• 7. Mai 2016

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Freitritt - Der Radblog der "Wiener Zeitung". - © Wiener Zeitung

Amsterdam

Amsterdam will weitere 40.000 Radparkplätze errichten4

Davon kann man in Wien nur träumen: Mit einem Radfahrenden-Anteil von 40 Prozent und mehr Fahrrädern als Einwohnern (geschätzt 880.000 Drahtesel gibt es in der Stadt), kämpft Amsterdam mit dem Problem des "Bicyle Overcrowding". Trotz großflächiger und mehrgeschoßiger Fahrrad-Garagen herrscht in der niederländischen Hauptstadt ständig... weiter




Parkplatznot der anderen Art: Wo einst Autos die Straße blockierten, tun das jetzt die Räder. - © Hartig

Fahrrad

Wenn die Lösung zum Problem wird7

  • Die Parkplatzprobleme Wiens hatte Amsterdam bereits vor 20 Jahren.

Amsterdam/Wien. Das Fahrrad ist das Hauptverkehrsmittel der Amsterdamer. Das Erste, was jedem Touristen, der mit dem Zug in Amsterdam ankommt, auffällt, ist die schier unüberschaubare Menge an Fahrrädern, die vor dem Hauptbahnhof abgestellt ist. Nach einer im Dezember 2012 veröffentlichten Studie des Dienstes Infrastruktur Verkehr und Transport... weiter





Werbung




Werbung