• 15. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Diskussion

Valls fordert Aufnahmestopp der EU für Flüchtlinge11

  • Frankreichs Premier: Kontrolle von Europas Grenzen entscheidet über Schicksal der EU.

Berlin. Nach den Anschlägen von Paris hat Frankreichs Ministerpräsident Manuel Valls an Europa appelliert, umgehend den Zustrom von Flüchtlingen aus dem Nahen Osten zu stoppen. "Wir können nicht noch mehr Flüchtlinge in Europa aufnehmen - das ist nicht möglich... weiter




Diskussion

Großbritannien will weiter EU-Reformen

  • Osborne: "Wir wollen, dass Großbritannien in einer reformierten EU bleibt".

Berlin/London. Großbritannien pocht für den Verbleib in der Europäischen Union weiter auf durchgreifende Änderungen. "Wir wollen, dass Großbritannien in einer reformierten EU bleibt", sagte Finanzminister George Osborne am Dienstag in Berlin beim Tag der Deutschen Industrie... weiter




Buhlen um die Jungwähler: Dominik Stracke (ÖVP), Christoph Wiederkehr (Neos), Daniel Landau (Grüne), Moderator Joachim Honeck, Günter Kasal (FPÖ) (v.l.n.r.). - © Clarissa Paster

Wien-Wahl 2015

Die erste Wahl6

  • Jung und unentschlossen: Viele Erstwähler wissen nicht, wen sie am Sonntag wählen sollen -
  • die Diskussion "Politikum" will bei der Entscheidungsfindung helfen.

Wien. Was bringt das 16. Lebensjahr nicht für Vorteile: So öffnen sich erstmals - ohne anrüchige Hilfsmittel - die Türen mancher Nachtclubs. Doch mit dem Alter kommt auch die Verantwortung: Seit 2007 dürfen 16-Jährige wählen. Laut Angaben der Stadt Wien sind heuer erstmals 74... weiter




Eine neue Macht der Medien? Es diskutierten Ulla Kramar-Schmid (von l.), Thomas Meyer, Armin Thurnher, Susanne Gaschke und Andreas Koller. - © Parlamentsdirektion/J. Zinner

Medien

"Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben"3

  • Eine Diskussion im Parlament diskutiert Medienkritik vor staatstragender Kulisse.

Wien. Wie passend, dass an diesem Abend Pressevertreter und Interessierte auf den Plätzen der Parlamentarier im Sitzungssaal des Parlaments platzgenommen haben. Schließlich lautete das Thema am Montag "Vom Kommentieren zum Mitregieren - Gibt es eine neue Macht der Medien?"... weiter




Diskussion

Privatisierung der Therme Lutzmannsburg vorerst gescheitert

  • "Das Gesamtkonzept, das uns vorgelegt wurde, hat uns beiden nicht gereicht. Das war uns zu wenig konkret"

Eisenstadt/Lutzmannsburg. Die Privatisierung der Sonnentherme Lutzmannsburg im Burgenland ist vorerst gescheitert. Die Landesregierung habe "beschlossen, das Angebot der spanischen Investorengruppe nicht anzunehmen", erklärte Wirtschaftslandesrat Alexander Petschnig (FPÖ) am Dienstag nach einer Regierungsklausur in Eisenstadt... weiter




Dudu Kücükgöl von der Muslimischen Jugend Österreichs: "Diese belehrende Art, mit dem Finger zu zeigen, da merke ich, dass ich nicht ernst genommen werde."

Diskussion

"Unsere Rechte sind umkehrbar"36

  • Die Feministinnen Dudu Kücükgöl und Lisz Hirn im Streitgespräch über muslimischen Feminismus und den Einfluss des Islam auf Frauenrechte.

"Wiener Zeitung": Frau Kücükgöl, Sie bezeichnen sich als muslimische Feministin. Was ist das Besondere daran? Dudu Kücükgöl: Ich versuche, muslimischen Frauen die Identifikation mit der feministischen Bewegung zu ermöglichen. Oft sieht es so aus, als gebe es einen Gegensatz zwischen Islam und Feminismus... weiter




Diskussion

"Twitter ungeeignet für fundierte Debatte"6

  • VP-Klubchef Lopatka: Die Diskussion führen ernst zu nehmende Historiker.

Wien. ÖVP-Klubchef Reinhold Lopatka hat sich am Mittwochnachmittag gegen SPÖ-Kritik am Abgeordneten Marcus Franz gewehrt. Eine Diskussion über Adolf Hitler über Twitter zu führen sei falsch gewesen, räumte er ein. Diese Debatte werde jedoch international geführt, so Lopatka... weiter




Moritz Ziegler/Wiener Zeitung

Spitalskonzept 2030

Das Spital der Zukunft ist selbst ein Organismus

  • Neue Diskussionsreihe der "Wiener Zeitung" zu gesellschaftlichen Themen.

Wien. Zum Auftakt einer neuen Diskussionsreihe der "Wiener Zeitung" mit dem Architekturbüro Albert Wimmer (im Bild ganz rechts) über Zukunftsthemen ging es am Dienstagabend um das "Spital der Zukunft". Wiens Gesundheits-Stadträtin Sonja Wehsely erläuterte anhand des "Spitalkonzepts 2030" die Herausforderungen... weiter




Diskussion

SPÖ sieht Wogen nach Präsidium geglättet

  • Koalition mit FPÖ auf Bundesebene keine Option.
  • Neuer Bundesgeschäftsführer mit "viel Elan, Kraft und Energie" gewünscht.

Wien. Die Wogen in der SPÖ scheinen geglättet, so haben es zumindest mehrere Vertreter am Dienstag nach dem Bundesparteipräsidium am Vorabend gesehen. In der Sitzung habe es eine "gute Diskussion" über die rot-blaue Zusammenarbeit gegeben, erklärte Klubchef Andreas Schieder vor dem Ministerrat... weiter




Diskussion

Offener Schlagabtausch um Abdullah-Zentrum

  • ÖVP befürchtet eine Schädigung Österreichs als Standort internationaler Organisationen.

Wien. Die Regierungsspitze hat sich am Dienstag im Pressefoyer nach dem Ministerrat einen ungewöhnlich harten Schlagabtausch zum Abdullah-Zentrum (KAICIID) geliefert. Die ÖVP wirft Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) eine Kampagne gegen das Zentrum vor und überlässt dem Regierungschef nun die Entscheidung über dessen Zukunft - inklusive der... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung