maut beschlossen. Die meisten SPD-Abgeordneten stimmten trotz Bedenken dem von der CSU seit Jahren vorangetriebenen Vorhaben aus Koalitionsdisziplin zu. Verkehrsminister Alexander Dobrindt verteidigte die Pkw-Maut... weiter




Frankreich

Freundschaft mit Grenzen

  • Die 1963 besiegelte deutsch-französische Partnerschaft ist nicht friktionsfrei, aber es gibt Verbindendes, wie ein Blick auf die Grenzregion zeigt.

Straßburg. In den vergangenen Monaten wurde besonders häufig an sie appelliert: die deutsch-französische Freundschaft. Durch ihren Zusammenhalt wollen die beiden Nationen anstehende Herausforderungen wie den Brexit meistern und Antworten auf den ungewissen US-Kurs unter Donald Trump und den in Europa aufkeimenden Populismus finden... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung