• 18. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

- © apa/Techt; apa/ Schlager

Normen

Genormtes Wien2

  • Normen betreffen heute fast jeden Lebensbereich im urbanen Leben.

Wien. Vor allem in der Baubranche sind Normen derzeit in aller Munde. Ihr Wildwuchs würde dazu führen, dass die Baukosten steigen und diese am Ende an die Mieter weitergegeben werden, heißt es da. Auf der anderen Seite bieten Normen eine gewisse Rechtssicherheit und geben bestimmten Wirtschaftsabläufen Struktur... weiter




Viel trinken und Infusionen sollen für Abkühlung bei Patienten sorgen. - © apa/Gindl

KAV

Schwitzen im Krankenhaus6

  • Krankenhaus Nord soll durch Fernkälte gekühlt werden.

Wien. Aufregung gab es am Montag, nachdem bekannt wurde, dass die Kinderchirurgie des Donauspitals SMZ-Ost nicht klimatisiert ist. Die jungen Patienten sind aber nicht die einzigen, die derzeit in einem Wiener Spital unter der Hitze stöhnen. Denn nur das AKH und die Krankenanstalt Rudolfstiftung sind flächendeckend klimatisiert... weiter




Nicht nur bei Bluttransfusionen gibt es je nach Religion unterschiedliche Regelungen - ein Religungsleitfaden soll im Krankenhaus der Bramherzigen Brüder helfen. - © sudok1 - Fotolia.com

Ärzte

Wenn Ärzte ganz koscher sind15

  • Katholisches Spital nimmt Rücksicht auf besondere religiöse Bedürfnisse.

Wien. Eines Tages stand ein orthodoxer Jude samstags ratlos vor der Drehtür des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in der Leopoldstadt. Sich ihrer zu bedienen würde gegen die Schabbat-Ruhe verstoßen. Kleine Vorfälle wie dieser bewogen den Leiter des Ordensspitals, den Theologen Reinhard Pichler... weiter




C. difficile-Bakterien sind heimtückisch. Wirklich leben tun sie nur unter Bedingungen ohne Sauerstoffzufuhr - im Darm. Außerhalb bilden sie widerstandsfähige Sporen, die eingeatmet oder über die Nahrung aufgenommen werden können. Sie siedeln sich im Dickdarm an und können symptomlos bleiben oder bis zu invasiven Infektionen mit tödlicher Sepsis führen. - © APAweb/EPA

Sterberate

Darmbakterium ist ein echter Killer: Neues Antibiotikum gegen gefährliche Spitalskeime

  • Sterberisiko aller Patienten im Krankenhaus etwa 2,7 Prozent, das Risiko bei Kranken, die auch eine Clostridien-Infektion entwickeln, steigt um das Fünffache.

Wien. Dieses Darmbakterium ist ein echter Killer: Clostridium difficile (C. difficile). "Im Jahr 2009 haben wir unter unseren 38.644 aufgenommenen Patienten 185 Erkrankungen festgestellt. 24 Patienten oder 13 Prozent starben", sagte am Donnerstag Christoph Wenisch, Vorstand der Infektionsabteilung am Kaiser Franz Josef Spital (SMZ-Süd) in Wien... weiter




Scabies-Milbe im Mikroskop: Sie verursacht juckende Krätze. - © © Science Picture Co/Science Faction/Corbis

Spital

Aufregung um Krätzenbefall in Akutgeriatrie24

  • Fehldiagnose eines anderen Spitals führte zu verspäteter Behandlung.

Wien. Die Krätze (Scabies) gilt als lästige, teilweise extrem juckende Infektionskrankheit, die rechtzeitiges medizinisches Handeln erfordert. Ansonsten breitet sich nämlich die Krätzenmilbe, die die parasitäre Hautkrankheit verursacht, rasch aus und befällt andere Menschen... weiter




zurück zu Schlagwortsuche
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Werbung




Werbung