• 13. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Polizisten stoppten seinen Wagen auf einer Autobahn Richtung Calais, der Fahrer wurde durch Polizeischüsse verletzt. - © APAweb/AFP, Philippe Huguen

Frankreich

Verdächtiger nach Autoattacke auf Soldaten festgenommen3

  • Mann bei wilder Verfolgungsjagd von Polizei angeschossen.

Paris. Sechs französische Soldaten sind bei einer Autoattacke auf eine Militärpatrouille nahe Paris verletzt worden. Ein Verdächtiger wurde Stunden später nach einer wilden Verfolgungsjagd in Nordfrankreich angeschossen und festgenommen, wie am Mittwoch aus Ermittlerkreisen verlautete... weiter




Auch Los-Angeles-Bürgermeister Eric Garcetti (r.) und Bewerbungschef Casey Wasserman sehen sich als Sieger. - © Ringo H.W. Chiu/ap

Olympia

Ein Zuckerl fürs Warten

  • Los Angeles lässt Paris den Vortritt für die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2024 - und wird dafür mit 1,8 Milliarden Dollar belohnt.

Lausanne. (art) Am Ende gab es nur Gewinner, glaubt man zumindest den Vertretern aus Paris, aus Los Angeles und des Internationalen Olympischen Komitees (IOC): Paris wird die Sommerspiele 2024 ausrichten, Los Angeles jene 2028, so viel steht nach einer Einigung der beiden Kandidaten auf die Reihenfolge trotz noch ausstehender Ratifizierung durch... weiter




Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.

Abseits

Ein Erfolg für das IOC, nicht aber für die Transparenz4

Es war natürlich purer Zufall, dass das Internationale Olympische Komitee IOC erklärte, Paris und Los Angeles hätten sich auf die Reihenfolge der Sommerspiele 2024 und 2028 verständigt, kurz nachdem im entfernten Rio de Janeiro, dem Olympia-Ausrichter 2016, Feuer am Dach des Radstadions ausgebrochen war... weiter




1900 und 1924 war Paris schon zwei Mal Gastgeber. Auch in Los Angeles waren die Spiele schon zwei Mal zu Gast - 1932 und 1984. - © APA, Reuters, Mike Blake

Olympische Spiele

Paris richtet Sommerspiele 2024 aus, Los Angeles 2028

  • Für 2024 hatten vier Städte ihre Bewerbung vorher zurückgezogen. IOC-Präsident Bach will Vergabeverfahren ändern.

Lausanne. Erst Paris, dann Los Angeles: Die Olympischen Spiele 2024 werden in Frankreichs Hauptstadt ausgerichtet. Los Angeles ist als Gastgeber der Sommerspiele 2028 vorgesehen. Eine entsprechende Vereinbarung sei getroffen, bestätigte am Montag das Internationale Olympischen Komitee (IOC)... weiter




Trafen bei Paris zusammen: Präsident Emmanuel Macron (Mitte) mit Premier al-Serraj (r.) und Militärführer Haftar (l.). - © reu/Philippe Wojazer

Libyen

Ein erster Schritt zur Versöhnung13

  • Frankreichs Präsident Emmanuel Macron vermittelt im Libyen-Konflikt und bringt die Hauptkontrahenten an einen Tisch.

Paris/Tripolis. (leg) Wer Emmanuel Macrons Blitzstart im französischen Präsidentenamt beobachtet, fühlt sich möglicherweise an seinen Vorvorgänger im Élysée-Palast erinnert. Ganz wie Macron fiel auch "Hyper-Präsident" Nicolas Sarkozy, wie er genannt wurde, am Anfang durch liberalen Reformeifer auf... weiter




Seit Montag genießen Pariserinnen und Pariser das "Bassin de la Villette" direkt beim Eiffelturm. - © APAwe / Reuters, Charles Platiau

Paris

Schwimmen an der Seine

  • Paris will mit einem Freiluftbecken direkt beim Eiffelturm die Lebensqualität in der Stadt verbessern.

Paris. Bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein ist das Bassin de la Villette im Nordosten von Paris eröffnet worden. Drei Becken für Schwimmer und Nichtschwimmer gibt es, in denen sich in den kommenden Wochen bis zu 300 Menschen gleichzeitig kostenlos dem Badevergnügen hingeben können... weiter




Repräsentieren kann Frankreichs Präsident Macron (mit Gattin Brigitte, l.). US-Präsident Trump (r., mit Melania) gefällt’s. - © ap/Archambault

Donald Trump

"Nichts wird uns jemals trennen"7

  • Vor kurzem noch schien es, als wäre der Graben zwischen Emmanuel Macron und Donald Trump unüberbrückbar.

Paris/Washington. Nicht kleckern, klotzen - zumindest das haben Donald Trump und Emmanuel Macron gemein. Während der US-Präsident sein Amerika mit brachialen Methoden weltpolitisch "great again" machen will, glänzt auch sein französischer Amtskollege nicht gerade mit Bescheidenheit: Macrons erdrutschartige Wahlsiege bei den Präsidenten- und... weiter




Olympia

Doppelt hält dreimal so gut1

  • Der Beschluss zur Olympia-Doppelvergabe soll laut IOC-Chef Bach mehr Transparenz und Attraktivität bringen. In erster Linie bringt er aber dem IOC Planungssicherheit für Verhandlungen.

Lausanne. Am Ende gab es Jubelposen wie bei einer olympischen Siegerehrung; Thomas Bach stand in der Mitte, umflankt vom Bürgermeister Los Angeles’, Eric Garcetti, sowie dessen Pariser Amtskollegin Anne Hidalgo, die dem Präsidenten des internationalen Komitees (IOC) kamerawirksam die Hände gereicht und diese gemeinsam in die Höhe gestreckt... weiter




Clemens M. Hutter war Chef des Auslandsressorts bei den "Salzburger Nachrichten".
- © privat

Gastkommentar

Autos und Messer statt "Philosophie der Bombe"1

  • Die operative Taktik dschihadistischer Einzeltäter macht den Terrorismus gefährlicher und seine Abwehr schwieriger.

Im Brüsseler Hauptbahnhof erschossen Sicherheitskräfte am Dienstag einen Dschihadisten, dessen Selbstmordanschlag bloß eine "kleinere Explosion" ausgelöst und niemanden verletzt hatte. Dieses jüngste Attentat in einer blutigen Serie steht offensichtlich in Zusammenhang mit dem Aufruf des IS vom September 2014 an die Muslime, "Ungläubige... weiter




Das Auto, mit dem der Mann einen Polizeiwagen rammte. - © APA, Reuters, Gonzalo Fuentes

Paris

Terrorermittlungen nach Auto-Kollision

  • Innenminister spricht von "Anschlagsversuch". Im Auto wurden Sprengstoff und Waffen gefunden.

Paris. Nach einer Autoattacke auf einen Kleinbus der Gendarmerie im Herzen von Paris haben die Behörden Ermittlungen wegen Terrorverdachts aufgenommen. Ein Mann hatte am Montag auf dem Prachtboulevard Champs-Elysees mit seinem Wagen den Bus gerammt, sein Auto ging danach in Flammen auf. Der Angreifer war den Behörden als radikaler Islamist bekannt... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung