• 24. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

Iran

Pjöngjang pfeift auf Atomgespräche1

  • IAEA-Sitzung ab Montag im Zeichen von Nordkorea und Iran. Wien wird zur Drehscheibe der Weltdiplomatie.

Wien. Es ist in den vergangenen 15 Jahren schon zur Tradition geworden, dass die Welt im September alljährlich auf Wien schaut, da die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA/IAEO) in diesem Monat sowohl ihr Board of Governors (am Montag) als auch ihre Generalversammlung (eine Woche später) abhält... weiter




Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel warnte vor einem Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. - © APA, afp, John MacDougall

Türkei

Merkel: EU-Beitrittsgespräche könnten ausgesetzt werden2

  • Deutsche Kanzlerin warnt vor schwacher EU-Position. Für Abbruch bräuchte es Einstimmigkeit.

Berlin. Die EU wird im Oktober nach Worten der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel darüber beraten, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zu beenden oder nur auszusetzen. Die CDU-Vorsitzende will damit eine Ankündigung umsetzen, die sie am Sonntag im TV-Duell mit SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz gemacht hatte... weiter




 Das TV-Duell vom Sonntagabend gilt für die Wahl als vorentscheidend. Bis zu 20 Millionen Zuschauer verfolgten den Schlagabtausch im  Fernsehen. - © APAweb/REUTERS

Deutschland

Schulz ging gegen Merkel in die Offensive7

  • Kanzlerin Merkel und SPD-Herausforderer Schulz trafen zum einzigen TV-Duell des Wahlkampfes aufeinander.

Berlin . Genau zehn Minuten braucht Martin Schulz, um das erste Mal das Heft an sich zu reißen. "Sie gestatten mir sicher eine Frage", richtet der SPD-Chef im TV-Duell das Wort direkt an Bundeskanzlerin Angela Merkel, die rechts neben ihm steht: Warum habe CSU-Chef Horst Seehofer eigentlich den ungarischen Ministerpräsidenten und EU-Problemfall... weiter




Angela Merkel (CDU) und ihr Kontrahent Martin Schulz (SPD) liefern sich das einzige TV-Duell vor den Bundestagswahlen am 24. September. - © APA, Reuters, Mediengruppe RTL

TV-Duell

Schulz wirft Merkel Fehler in der Flüchtlingspolitik vor5

  • Die Bundeskanzlerin hätte laut Schulz die europäischen Partner besser einbinden sollen.

Berlin. Zum Auftakt des einzigen TV-Duells zwischen Angela Merkel und Martin Schulz hat der SPD-Spitzenkandidat der Kanzlerin Fehler in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen. Merkel hätte auf dem Höhepunkt der Krise im Sommer 2015 die europäischen Partner früher einbinden müssen, sagte Schulz am Sonntagabend... weiter




90 Minuten dauert das erste und einzige Fernsehduell zwischen der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Herausforderer Martin Schulz (SPD). - © APA, dpa, Michael Kappeler

Bundestagswahl 2017

SPD holt in Umfragen leicht auf

  • Die SPD erhofft sich vom TV-Duell einen Schub. Mehrheit der Deutschen erwartet, dass TV-Duell Wahl beeinflusst.

Berlin. Die SPD in Deutschland holt vor dem TV-Duell einer Umfrage zufolge leicht auf. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, kommt sie auf 24 Prozent, ein Prozentpunkt mehr als vor einer Woche. Die Union liegt wie in der Vorwoche bei 38 Prozent... weiter




Angela Merkel geriet gegen Martin Schulz nur kurz in Bedrängnis. - © APA, afp, Tobias Schwarz

Bundestagswahl 2017

Platz eins ist vergeben7

  • SPD-Kandidat Schulz kann beim TV-Duell gegen die deutsche Kanzlerin Merkel den Abstand höchstens verringern.

Berlin/Wien. Sonntagabend ist traditionell "Tatort"-Zeit in Deutschland. Doch an diesem Wochenende pausiert die beliebte Krimiserie. Bis zu 20 Millionen Bürger werden dann eine andere Sendung verfolgen, das TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem SPD-Herausforderer Martin Schulz... weiter




Deutschland

"Schulz ist einfach nicht so beliebt"10

  • Der Politologe Koschmieder erklärt, was den Wahlkampf für die SPD so schwierig macht.

"Wiener Zeitung": In einem Monat wählt Deutschland ein neues Parlament. Die CDU liegt vorn, für die SPD sieht es mies aus. Kann man den Wahlumfragen überhaupt trauen? Carsten Koschmieder: Die Umfragen sind sehr gut. Aus Kostengründen werden allerdings oft nicht ganz so viele Menschen befragt, vielleicht tausend. Das ist auch in Ordnung... weiter




Deutschland

Abteilung Attacke

  • Der SPD-Spitzenkandidat greift in der Endphase des Wahlkampfs verstärkt Angela Merkel an - und verspricht eine Abschaffung der Pkw-Maut.

Berlin. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will im Fall eines Wahlsiegs die umstrittene deutsche Pkw-Maut abschaffen, gegen die auch Österreich Sturm läuft. "Eigentlich will - außer der CSU - niemand diese Maut", sagte der SPD-Vorsitzende zur ADAC-Zeitschrift "Motorwelt"... weiter




Nordkorea brach 2009 die Gespräche mit den Staaten USA, China, Russland, Südkorea und Japan ab. Angela Merkel spricht sich für neue Gesprächswege aus. - © APAweb / AP, Shizuo Kambayashi

Atompolitik

Merkel im Atomstreit für Gespräche mit Nordkorea4

  • Die Deutsche Kanzlerin: "Deutschland wird natürlich an der Seite der Vernunft stehen".

Pjöngjang. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für Gespräche mit Nordkorea über eine Lösung des Atomstreits ausgesprochen. In einem Interview mit den Sendern Phoenix und Deutschlandfunk sprach die Regierungschefin sich am Montag dafür aus, nach "Gesprächswegen" zu suchen... weiter




Die deutsche Bundskanzlerin Angela Merkel kehrt anderthalb Monate vor der Bundestagswahl aus dem Urlaub zurück. - © afp/Schmidt

Deutschland

Start in den Nicht-Wahlkampf3

  • Eineinhalb Monate vor der Bundestagswahl liegen CDU/CSU 15 Prozentpunkte vorne.

Dortmund/Wien. Kein sanfter Einstieg für Angela Merkel. Nach dem Urlaub nahm Deutschlands Kanzlerin ihren ersten öffentlichen Termin an einem bedrückenden Ort wahr. Sie besuchte am Freitag die Stasiopfer-Gedenkstätte in Berlin-Hohenschönhausen; kurz vor dem 56. Jahrestag des Mauerbaus... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung