• 12. Dezember 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



Schlagwortsuche

SPÖ-Chef Christian Kern und seine Partei sind auf Klausur und suchen nach einer Strategie für die Oppositionsjahre. - © apa/Pfarrhofer

SPÖ

Die Partei im Rücken17

  • SPÖ-Chef Kern steht vor der Aufgabe, seine Partei zu reformieren. Diese steht ihm dabei am meisten im Weg.

Wien. Christian Kern ist keiner, den man sich als Oppositionspolitiker vorstellt. Es gibt nicht wenige in der Partei, die ihn in dieser Rolle skeptisch betrachten. Viel zu lange hatte der Manager Führungspositionen inne, in staatsnahen Betrieben wie den Bundesbahnen oder in den vergangenen 17 Monaten... weiter




SPÖ-Chef Christian Kern vor Beginn der SPÖ-Präsidiumsklausur in Wien. - © APAweb / Herbert Pfarrhofer

SPÖ-Klausur

Die SPÖ sucht nach neuer Ausrichtung10

  • In einer zweitägigen Klausur berät die SPÖ über eine Neupositionierung. Christian Kern und Michael Häupl dementieren Richtungsstreit.

Wien. Das SPÖ-Präsidium analysiert in einer Klausur in Wien die Nationalratswahl und bespricht, wie man die Oppositionsrolle anlegen wird. Parteichef Christian Kern dementierte im Vorfeld ebenso wie Wiens Bürgermeister Michael Häupl einen Richtungsstreit... weiter




SPÖ-Klubobmann Christian Kern leitet künftig das Renner Institut. - © APAweb/GEORG HOCHMUTH

SPÖ

Kern übernimmt Leitung des Renner-Instituts7

  • Laut SPÖ-Vorsitzendem sei die Nachfolge mit Gusenbauer bereits vereinbart.

Wien. SPÖ-Vorsitzender Christian Kern wird die Leitung des Renner-Instituts - der SPÖ-Parteiakademie - von Ex-SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer übernehmen. Entsprechende Medienberichte bestätigte der scheidende Kanzler am Sonntag in der ORF-Sendung "Hohes Haus"... weiter




Kurz mit Köstinger: Die ÖVP-Generalsekretärin sei nur Platzhalter im zweithöchsten Amt der Republik, vermuten Kritiker. - © apa/Neubauer

Nationalrat

"Das hier ist kein Durchhaus"24

  • Elisabeth Köstinger wurde mit eher schwachem Ergebnis zur Ersten Nationalratspräsidentin gewählt.

Wien. (rei) "Nazis, raus aus dem Parlament!" Wer am Donnerstagmorgen Richtung Parlament unterwegs war, dem schallten die Rufe von rund 200 linken Demonstranten am Ring entgegen. Unter ihnen auch der Holocaust-Überlebende Rudolf Gelbard, der vor der Universität Wien eine Rede über die historischen Verwicklungen der aus Österreich stammenden... weiter




Aruba - Traumstrand, Traumwetter, traumhafte Konditionen für den eigenen Steuervorteil. Das Europa- Parlament will dies ändern. Die SPÖ wird auch national initiativ. - © Getty Images/AWL Images RM

Paradise Papers

Wider die paradiesischen Zustände7

  • SPÖ bringt Antrag auf Verschärfung gegen Steuerflucht in den Nationalrat ein, Körperschaftsteuer sprudelt auf Rekordniveau.

Wien. Es ist ein gutes Jahr für den Finanzminister. Bisher zumindest, denn noch ist ja über die Ministerposten in der kommenden Regierung nicht gesprochen worden. Offiziell. Ob Hans Jörg Schelling Finanzminister bleibt, ist ungewiss, wahrscheinlich ist dies eher nicht... weiter




Kurz, Aslan: OeAWi empfiehlt Richtlinien für Zusammenarbeit von Politik und Wissenschaft. - © apa

Muslimische Kindergärten

Streit um Islam-Studie geht weiter8

  • Untersuchungskommission: Kein Verstoß gegen Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis, wohl aber Mängel.

Wien. Eigentlich war es von Anfang an ein Politikum. Von Juni bis Dezember 2015 untersuchte der Wiener Islamwissenschafter Ednan Aslan die muslimischen Kindergärten in Wien - und zwar im Auftrag von Integrationsminister Sebastian Kurz. Schon im Dezember 2015 wurden erste Ergebnisse der "Vorstudie" präsentiert... weiter




Hans Peter Doskozil verlässt Wien. - © APAweb, HERBERT NEUBAUER

SPÖ

Doskozil kehrt ins Burgenland zurück3

  • Noch-Verteidigungsminister wird das Finanzressort übernehmen und kritisiert die Bundes-SPÖ.

Eisenstadt/Wien. Wie bereits erwartet, kehrt Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil ins Burgenland zurück: Der SPÖ-Landesparteivorstand gab dazu am Mittwochnachmittag in Eisenstadt einstimmig Grünes Licht. Doskozil soll die Ressorts von Finanzlandesrat Helmut Bieler übernehmen... weiter




"Es wird ein ziemlicher Durchputzprozess", so Kern über die Neuordnung der SPÖ. - © APAweb, ROBERT JAEGER

Koalition

Kern kritisiert Verhandlungen als "Marketingprojekt"41

  • "Wenn ein Burschenschafter mit Skirennläufern verhandelt, dann geht es ums Spektakel und nicht um die Sache"

Wien. SPÖ-Chef und Noch-Bundeskanzler Christian Kern positioniert sich schon für die Opposition und ortet Inhaltslosigkeit bei den Regierungsverhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ. Diese seien bisher "ein einziges Marketingprojekt", kritisierte Kern im "Kurier" (Sonntag-Ausgabe)... weiter




Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil am  Nationalfeiertag am Heldenplatz in Wien. - © APAweb, HANS PUNZ

SPÖ

Doskozil vor Wechsel ins Burgenland6

  • Spekulationen um Drozda als Bundesgeschäftsführer, übernächste Woche Beratungen bei Präsidiumsklausur.

Wien. Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil steht offenbar vor einem Wechsel ins Burgenland. Gegenüber dem ORF Burgenland bestätigte er am Samstag entsprechende Gespräche. Sein Nationalratsmandat würde er dann kommende Woche nicht annehmen. Doskozil hatte seine berufliche Zukunft zuletzt stets offengelassen... weiter




Nationalrat

Das Parlament sucht seine Präsidenten

  • Der Nationalrat tagt kommende Woche erstmals in neuer Zusammensetzung: 85 neue Mandatare werden angelobt, die Präsidenten gewählt.

Wien. (jm) Kommende Woche Donnerstag konstituiert sich der Nationalrat erstmals in seiner neuen Zusammensetzung. Gleich 85 der insgesamt 183 Abgeordneten sind neu - der Wahlsieger ÖVP bringt die meisten der frischen Gesichter in die Parlamentsstube. Der Frauenanteil steigt zu Beginn der kommenden Gesetzgebungsperiode auf knapp ein Drittel... weiter




zurück zu Schlagwortsuche


Werbung




Werbung